Der Brexit galt am Donnerstag als beschlossene Sache. Nun verliert Theresa May als Regierungschefin erwartungsgemäß die Zustimmung in der Bevölkerung, der Partei und im Kabinett. Minister wie auch Staatssekretäre laufen davon. Jetzt haben die Politiker in Deutschland wie auch die… Teilen Weiterlesen

Ein neueres Buch erobert den Markt. „Die Abgehobenen“ von Michael Hartmann erobert die Buchläden. Er beschäftigt sich darin mit der Elite in Deutschland. Deren Ideologien und die Art, wie sie es in den öffentlichen und den politischen Raum schafft. Wie ist unsere Elite beschaffen? Die provozierende Frage, die „Telepolis“… Teilen Weiterlesen

Deutschland im Jahre 2016. Man schaut aus dem Fenster und sieht: alles verwandelt sich so langsam in einen Riesengüllehaufen. Der Bürger sitzt da und ist stutzig. Fragt sich: wie kann das sein? Wir haben ganz viele demokratische Parteien, Vereine, Verbände, sind offiziell Sozialstaat, eine friedliche Demokratie, ausgestattet mit höchstem… Teilen Weiterlesen

Immer mehr Think-Tanks und andere vergleichbare Organisationen entstehen in der westlichen Welt. Deren Einfluss ist hedoch schwer zu durchschauen. Weder die genaue Tätigkeit noch Finanzierung und normitative Interessen sind heute noch transparent. Dennoch zeigt sich das Bild einer immer stärker vernetzten Elite, die immer intransparenter wird so der Politikwissenschaftler… Teilen Weiterlesen

Political Correctness als "Qualitätssicherung" im Bildungswesen Dietmar Fürste Wie der Akkreditierungsrat für Hochschulen der Politischen Bildung auf seiner Webseite freimütig bekennt, sind längst auch Bildung und Forschung in den Prozess der nachhaltigen Reproduktion "geeigneter" politischer Kader und künftiger Führungspersönlichkeiten einbezogen.… Teilen Weiterlesen