US-Medien zufolge hat die Food and Drug Administration (FDA), die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA, am Sonntag die Notfall-Zulassung für den Einsatz von Anti-Malaria-Medikamenten, die auf dem Wirkstoff Chloroquin basieren, zur Bekämpfung des Corona-Virus erteilt. Die Maßnahme gibt Ärzten mehr Handlungsspielraum für den Einsatz von Chloroquin und Hydroxychloroquin zur Behandlung von Covid-19-Patienten. Obwohl es derzeit keine zugelassenen Behandlungen für Covid-19 gebe, hätten die beiden Medikamente in Laborstudien eine Aktivität gegen Coronaviren, einschließlich SARS-CoV-2 (das Virus, das Covid-19 verursachte), gezeigt. Erfahrungsberichte… Teilen Weiterlesen

Untersuchungen zeigen: 97% der deutschen Haushalte sind nicht auf den nationalen Corona-Notstand vorbereitet. ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF zeigt, wie Sie sich und Ihre Familien vor dem großen Corona-Infarkt schützen können. Die zahlreichen Geschäftsschließungen des Einzelhandels und der Restaurants sind erst der Anfang. Klopapier? Nudeln? Desinfektionsmittel? Deutschlands Krisenexperte Nr. 1 erklärt, welche Produkte Sie WIRKLICH zuhause haben sollten! Nehmen Sie Ihre Sicherheit und Ihre Gesundheit ab HEUTE selbst in die Hand! Die Corona-Krise hat Deutschland mit voller Härte getroffen. Das alltägliche Leben steht praktisch kurz vor dem endgültigen… Teilen Weiterlesen

Vor drei Tagen hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nun doch die Einreisebeschränkungen auch auf „Asylbewerber“ an den Grenzen ausgeweitet, so Medienberichte. Wie es heißt, „müssen ‚Asylbewerber‘ nun damit rechnen, ab sofort an der Bundesgrenze abgewiesen zu werden.“ Bisher waren Asylbewerber von den Einreisebeschränkungen ausgenommen und durften in die BRD einreisen. Laut „Focus“ informierten die Parlamentarischen Staatssekretäre im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer (CSU) und Günter Krings (CDU), den Innenausschuss des Bundestags bereits am vergangenen Montag über den Erlass, der die Zurückweisung von… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Die jüngsten Maßnahmen der Regierung zielen darauf ab, wie andernorts die Freiheitsrechte zu opfern. Ausgangssperren, die immer noch mögliche Überwachung über das Smartphone oder auch der Verzicht auf verschiedene wirtschaftliche Tätigkeiten können dem Bund schnell den Weg weisen, über diese Krise hinaus die Gesellschaft stärker zu kontrollieren. In diesem Zuge halten Kritiker es sogar für möglich, dass es in Deutschland oder in der EU zu einer Bargeldkontrolle bis hin zum -verbot kommt. Die Zentralisierung der Macht hat nun auch der… Teilen Weiterlesen

Bittere Kritik müssen sich derzeit die Medien in Deutschland - vor allem dann, wenn sie zu den großen Institutionen rechnen - anhören. So berichtete der "Deutschlandfunk" (selbst) über die Kritik des Medienwissenschaftlers Otfried Jarren. Der ist als emeritierter Professor des "Instituts für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich" vom Fach. Der Experte meint in einem Beitrag für den Fachinformationsdienst "epd Medien", dass die stets gleichen Experten und Politiker sich präsentieren dürften. "Dadurch inszeniere das Fernsehen zugleich Bedrohung und exekutive Macht",… Teilen Weiterlesen

Das Merkel-Land galt ohnedies seit längerem als gespalten. Das Corona-Virus hat zusätzliche, tiefe Risse in der Gesellschaft verdeutlicht, die wohl erst in den kommenden Wochen noch einmal klare Konturen gewinnen. Hier geht es nicht mehr um den Kampf der "Guten" gegen die "Bösen" oder den bürgerlichen Parteien gegen die AfD (und Linke), nicht um die guten Haltungen in den Medien vs. der bösen Haltungen in den sozialen Medien. Es geht um Jung gegen Alt. Vor Tagen zeigten junge Schreiber, was… Teilen Weiterlesen

Die Banken in Italien scheinen von einer Antragsflut für Kredite überrollt zu werden. Dies wiederum wirft ein bedenkliches Licht auf die Ausstattung der italienischen Geldinstitute. Denn die müssen zumindest ein Restrisiko übernehmen - und dies wiederum ist nach einem Bericht der Schweizer "Cash.ch" ausgesprochen problematisch. Wir erinnern daran: Die italienischen Banken sind Teil der Euro-Zone. Würde es zu größeren Liquiditätsschwierigkeiten kommen oder gar eine Insolvenz drohen, müsste zunächst der Staat Italiens einspringen. Wie weit dies dann funktioniert, dürfte fraglich sein.… Teilen Weiterlesen

Das Robert-Koch-Institut gibt - fast - täglich eine Pressekonferenz mit den jüngsten Zahlen und Empfehlungen. Die Zahlen zum Corona-Schreck steigen Tag für Tag, allerdings wachsen sie derzeit etwas langsamer. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gilt mit diesen Berichten auch der Politik entweder… Teilen Weiterlesen

Der Schweizer Pharmakonzern Roche soll ein Medikament haben, das sich als „äußerst wirksam gegen das Corona-Virus erwiesen hat“. Das verschreibungspflichtige Medikament „Actemra“, das zur Behandlung von Arthritis bei Erwachsenen eingesetzt wird, soll in einer ersten Feldstudie in China 90 Prozent der getesteten Corona-Infizierten geheilt haben. Actemra ist auch unter… Teilen Weiterlesen

Berichten des Senders „RT Deutsch“ zufolge soll der Verfassungsschutz diesen jetzt wegen dessen Berichterstattung zur Corona-Krise beobachten. So zumindest soll es die „Bild“-Zeitung berichtet haben. Mittlerweile soll die „Bild“ den Artikel korrigiert haben. Der Autor des Artikels soll „ein Vorwort des BfV falsch ausgelegt haben“ und so die Fake News produziert haben. Das Onlineportal Bild.de veröffentliche am Dienstagabend einen Artikel, dessen Hauptaussage lautete, dass „das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und das Bundeskriminalamt RT Deutsch beobachte, weil dieses propagandistisch über die… Teilen Weiterlesen