Riesenärger: Nitrat-Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) peinlich und gegen Landwirte… Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Donnerstag festgestellt, dass Deutschland seit Jahren zu hohe Nitratwerte im Grundwasser zugelassen hat – sowie in Oberflächengewässern. Dies hat zwei Folgen: Deutschland wird deshalb mit einer Milliardenstrafe rechnen müssen und gleichzeitig verpflichtet, die Mengen an Nitrat zu reduzieren. Das trifft allerdings die Lobby aus der Landwirtschaft und die Politik hart. Doch alles besser? Der Deutsche Bauernverband jedenfalls hat dieses Urteil wohl kommen sehen und… Teilen Weiterlesen

Griechenland gerettet? Deutschland kassierte dafür Zinsgewinne… Griechenland ist den jüngsten Medienberichten zufolge „gerettet“. Das Land muss keine weiteren Hilfsprogramme mehr in Anspruch nehmen, jedenfalls vorläufig. Im August wird das laufende dritte Programm mit einem Umfang von maximal 86 Milliarden Euro auslaufen. Dies wirft dennoch eine Frage auf, die derzeit in den großen Leitmedien nicht so umfassend diskutiert wird: Wird Griechenland seine Schulden jemals zurückzahlen können? Die EU freut sich derzeit lediglich über das umfassende Sparprogramm, das die Regierung in Athen… Teilen Weiterlesen

TAZ macht sich zum Regierungsorgan: Werbeanzeigen der Regierung… Die TAZ bezeichnet sich selbst als käuflich, allerdings ist dies mit Blick auf die kritische Leserschaft in der Regel nicht ganz ernst gemacht. Zahlreiche verschiedene Werbekampagnen der Vergangenheit führten zu Diskussionen in der durchaus kritischen Leserschaft. Nun allerdings wird es für das Alternativ-Blatt peinlich. Das Verteidigungsministerium hat geworben. Dabei reklamiert die TAZ für sich, weder rassistische oder antisemitische, sexistische noch militaristische Werbung aufnehmen zu wollen. Anfrage im Bundestag bringt es ans Licht… Teilen Weiterlesen

Wird der Goldpreis manipuliert? Wer steckt dahinter? Der Goldpreis sackt derzeit nach unten. Das ist ungewöhnlich. Gerade in Zeiten unsicherer politischer Entwicklungen, im Handelskrieg zwischen China, USA, Russland und der EU, in Zeiten des Rückzugs der USA aus Menschenrechtsorganisationen sollte der Preis steigen. Gold gilt als Vertrauenswährung. Nun hat der Goldpreis den tiefsten Stand der vergangenen sechs Monate erreicht. Ab Freitag sackt die Notierung Es ging los am Freitag. Etwa um die Mittagszeit fing der Goldpreis an zu rutschen. Deshalb… Teilen Weiterlesen

Kriminalitätsstatistik in Deutschland: Lügt TRUMP oder lügen deutsche Medien? Donald Trump hatte Deutschland vorgeworden, die Zahlen der Kriminalitätsstatistik in Deutschland für das Jahr 2017 seien falsch. Der US-Präsident lehnte sich damit weit aus dem Fenster. Schließlich ist die Quelle seiner Äußerungen auf den ersten Blick trüb. Es dauerte nicht lange, bis in den deutschen Medien die Trump-Äußerung per Twitter als „schlicht falsch“ bezeichnet wurde. Kanzlerin Merkel ließ sich gar zu der Antwort verleiten, die polizeiliche Kriminalstatistik würde „leicht positive Entwicklungen“… Teilen Weiterlesen

Wie die Krankenhausindustrie funktioniert: Der Blick hinter die Kulissen Die Gesundheitsindustrie floriert an sich recht gut. Die Pharmaindustrie etwa wirft höchste Gewinne ab, Eigentümer wie kleine und große Aktionäre streichen Jahr für Jahr hohe Gewinne ein. Nur Krankenhäuser scheinen derzeit große Probleme zu haben und sorgen daher auf Kosten ihrer Patienten für stetige Einnahmequellen. Dies jedenfalls geht aus einem neuen Bericht des Finanzministeriums hervor. Unnötige Operationen... Der Bericht, aus dem etwa der „Focus“ zitiert, erhebt schwere Vorwürfe an die Betreiber… Teilen Weiterlesen

Die deutschen Medien haben ganze Arbeit geleistet. In Deutschland will nicht so recht Fußballstimmung aufkommen. Russland wurde wochenlang als „schlimmster Ausrichter einer Fußball-WM“ diffamiert. Die mediale Berichterstattung um die Fußballer Özil und Gündogan tat ein Übriges, um die Stimmung Richtung Nullpunkt sinken zu lassen. Der Autor Gert-Ewen Ungar ist eigens zur Fußball-WM nach Russland gereist. Von dort will er regelmäßig für die „NachDenkSeiten“ über die Fußball-WM vor Ort berichten. In seinem ersten Bericht schwärmt Ewen regelrecht über die Stimmung in… Teilen Weiterlesen

Reichtum und die Geldanlage: Einfach anders ticken Reichtum ist nicht ungerecht, wie viele Sozialpolitiker meinen, sondern auch konsequent. Der neue Global Wealth Report zeigt, dass Reiche sich ganz anders verhalten als normale Haushalte und auch aufgrund ihrer Anlagestrategie den Reichtum… Teilen Weiterlesen

UNFASSBAR: Wie der deutsche Nachrichtendienst Österreich ausspionierte und an die NSA auslieferte Deutschland ist sich in der Merkel-Ära für nichts zu peinlich. So sieht es jedenfalls aus. Wie der „Standard“ in Österreich mitteilte, hat der BND (Bundesnachrichtendienst) in Österreich mehrere tausende Objekte ausgespäht. Seit knapp 20 Jahren geht das schon so. Dabei ging die Spionage bis hin zu Medien, zu Ministerien, islamischen Objekten sowie am Ende auch „Waffenhändler oder Terrorverdächtige“, wie es heißt. Uniprofessoren verfolgt Auch Uniprofessoren wurden vom Nachrichtendienst… Teilen Weiterlesen