Der Brexit wird kommen. Nur wie und in welcher Form die Briten sowie die EU sich auf ein gemeinsames Vorgehen verständigen können, ist unsicherer denn je zuvor. Die Briten allerdings steuern auf ein wirtschaftliches Desaster zu, dass des Öfteren beschworen, aber nicht beschrieben wird. Schon jetzt zeichnet sich allerdings sehr deutlich ab, wie teuer es wird. Hohe Kosten kommen erst noch... Die britische Wirtschaft ist schon schwächer geworden. Derzeit allerdings gehen Experten davon aus, dass die wahren Schäden erst in… Teilen Weiterlesen

Hubertus Heil, Sozialminister der SPD, hat in einem Interview nun erklärt, wie das Wohnungsproblem in Deutschland entstanden se. Die SPD sieht demnach den Mangel an Wohnungen, die der Staat bereitgestellt hat, als Grundproblem. Zudem habe man zugelassen, dass zu wenig gebaut oder Eigentum gebildet wird und es müsse mehr Beihilfen geben. Die Kritiker sehen in den Beiträgen der SPD zum Thema einen Hinweis darauf, dass die Partei das Problem und den Markt noch immer nicht verstanden habe. Staat soll „helfen“… Teilen Weiterlesen

Lädt...

„Finanzielle Inklusion“ klingt nach Integration. Nach guter und heiler Welt. Diesen Begriff schiebt eine große Koalition von Institutionen in die öffentliche Diskussion, die das Bargeld am liebsten abschaffen möchte. Bemerkenswert ist die fast kunstvolle Form, die öffentliche Diskussion zu beeinflussen. Buchautor Norbert Häring vergleicht den „Neusprech“ mit dem, was George Orwell angekündigt hatte. Die Umkehrung des Sinns. Freiheit ist Sklaverei Berühmt geworden ist seine Umkehrung „Freiheit ist Sklaverei“. In bemerkenswerter Voraussicht beschreibt diese Parole das, was derzeit im Internet -… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Die Europäische Union und Deutschland nutzt bereits Gesichtserkennungssysteme. Jetzt soll die Nutzung in polizeilichen Datenbanken noch weiter ausgebaut werden. Big Brother lässt grüßen: Immer mehr biometrische Daten wie Fingerabdrücke oder Fotos von Gesichtern landen in immer mehr EU-Datenbanken und der Visumsdatenbank VIS. Die Datenpools sollen künftig zusammengelegt werden, damit sie schneller zu durchsuchen sind. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor. Demnach sollen zuerst Flüchtlinge und Personen aus Drittstaaten zunächst als Testpersonen dienen. Die… Teilen Weiterlesen

Wenn Saudi-Arabien tatsächlich den regierungskritischen Journalisten Khashoggi im Istanbuler Generalkonsulat Saudi-Arabiens ermordet haben sollte, müssten nicht nur die USA ihre Beziehungen zu Saudi-Arabien bedenken, sondern auch Deutschland. Zwar reden die Saudis noch von einem „Unfall“ bei einem Verhör, doch türkische Quellen zeichnen ein erschreckendes Bild. Im Vergleich dazu sind die Giftmordversuche an Skripal harmlos. Khashoggi entstammt selbst der saudischen Elite und ist der Vetter des saudischen Milliardärs und Waffenhändler Adnan Khashoggi. Er begrüßte zwar die Reformen des Kronprinzen Salman, doch… Teilen Weiterlesen

Geburtstag, könnte man etwas lakonisch gratulieren: Die Bundeswehr geht in ihr 18. Jahr in Afghanistan. Der Militäreinsatz war eigentlich für kürzere Zeit vorgesehen. Für einen Zeitraum, in dem die USA in Afghanistan eine demokratische Regierung etablieren würden. In wenigen Tagen sind Parlamentswahlen. Die Situation ist immer noch sehr kritisch, so die „Berliner Morgenpost“. 20.000 Menschen getötet  Aktuell sind nach Schätzungen der „International Crisis Group“ insgesamt bis zu 20.000 Menschen in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Zahl der Opfer steig demnach… Teilen Weiterlesen

Schlechte Nachrichten für die beiden Parteien- bzw. Parteienverbünde der GroKo. So hat die Vorsitzender der SPD, Andrea Nahles, ihr Pech in Bayern kaum fassen können. Sie ist nach den ersten Eindrücken bislang nicht bereit, das Debakel in Bayern richtig anzuerkennen und zu benennen. Sie schweigt sich über die SPD-Beteiligung aus. Sie schweigt zur GroKo. Die neuesten Zahlen aus Hessen zur Landtagswahl am 28. Oktober belegen, dass es bald für Andrea Nahles und Angela Merkel sehr eng wird. Eventuell steht ihre… Teilen Weiterlesen

Die Landtagswahlen in Bayern haben nicht nur hierzulande für Spannung gesorgt, sondern wurden auch im Ausland sehr genau verfolgt. Das von deutschen Medien bereits prognostizierte Wahldebakel von CSU und SPD schlug sich nach dem Wahlergebnis dementsprechend in der internationalen Presse… Teilen Weiterlesen

Im August, als Griechenland die letzte Überweisung aus dem Euro-Rettungsfonds bekam, war die Freude groß. Zumindest wollte man uns das glauben machen. Im August hieß es: „Die Euro-Krise ist wirklich beendet“. Obwohl viele Experten das anders sahen, erklärte EU-Währungskommissar Moscovici die Euro-Krise für offiziell beendet. Nach nur sechs Wochen… Teilen Weiterlesen

Die EU-Kommission hat Vorschläge für den mehrjährigen EU-Haushalt 2021 bis 2027 präsentiert. Mehr Geld soll vor allem ins Militär und in Grenzsicherung fließen. Sozialthemen bleiben im Haushaltsvorschlag Nebensache. Im Vergleich zum Budget-Vorschlag plant die EU-Kommission bei der Verteilung der Finanzmittel allerdings deutliche Verschiebungen. Vor allem bei großen, traditionellen Ausgabeposten wie „Natürliche Ressourcen“ sind starke Kürzungen von 73 auf 64 Prozent vorgesehen. Dahinter verbergen sich radikale Kürzungen in der Agrarpolitik. Der Europäische Sozialfonds soll um 7 Prozent gekürzt werden. Militärausgaben werden… Teilen Weiterlesen