Die Leitmedien verlieren an gesellschaftlicher Bedeutung. Die Verkaufszahlen sinken, im Online-Bereich wird die Deutungshoheit inzwischen mit zahlreichen freieren und alternativen Medien geteilt. Umso erstaunlicher, dass jetzt ein Vertreter in einer zentralen Frage in den Angriffsmodus wechselt und der Regierung wieder die Stirn bietet. „Der deutsche Traum, unser Land zuverlässig mit ‚grüner‘ Energie aus Sonnenschein und Wind zu versorgen, ist nur eine Utopie“. So ließ es Dirk Ippen nach einer Meldung auf „kpkrause.de“ nun alle seine Leser wissen. Er führt das… Teilen Weiterlesen

Die ARD stand unter Druck. Sie hat intern ein Strategie-Papier verteilt, in dem etwa das „Framing“ als Methode vorgestellt wird. Die Methode manipuliert nach Meinung von Kritikern die Zuschauer und Zuhörer, indem Aussagen nicht mehr objektiv und möglichst kontextfrei formuliert werden, sondern mit einem bestimmten Stempel versehen werden. Die Kritik war groß. Nun wehrt sich die ARD in einem Interview mit der „Welt“ durch ihre Generalsekretärin Susanne Pfab. Vorschläge statt Vorschriften Sie will die Aussagen im „Manual“ nicht als Vorschrift… Teilen Weiterlesen

Die Europäische Zentralbank EZB wird von Mario Draghi geführt. Einem früheren Banker der US-Großbank Goldman Sachs. Ihm wurde vorgeworfen, zugunsten der Geschäfte der Finanzindustrie die Euro-Zone mit einer wahren Geldflut aufzuweichen. Nun haben diese Kritiker erneut einen Grund, sich zu grämen: Die EZB springt, wie es der „Focus“ formuliert, erneut den Banken zur Seite. Die sind hochverschuldet und benötigen Geld. Mehrjährige Kredite für Banken Dabei zeigt sich zunächst lediglich das Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank EZB, Benoit Coeuré, gesprächig. Er wies… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Der japanische Fahrzeughersteller Honda kündigte an, sein Werk im britischen Swindon 2021 zu schließen. Der Autobauer will seine Produktion für den europäischen Markt wieder in die Heimat verlegen. Das ist eine schlechte Nachricht für England, aber ein verständliches Resultat der Unklarheiten beim anstehenden Austritt Großbritanniens aus der EU. Brexit sei nicht der Grund für die Entscheidung von Honda Der Brexit, beziehungswiese dessen momentan unklarer Ausgang, hätten mit dieser Entscheidung allerdings nichts zu tun. So zumindest lässt dies der britische Abgeordnete Justin… Teilen Weiterlesen

Deutschland und Frankreich planen gemeinschaftliche Rüstungsprojekte mit dem Ziel, diese Güter auch in andere Länder zu exportieren. Die deutsche Rüstungspolitik allgemein und der Exportstopp nach Saudi-Arabien im Speziellen, stehen hierbei allerdings im Weg. Es werde Kompromisse geben müssen, heißt es nun aus Berlin. Geimeinsame Rüstungsprojekte erfordern Kompromisse bei Exportfragen Bereits im Januar diesen Jahres wären erste Übereinkünfte mit Paris zu den Gemeinschaftsprojekten getroffen worden. Jetzt soll das Ganze durch eine förmliche Vereinbarung in Form gebracht werden. Unter anderem geht es… Teilen Weiterlesen

Die EU steht kurz vor dem Untergang, wenn die Worte des Philantropen George Soros laut „Focus“ nun warnt. Schuld sei Deutschland. Wenn wir alle nicht aufpassten, seien die „Vereinten Staaten von Europa“ dem Schicksal überlassen, das auch die Sowjetunion schon 1991 erlebte. Deutschland schuld…. Deutschland würde, betont Soros, die EU dominieren. Beherrschend sei bei uns das Bündnis von CDU und CSU, das nicht mehr „tragfähig“ sei, seitdem es zum Aufstieg der AfD kam. „Europa schlummert in Vergessenheit, und die Menschen… Teilen Weiterlesen

Die NZZ aus der Schweiz hat jetzt den Einfluss der GRÜNEN beschrieben, sie ist der Hetze unverdächtig. Sie nennt ihre Einschätzung „Die grüne Sperrmacht in Deutschland“ und beschreibt den Einfluss der Partei im Bundesrat. Dort wird über die Einstufung der Staaten Marokko und Georgien als „sichere Einreisestaaten“ abgestimmt. Die Grünen können dafür sorgen, dass genau dies nicht stattfindet. Grüne haben Einfluss auf 37 Stimmen Der Bundesrat bringt die jeweiligen Länderregierungen aus Baden-Württemberg, Hessen und Co. zusammen und muss als zweite… Teilen Weiterlesen

Norbert Blüm hat sich zu Wort gemeldet. „Die Rente ist sicher“, plakatierte er 1986. Eine historische Lüge. Nun wirft der damalige Pfuscher, so seine Kritiker, den Nachfolgern von der SPD „Pfusch“ vor. Zu Recht, so die Meinung dieser Redaktion. Denn… Teilen Weiterlesen

Die jüngsten Meinungsumfragen sehen die SPD langsam etwas stärker werden. Grund ist sicher die Diskussion um die Grundrente und das Sozialstaatsprogramm 2025. Nur ist der Aufschwung recht gering und wahrscheinlich niedriger, als die SPD das will. Je nach Institut. Denn die Umfrageergebnisse sind unglaublich unterschiedlich. Entweder, die Meinungsforscher fragen… Teilen Weiterlesen

Es sieht so aus, als solle die Bundesregierung in Deutschland nun einen Grenzwert in Höhe von 50 Mikrogramm durchsetzen können. Fahrverbote in Deutschland sollen nach Meinung der EU-Kommission so verhindert werden können. Dies ist allerdings nach Auffassung der „Gelbwesten“ in Stuttgart schlicht falsch. Die EU-Kommission könne damit lediglich eine „Larifari-Entscheidung“ vorweisen. Die Stadt Stuttgart habe davon gar nichts. Weitere Städte sind von den Beschlüssen NICHT betroffen Zudem seien auch weitere Städte von einer solchen Ausnahme nicht betroffen bzw. begünstigt, so… Teilen Weiterlesen