Einen bemerkenswerten Beitrag zur Rechtfertigung der zahllosen EU-Projekte hat nun die grüne Politikerin Nina Locher geleistet. In Kurzform: Die „Autorin des Brexit-Blogs der Heinrich-Böll-Stiftung“ beschäftigt sich mit den Folgen des Brexit und sieht Frauenrechte in Gefahr. Dabei oder deswegen hätten Frauen für einen Verbleib der Briten in der EU gestimmt. Die EU konnte bis dato die Frauenrechte in Großbritannien retten. Langform: EU ist ein Sicherheitsnetz gegen Diskriminierungen Die Autorin sieht die EU als ein „Sicherheitsnetz gegen Diskriminierungen“. Daher müsse es… Teilen Weiterlesen

Die Initiative „Rettet die Bienen“ hat in Bayern einen großen Erfolg erzielt. Die Rathäuser wurden quasi gestürmt, so die beschreibenden Berichte über die Mitwirkung. Dabei sieht die Initiative vor, dass 30 % der Landwirtschaftsflächen bis zum Jahr 2030 der ökologischen Landwirtschaft dienen sollten. Das Meinungsforschungsinstitut Kantar Emnid führte eine entsprechende Umfrage für den „Focus“ durch. 80 % Zustimmung, 16 % Ablehnung Die Zustimmungsquote insgesamt liegt bei hohen 80 %. 16 % lehnen eine solche Ausweitung der ökologischen Landwirtschaft indes ab.… Teilen Weiterlesen

Die SPD hat jetzt mit großem Klimbim einen Sozialstaatsplan für das Jahr 2025 vorgelegt. Die SPD-Chefin Andrea Nahles, offenbarte jedoch fast im selben Atemzug, dass ihr sowohl die Umsetzung des Plans gleich ist wie auch der Umstand, was die Union davon hält. Einem Bericht des „Focus“ zufolge hat die Vorsitzende scharf zwischen den Beschlüssen einer Partei und dem Regierungshandeln getrennt. Sie bezog sich unter anderem auf die Beschlüsse der Union zum Thema der „Flüchtlings- und Migrationspolitik“. Heikel, wie Kritiker meinen.… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Dieser Frage will jetzt der Justizausschuss des amerikanischen Senats nachgehen. Demnach soll im Jahr 2017 ein Komplott gegen US-Präsident Donald Trump geplant gewesen sein. Das Ziel war die vorzeitige Absetzung von Trump. Gegen den Vize-Justizministr Rod Rosenstein sind Anschuldigungen bekannt geworden, dass dieser den Putsch geplant habe. Lindsey Graham, Vorsitzender des Ausschusses sagte, Rosenstein weise bislang diese Vorwürfe zurück. Deshalb plane der Senat jetzt eine Anhörung, um den Tatsachen auf den Grund zu gehen. Rod Rosenstein will allerdings schon im… Teilen Weiterlesen

In den vergangenen Jahren hat es die Zinspolitik der EZB möglich gemacht, dass ohnehin schon hochverschuldete Länder wie Italien, Frankreich oder Spanien weitere Kredite erhalten und ihre Verschuldung damit in astronomische Höhen treiben. Die Strafzinspolitik der EZB belastet allerdings die Banken, so dass die EZB diesen mit neuen Krediten „unter die Arme greift“. Die EZB treibt hier einen Teufelskreis an, der die Blasenbildung in Europa gefährlich fördert. Die EZB erwägt jetzt, Banken vorzeitig mehrjährige Kredite anzubieten. Allerdings will die EZB… Teilen Weiterlesen

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat jetzt die Bundesregierung aufgefordert, ihre Reformpläne zu Lohnnebenkosten, Solidaritätszuschlag sowie zur sachgrundlosen Befristung zu ändern. Grund sei die schlechte Konjunkturlage in Deutschland – daher habe sich auch die Geschäftsgrundlage verändert, sagte Kramer der Funke Mediengruppe. Kramer betonte, es „sei sehr wichtig für die Wirtschaft, Befristungsmöglichkeiten bei erstmaliger Beschäftigung nicht weiter zu begrenzen“. Kramer forderte zudem, die Höhe der Sozialabgaben bei 40 Prozent zu deckeln. Die Wirtschaft könne die immer „teureren Gesetze“ der Bundesregierung sonst bald nicht… Teilen Weiterlesen

Vergangenes Jahr haben sich Jobcenter mehr als eine Milliarde Euro für Verwaltungskosten genommen, die eigentlich für die Eingliederung Arbeitsloser gedacht waren. Das geht auf eine Antwort der Linken im Bundestag hervor, die der Berliner Zeitung vorliegt. Anstatt Weiterbildungskurse zu finanzieren, wurde das Geld für den Verwaltungsapparat der Jobcenter verwendet. Mit über einer Milliarde Euro stellten die Jobcenter damit einen neuen Rekord bei der „Mittelverschiebung“ auf. Bereits in den vergangenen Jahren haben Jobcenter zunehmend Mittel aus dem Topf für Eingliederungsmaßnahmen für… Teilen Weiterlesen

Die Kanzlerin hat sich zur sogenannte Urheberrechtsreform der EU geäußert. Nach einem Bericht des „Spiegel“ möchte sie nichts mehr ändern. Das wiederum würde bedeuten, dass die Betreiber von Plattformen dafür haften würden, was Dritte hochladen. Sie werden Filter einbauen müssen,… Teilen Weiterlesen

Kirchen in Deutschland verlieren weiterhin in großem Maß Mitglieder. Dies wurde nun durch eine Beilage „Christ&Welt“ in der „Zeit“ bekannt. Die gemeldeten Daten sind Teil eigener Untersuchungen, dürften jedoch die Verhaltensweisen widerspiegeln. Vor allem in den Großstädten setzt eine regelrechte Kirchenflucht ein. In allen Großstädten insgesamt (die in der… Teilen Weiterlesen

Die „Welt“ hat jetzt zwei interessante Modelle für die Wirkung der Zinspolitik in der Euro-Zone vorgestellt. Volkswirte kennen die „Taylor-Regel“. Nun gibt es eine konkurrierende Regel, die zeigt, dass wir wahrscheinlich sogar sinkende Zinsen sehen werden. Und damit steigt die Gefahr der weiteren Entwertung des Euro. Orphanides-Regel… Die Taylor-Regel ist recht mechanisch. Sie vergleich die Inflationsrate mit den Zielen diesbezüglich und die Auslastung der Produktion – gemessen an der Arbeitslosenrate. Wenn die Auslastung hoch ist, dann droht eine Wirtschaft tendenziell… Teilen Weiterlesen