Mercosur Freihandelsabkommen: EU macht den Weg frei für Billigfleisch in Massen Das Freihandelsabkommen Mercosur zwischen der EU, Brasilien, Uruguay, Paraguay und Argentinien steht kurz vor dem Abschluss. Mit ihm werden Massen an billigem Hormonfleisch nach Europa kommen. Die Öffentlichkeit erfährt davon wieder einmal nichts. Für die EU ist der Zeitpunkt günstig, denn die USA haben sich derzeit von Freihandelsabkommen mit der EU zurückgezogen. Das klassische Freihandelsabkommen sieht vor, Einfuhrzölle und Handelsschranken abzubauen sowie die Importquoten der Parteien auszubauen. Beispielsweise will… Teilen Weiterlesen

Wie gesund ist unsere Milch noch? Längst ist um das Nahrungsmittel Milch ein Glaubenskrieg entbrannt. Wissenschaftler und Mediziner streiten sich darüber, ob Milch immer noch das gesunde Lebensmittel mit vielen wichtigen Inhaltsstoffen ist, das Menschen groß und ihre Knochen stark macht. Genau dieses Image wird von der Milchindustrie und vom Bund aufrechterhalten und gefördert. Dennoch sinkt der Verbrauch an Milch rapide. Obwohl Milchindustrie und Bund jährlich Millionen in Werbung stecken, sinken die Absätze von Milchprodukten. Eine nachhaltige Wirkung in Bezug… Teilen Weiterlesen

ITALIEN verweigert FREI-Handelsabkommen Ceta – Souveräner Staat…. Ceta wird in Italien nicht unterschrieben. Diese Nachricht ist in Deutschland vor dem Wochenende weitgehend verschwiegen worden – aus gutem Grund wohl. Freihandelsabkommen erlauben es Unternehmen, weltweit ihre Interessen gegen jede parlamentarische Kontrolle und Mitsprache durchzusetzen. Ceta ist das neue TTIP der EU, diesmal jedoch mit Kanada. Eine Hintertür für alle, die dann über Kanada die Regeln nutzen könnten. Wenn die Regelung in Kraft treten soll, müssen sämtliche EU-Länder dem Abkommen zustimmen. Österreich… Teilen Weiterlesen

Die Wahrheit hinter dem neuen Einlagensicherungssystem: Steuerzahler haften Der neue EZB-Plan (Europäische Zentralbank) ist am Ende ein Anschlag auf die Steuergelder in Deutschland. Dies befürchten Kritiker des Programms „Edis“ und können dafür zahlreiche Belege anführen, die bislang in Deutschland noch gar nicht diskutiert werden. Es wird teuer. Gemeinsame Bankenhaftung Die EZB sieht vor, im Namen der guten Sache in Europa alle Banken für die gemeinsamen Probleme haften zu lassen. Demnach wird es eine europäische Banken-Einlagensicherung geben, die das bisherige Konstrukt… Teilen Weiterlesen

FDP: Spitzensteuersatz überlastet die Bürger  In diesem Land wird man fürs Arbeiten bestraft... Obwohl viele Menschen keine Spitzenverdiener sind, sondern vom Einkommen her zur Mittelschicht gehören, werden sie dennoch wie Spitzenverdiener besteuert. Fast drei Millionen Deutsche unterliegen dieses Jahr dem Spitzensteuersatz von sage und schreibe 42 Prozent. Auf Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Carl-Julius Cronenberg, antwortete das Bundesfinanzministerium, der Spitzensteuersatz betreffe 2018 geschätzt 2,99 Millionen Steuerpflichtige. Das sind 140.000 mehr, als im Vorjahr und sogar fast 650.000 mehr als 2014. Finanzminister Olaf… Teilen Weiterlesen

Unglaublich: Wie Von der Leyen dieses Land an Nato und EU verkauft Beim diesjährigen Nato-Gipfel am Mittwoch und Donnerstag in Brüssel gab es nicht nur Krach, Verwirrung und schließlich Versöhnung. Auch eine Personalie wurde heiß diskutiert. Wer wird nächster Nato-Generalsekretär? Erstmals könnte es eine Frau werden, die aktuelle deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Der Schluss ist naheliegend, denn von der Leyen gehört zu Merkels langen treuen Weggefährten. Merkels Ende rückt allerdings unaufhaltsam näher – und damit auch Neuwahlen. Für… Teilen Weiterlesen

Sommerpause? Jetzt werden die Geldtöpfe der EU gebastelt Deutschland ist derzeit auf dem Weg in die Ferien. Satt und von der Fussball-WM verärgert. Zeit, sich die vergangenen Wochen einmal zu Gemüte zu führen. Die Geldtöpfe in der EU, die gen Süden gerichtet sind, werden jetzt gefüllt. Merkel-Deutschland ist bereit, die Kassen zu füllen. Die CSU, im Asylstreit mit 5(!) Streitfällen am Tag noch so tapfer und lautstark in den Medien, macht mit. Die SPD macht ohnehin mit. Alles und auch… Teilen Weiterlesen

„NEIN“ zum Polizeigesetz in Nordrhein-Westfalen: Regierung knickt ein Das neue Polizeigesetz in NRW war ähnlich umstritten wie das in Bayern. Während es im Söder-Land keine Bedenken gibt, solche umfassenden Zugriffsrechte für die Ordnungshüter durchzusetzen, zeigt sich Nordrhein-Westfalen allerdings als beeinflussbarer.… Teilen Weiterlesen

UNFASSBARE Zahl: 19.000 Sterbefälle jährlich wegen Kunstfehlern… Deutsche Krankenhäuser sind in Verruf geraten. Mittlerweile nehmen die Skandale oder zumindest die Berichte über die Fehlleistungen und deren Konsequenzen Ausmaße an, die wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte. Einem Bericht zufolge sollen 19.000 Menschen in deutschen Krankenhäusern pro JAHR sterben,… Teilen Weiterlesen

Glyphosat: Wo die Politik versagt, ergreifen Bürger Initiative Wer möchte schon freiwillig Glyphosat im Essen oder Trinkwasser haben? Wohl keiner und dennoch hat sich die Bundesregierung von der Agrar-Lobby kaufen (oder erpressen?) lassen. Glyphosat für weitere fünf Jahre in der Europäischen Union zuzulassen. Mehr als 240 Städte und Gemeinden haben sich jetzt dazu entschieden, ihre Grünflächen ohne Pestizide, vor allem ohne Glyphosat zu behandeln. Städte und Gemeinden setzen Pestizide häufig dafür ein, um Straßen, Wege sowie Plätze von unerwünschtem Pflanzenbewuchs… Teilen Weiterlesen