Die neue CO-2-Steuer kommt. Eine „Abgabe“, die auch Olaf Scholz jetzt schon feiert. Vorgetragen hatte er die Pläne jüngst bei einer Tagung des IWF und der Weltbank. Die Parole: „Die Finanzwelt kümmert sich um die Umwelt“. Nur Donald Trump hat die USA aus dem Spiel genommen. Lenkungssteuer an sich ausgeschlossen Vorab: Kritiker monieren in der Regel bei dieser Idee, dass Steuern nicht der Lenkung der Wirtschaft oder bestimmter Ausgaben dienen dürften. Die Steuer soll der Gesellschaft dienen und, so eine… Teilen Weiterlesen

Die Abgeordneten der Bundestagsfraktion „Die Linke“ Sevim Dagdelen, Heike Hänsel und Ana Miranda haben eine gemeinsame Presse-Erklärung zur Verhaftung des Wikileaks-Gründers Julian Assange vor dem Gefängnis in London, in dem Assange inhaftiert ist, abgegeben. Darin gaben sie bekannt, dass sie einen Besuch bei Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London geplant hatten – kurz bevor Assange verhaftet wurde. Sie stehen deshalb vor dem Gefängnis, um gegen die Verhaftung zu protestieren, heißt es in der Erklärung. Die Linken-Abgeordneten verurteilen das Verhalten… Teilen Weiterlesen

Der Brand von Notre Dame scheint die Berichterstattung etwas zu sensibilisieren. Nun wurde bekannt, dass in Deutschland eine enorme Versorgungslücke auch bei Feuerwehrfahrzeugen besteht. Es berichtete der „Spiegel“. Das Bundesinnenministerium hat damit eine Anfrage der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag beantwortet. Feuerwehrfahrzeuge: 528 fehlen, 1.421 sollten es sein Wie die FDP auf die Frage kam, wurde nicht bekannt. Schließlich ist fast jedes größere Dorf in Deutschland mit eigenen Feuerwehrhäusern ausgestattet. Doch selbst hier scheint es erhebliche Mängel zu geben. Es werden… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Während immer mehr Rentner hierzulande kaum noch von ihrer Rente leben können und Flaschen sammeln müssen, um finanziell über die Runden zu kommen, fliegen die Minister der Merkel-Regierung gerne mal mit zwei Regierungsfliegern – zum selben Ziel und zum selben Zeitpunkt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog zum UN-Sicherheitsrat nach New York und fuhr anschließend nach Washington. Finanzminister Olaf Scholz flog nach Washington zum Internationalen Währungsfonds. Er nahm Entwicklungsminister Müller mit. Wie die Bildzeitung berichtete, flog der Regierungsflieger der Verteidigungsministerin… Teilen Weiterlesen

Mitte März wurde bekannt, dass die USA Sanktionen gegen den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag verhängen wollen. Hintergrund war eine Untersuchung gegen US-Militärs, die an möglichen Kriegsverbrechen in Afghanistan beteiligt gewesen sein sollen. Die USA fordern, dass der IStGH seine Ermittlungen gegen US-Militärs fallenlassen soll. US-Verteidigungsminister Mike Pompeo machte klar, dass die US-Regierung die Linie vorgebe, auf deren Basis Freiheit und Menschenrechte verteidigt würden. Washington beanspruche für sich und seine Alliierten „freie Hand“ – Was man übersetzt so verstehen muss,… Teilen Weiterlesen

Nach seinem Wahlsieg hatte US-Präsident Trump den Wikileaks-Gründer Julian Assange verteidigt, als diesem unterstellt wurde, das Material über die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton von Hackern erhalten zu haben, die es wiederum im Auftrag des russischen Geheimdienstes gestohlen haben sollen. Trump twitterte damals, „dass jeder 14-Jährige die Daten gehackt haben könnte und dass Assange die Emails von Clinton nicht von den Russen erhalten habe“. Neben den Clinton-Podesta-Emails hatte Wikileaks auch Dokumente über die Verbrechen der US-Administration und des US-Militärs im Irak- und… Teilen Weiterlesen

Die Abgeordneten der Bundestagsfraktion „Die Linke“ Sevim Dagdelen, Heike Hänsel und Ana Miranda haben eine gemeinsame Presse-Erklärung zur Verhaftung des Wikileaks-Gründers Julian Assange vor dem Gefängnis in London, in dem Assange inhaftiert ist, abgegeben. Darin gaben sie bekannt, dass sie einen Besuch bei Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London geplant hatten – kurz bevor Assange verhaftet wurde. Sie stehen deshalb vor dem Gefängnis, um gegen die Verhaftung zu protestieren, heißt es in der Erklärung. Die Linken-Abgeordneten verurteilen das Verhalten… Teilen Weiterlesen

So lautet die Überschrift eines Interviews, das die „NZZ“ mit dem Schweizer Chefredakteur des Wochenmagazins „Weltwoche“ geführt hat. Der Journalist und Chefredakteur Roger Köppel war von 2004 bis 2006 Chefredakteur der Zeitung „Die Welt“ und hat sich über die Schweiz… Teilen Weiterlesen

Auch in der Schweiz soll der Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes vorangetrieben werden. Bis Ende dieses Jahres will der größte Mobilfunkanbieter 90 Prozent der Schweiz mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G abdecken. Alle Telekomfirmen stellen sich jetzt die Frage, wie sich mit 5G Geld verdienen lässt. An 100 Standorten in 50 Gemeinden müssten 5G-Antennen noch installiert werden, damit die 90% Netz-Abdeckung bis zum Ende des Jahres erreicht werde. Man warte nur noch auf die Konzession des Bundesamtes für Kommunikation für die neuen Frequenzen,… Teilen Weiterlesen