Des deutschen Haushalts liebstes Kind beim Vermögensaufbau ist jahrzehntelang neben dem Sparbuch die Lebensversicherung gewesen. "Garantiezinsen" in Höhe von mehr als 4 % sorgten für einen geräuschlosen und sicheren Aufbau über lange Jahre. Gerne nahmen Banken die Lebensversicherungen und deren Auszahlung zum Ende als Sicherheit oder als Gegenleistung für Immobilien-Darlehen. Die Zeiten dürften vorbei sein. In den vergangenen 15 Jahren, begleitend also zur Kanzlerschaft von Angela Merkel, sind die Zinsen in der EU nicht nur deutlichst gesunken, sondern inzwischen teils… Teilen Weiterlesen

In den vergangenen Monaten ist die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen, in die Kritik geraten. Diese hatte u.a. im Wirecard-Skandal um den Betrug mit Geschäften, die offenbar nicht stattfanden und über Konten, über die es falsche Angaben gab, zu lange und ohne hinreichend rechtzeitiges Ergebnis ermittelt. Die BaFin, die damit verantwortlich für einen Milliardenschaden sein soll, untersteht der Aufsicht durch das Bundesfinanzministerium und damit auch dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Nun zeigt sich, warum die BaFin offenbar die Prüfungen nicht hinreichend… Teilen Weiterlesen

Die Friseurkette Klier ist nach einem Bericht u.a. im "Focus" nun insolvent bzw. hat vor Gericht Insolvenz beantragt. Aus der Insolvenz heraus sollen diesem Bericht nach offenbar zahlreiche Filialen geschlossen werden. Das Gericht nun hat das Verfahren eröffnet und prüft die Forderungen der Gläubiger. Diese würden "aufgefordert, Insolvenzforderungen bei dem Sachwalter anzumelden". Wie kommt so etwas zustande? Corona: Oder Maßnahmen? Die Problembeschreibung setzt bereits in der Überschrift an. Die Situation sei "wegen Corona" entstanden, wertet die Redaktion. Auch Überbrückungshilfen, so… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

George Soros gilt zahlreichen Menschen als Sinnbild und Akteur, als Strippenzieher des globalisierten Marktes. Anderen Menschen gilt er als Wohltäter, der mittlerweile über seine Stiftung an den wichtigen Fronten der Weltverbesserung aktiv sei. Zumindest weist er der EU-Politik einen vermeintlichen Ausweg aus der größten Schuldenkrise aller Zeiten. Eine Krise, in deren Verlauf die niedrigen oder sogar negativen Zinsen nach und nach vor allem privates Eigentum aufzehren werden. Soros empfahl der EU, "unbefristete Anleihen" auszugeben. Das heißt, die EU würde sich… Teilen Weiterlesen

Viele Kritiker der Kanzlerin waren in den vergangenen Jahren der Auffassung, die Kanzlerin würde zahlreiche Probleme einfach nur aussitzen. Andere sahen den Grund für die seltenen Erklärungen zur Lage der Nation in ihrer Schlichtheit. Die sehen sich nun teils bestätigt. Angela Merkel erklärte - hier wörtlich - der "Welt", warum China wirtschaftlich bereits wieder klar auf Wachstumskurs ist, "wir" - vermutlich Deutschland - allerdings nicht. Chinesen "tragen die Masken besser" und sie "haben nicht so viel 'Querdenker'-Demos", auch wenn sie… Teilen Weiterlesen

Die Maßnahmen, die in Deutschland gelten, nehmen nach Meinung zahlreicher Kritiker inzwischen überhand. Dies zeigt sich nun offenbar nach Angaben des Vorsitzenden des Petitionsausausschusses des NRW-Landtags in Düsseldorf, Serdar Yüksel, auch im Land Nordrhein-Westfalen. Alles Corona-Leugner? Klarer Bezug zur Coronkrise Der Ausschussvorsitzende meldete, dass von gut 6.000 Petitionen, die den Landtag binnen dieses Jahres erreicht hätten, immerhin 1.300 einen "klaren Bezug" zur Coronakrise gehabt hätten. Die "Zahl der Bitten und Beschwerden" habe schon Anfang November die Gesamtanzahl der Eingaben im… Teilen Weiterlesen

Die EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen leistet sich dem Eindruck der "Faz" nach einen neuen Fall von Vetternwirtschaft. So heißt es, dass die Politikerin als Chefin im Verteidigungsministerin zwischen 2013 und 2019 ein "System der Vetternwirtschaft" etabliert habe. Dieses habe immerhin - nach Angaben des Bundesrechnungshofs - einen dreistelligen Millionenbetrag verschlungen. Nun würde sich zeigen oder zumindest abzeichnen, dass die Politikerin eine "Wiederholungstäterin" sei. Denn die Bürgerbeauftrage der EU, Emily O'Reilly, würde die Vergabe eines Auftrags an BlackRock "scharf" kritisiert… Teilen Weiterlesen

Das US-Unternehmen Moderna beantragt die Zulassung des eigenen Impfstoffs sowohl über die EMA, die entsprechende Behörde der EU, wie auch über die FDA - dies ist die Behörde der USA. Dabei zeigt sich Moderna zuversichtlich. Der Wirkungsgrad des eigenen Impfstoffs liege bei 94,1 %, so zitiert das Unternehmen aus seinen Studien. Auch die Firma BioNTech hat nun den Zulassungsantrag bei der EMA eingereicht. Sie hat eine Partnerschaft mit dem US-Konzern Pfizer begründet und mit ihrem Impfstoff den eigenen Studienergebnissen nach… Teilen Weiterlesen