Nach dem „Anschlag“ in Halle auf eine Synagoge plant die Bundesregierung ein Gesetz gegen „Hass und Hetze im Netz“. Der Staat soll damit Internetunternehmen wie Google, Facebook oder Email-Anbieter dazu zwingen können, die Passwörter von Kunden herauszugeben, ohne dass der Nutzer selbst davon erfährt. Justizministerin Lambrecht (SPD) sagte: „Wer im Netz hetzt und droht, wird in Zukunft härter und effektiver verfolgt.“ Man habe zu häufig beobachten müssen, dass aus Worten Taten wurden, dass nach Hass im Netz sogar ein Mord… Teilen Weiterlesen

Alan Dershowitz, Trumps Anwalt, der den Präsidenten auch im Impeachment-Hoax vertritt, erklärte nun der Öffentlichkeit, dass er im Besitz „geheimer Emails von prominenten Pädophilen“ sei, die versucht hätten, ihn reinzulegen. Dershowitz wurde offenbar bezichtigt, Sex mit minderjährigen Mädchen gehabt zu haben, die er durch den pädophilen Sexhändler minderjähriger Mädchen, Jeffrey Epstein, vermittelt bekommen hätte. In einem Interview mit der US-Nachrichtensendung „Good Day New York“ sagte er, dass man nicht nur versucht habe, ihn reinzulegen, sondern dass er wisse, wer dahinterstecke… Teilen Weiterlesen

Matteo Salvini ist bereit für sein Comeback. Gemeinsam mit Giorgia Meloni, der Parteichefin der konservativen „Fratelli d’Italia sowie dem ungarischen Regierungschef Viktor Orbán und der Nichte Marine Le Pens, Marion Maréchal, will Salvini eine neue europäische Allianz gründen. Am 3. und 4. Februar werden die vier erstmals gemeinsam in Rom auf der Bühne stehen. Orbán und Salvini sind die beiden größten Hoffnungsträger für die Patrioten Europas. Die Partei von Giorgia Meloni, die Fratelli d’Italia, gewinnt immer mehr Anhänger in Italien.… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Am Dienstag wurde dem amerikanischen Präsidenten Donald J. Trump die Ehre zuteil, die Eröffnungsrede beim World Economic Forum in Davos zu halten. Trump nutzte die halbstündige Redezeit, um zu präsentieren, welche wirtschaftlichen Erfolge die Trump-Administration in den vergangenen drei Jahren seiner Präsidentschaft erreicht hat. Bevor Trump ins Amt gekommen sei, habe in den USA Pessimismus geherrscht, die amerikanische Mittelklasse sei am Verschwinden gewesen und unter den Arbeitern habe Arbeitslosigkeit grassiert. Immer mehr Unternehmen seien aus den USA ins Ausland abgewandert,… Teilen Weiterlesen

Der Staat spart Geld. Seit Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008 hat alleine Deutschland als Staat durch niedrige Zinsen im Vergleich zu Normalzinszeiten einen Betrag in Höhe von 436 Milliarden Euro sparen können. Des Einen Leid, des Anderen Glück. Denn die Sparer leiden unter der Niedrigzinspolitik der EZB (Europäische Zentralbank) ersichtlich. Die Zinsen sind seit dem Jahr 2007 einem Bericht der „Welt“ zufolge von damals 4,23 % auf inzwischen 1,40 % - durchschnittlich – gesunken. Diese „Zinsen“ spiegeln nicht den… Teilen Weiterlesen

Der Physik-Professor Dr. Sigismund Kobe von der TU Dresden ist nach einem Bericht des Blogs „Eike“ der Meinung, dass in Deutschland die Energiewende vor enormen Problemen stünde. Denn die Vorstellung, dass der Strom „zu hundert Prozent“ aus den regenerativen Energiequellen gespeist bzw. gewonnen werden könnte, ist falsch. Dies sei bei uns „aus physikalischen Gründen“ unmöglich, so die Aussage. Denn bis dato gibt es in diesem Land noch keine „Speicher mit gigantisch großen Speicherkapazitäten“. Stabile Stromversorgung gefährdet Dabei lebt dieses Land… Teilen Weiterlesen

Peter Tauber, vormals CDU-Generalsekretär und auffallender Merkel-Verteidiger (Merkel-Gegner bezeichnete er in aller Öffentlichkeit als „Arschloch“), hat in seiner relativ neuen Funktion als Verteidigungsstaatssekretär kundgetan, die Truppe produziere weniger CO-2. Die Aussage gilt als Antwort auf eine Anfrage der „Linken“ im Deutschen Bundestag, wie der „Focus“ berichtet. Zu den Fakten: Die Truppe habe noch 2012 ungefähr 940.000 Tonnen an CO-2-Emissionen produziert. Im Jahr 2018 waren es lediglich 670.000 Tonnen. Die „Linke“ Kathrin Vogler glaubt daran, die Angaben seien „geschönt“. Die Truppe… Teilen Weiterlesen

In Internetforen kursieren grausame Videos missbrauchter Kinder. Erwachsene Männer sprechen in Chaträumen kleine Mädchen an. Bislang hatte die Polizei kaum Chancen, an die Täter ranzukommen. Das soll sich durch eine Reform ändern, der Kampf gegen Kindesmissbrauch in Deutschland soll damit… Teilen Weiterlesen

Die niedrigen Zinsen in Deutschland – und in der EU – lassen sich nach Meinung von Kritikern nur dadurch durchsetzen, dass wir alle uns „freiwillig“ enteignen lassen. Wer sein Geld auf Bankkonten belässt, würde, so meinen Beobachter, ja immer noch die Alternative haben, andere Anlagen zu wählen. Offiziellen Statistiken zufolge horten wir 1,5 Billionen Euro auf den Geldkonten dieser Republik. Aber: Ist die Enteignung „freiwillig“? Enteignung ist unfair Die Enteignung ist lediglich formal freiwillig. Die Notenbanken, namentlich die Europäische Zentralbank… Teilen Weiterlesen