Die „Grünen“ treten in Deutschland für den Ausbau der Windenergie ein. Diese Grundposition jedoch könnte zusehends ins Wanken geraten, insofern sich viele Anwohner von Gebieten, in denen entsprechende Anlagen aufgebaut werden, dagegen wehren. Der Abstand zwischen den Windrädern soll nach Meinung von Peter Altmaier, dem Bundeswirtschaftsminister, auf 1.000 Meter taxiert werden. Die Grünen wehren sich namentlich durch den Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer vehement. Der spricht von „Anti-Windkraft-Taliban“. Schräger Vergleich Wortwörtlich hat sich der Vize-Fraktionschef der Partei wie folgt geäußert: „Altmaier muss… Teilen Weiterlesen

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert die empfohlene Erhöhung der Rundfunkgebühren. Diese sei mit 86 Cent zu gering. Die Erhöhung sei nicht viel für den Verbraucher, insgesamt jedoch für den Sender. Die „Steigerung“ sei nichts anderes als die Festschreibung des Status quo, was unter dem Strich wegen der Kostensteigerungen ein Minus sei, beklagt der DJV-Vorsitzende Frank Überall. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) hatte empfohlen, den Rundfunkbeitrag ab 2021 auf 18,36 Euro zu erhöhen. Derzeit beträgt die monatliche Gebühr… Teilen Weiterlesen

Vor wenigen Tagen hat der Bundestag mit den Stimmen von Union, SPD Und FDP beschlossen, das Masern-Impfpflichtgesetz von Pharma-Minister Jens Spahn (CDU) durchzuwinken. Ab März gilt nun offiziell die Nachweispflicht für die Masernimpfung. Betroffen sind Kinder und Personal in Kindertagesstätten, Horten und Schulen. Bei Verstößen drohen Bußgelder bis zu 2.500 Euro. Kinder die nicht geimpft sind, können von Kitas ausgeschlossen werden. Eltern müssen dann nachweisen, dass ihre Kinder geimpft sind. Kitas dürfen ungeimpfte Kinder nicht mehr aufnehmen. Auch gegen die… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Heiko Maas, der Außenminister dieses Landes, möchte jetzt die NATO reformieren und stärken. Sie sei die Lebensversicherung für uns alle in Europa. Die EU freut sich. Das NATO-Außenminister-Treffen in Brüssel bedankte sich artig bei dem Stichwortgeber. Dabei hat Heiko Maas damit eindeutig und nachhaltig gegen das verstoßen, was seine Partei, die SPD, vor ziemlich genau 30 Jahren beschlossen hat. Die SPD will oder wollte, dass die NATO aufgelöst wird. Brandt und Co. gingen voran So jedenfalls hat die SPD am… Teilen Weiterlesen

Im Februar 2011 hatte der Virologe Dr. Stefan Lanka eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro für denjenigen versprochen, der eine wissenschaftliche Publikation vorlegen könne, die die Existenz von Masern-Viren nicht nur behauptet, sondern wissenschaftlich nachweislich belegt. Der Arzt Dr. David Bardens hatte versucht, die Existenz des Masern-Virus durch sechs eingereichte Publikationen zu beweisen und forderte den entsprechenden Betrag ein. Diese Forderung konnte er nicht durchsetzen. Dr. Lanka teilte jetzt mit, dass der Masern-Virus-Prozess endgültig gewonnen ist: „Der Bundesgerichtshof (BGH)… Teilen Weiterlesen

Am 3. Oktober hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass Facebook von nationalen Gerichten der EU-Mitgliedsstaaten angewiesen werden kann, diffamierendes Material zu löschen – weltweit. Das Urteil hat erhebliche Auswirkungen auf die freie Meinungsäußerung im Internet auf der ganzen Welt. Denn es bedeutet, dass ein Gericht in einem EU-Mitgliedstaat die Entfernung von Social-Media-Posts in anderen Ländern anordnen kann, auch wenn sie dort nicht als rechtswidrig gelten. Dies würde einen gefährlichen Präzedenzfall schaffen, in dem die Gerichte eines Landes kontrollieren können,… Teilen Weiterlesen

Prinz Andrew, Sohn der Queen und mutmaßlicher Sexualstraftäter hat sich im britischen Fernsehen einem BBC-Interview gestellt. Vermutlich hat ihm der Buckingham-Palast, also die Queen dazu geraten, um sein ramponiertes Image in der Öffentlichkeit aufzupolieren und die Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger zu entkräften. Doch das Interview ging nach hinten los. Lügen haben eben kurze Beine und wer seit Jahren in den Pädo-Sumpf von Jeffrey Epstein involviert ist, dem dürfte es schwer fallen, sich für jede Frage der Moderatorin Emily Maitlis,… Teilen Weiterlesen

Im Britischen Ärzteblatt wurde eine Studie aus Schweden publiziert, die die günstige Wirkung von Milch auf den Knochen infrage stellt. Demnach könnte ein hoher Milchkonsum bei Frauen das Risiko von osteoporotischen Frakturen erhöhen. Für Männer und Frauen wurde eine höhere… Teilen Weiterlesen

Am Montag kam bereits der erste IS-Kämpfer, der aus der Türkei abgeschoben wurde, in Deutschland an. Mindestens neun weitere sollen noch folgen, weil die Merkel-Regierung es monatelang versäumt hat, Ermittlungen und beweiskräftige Strafverfahren gegen diese einzuleiten. Die IS-Terroristen werden nach Deutschland eingeflogen und werden hier vorerst auf freiem Fuß… Teilen Weiterlesen

Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, hat der IT-Unternehmer und Multimillionär Holger Friedrich jüngst den Berliner Verlag (Berliner Zeitung) erworben. Wie nun bekannt wurde, arbeitete Friedrich in der DDR als Stasi-Spitzel unter dem Decknamen „Peter Bernstein“ als Inoffizieller Mitarbeiter (IM) für die Stasi. Friedrich rechtfertigt seine Stasi-Tätigkeit damit, dass er damals in einer „Notsituation“ gewesen sei. Friedrich war bei der Nationalen Volksarmee Unteroffizier und berichtete über Kameraden, welche er „teilweise schwer belastete“, so die „Welt am Sonntag“. Der „Welt am… Teilen Weiterlesen