Die Diskussion um die Finanzierung der Lasten aus den Corona-"Hilfen" ist noch nicht vorbei. Aktuell beschäftigt sich die Politik der GroKo mit ihren zahlreichen anderen Baustellen wie den "Event"-Randalen in Stuttgart. Doch der Tag der Entscheidung rückt näher: Wann werden… Teilen Weiterlesen

Die sogenannte „Corona-Soforthilfe“ wurde von der Bundesregierung eingeführt, um kleinen Unternehmen und Selbstständigen in der Corona-Krise schnell und unbürokratisch finanzielle Soforthilfe leisten zu können. Wie nun bekannt geworden ist, ist die Soforthilfe jedoch offenbar häufig missbraucht worden. Und wieder ist Nordrhein-Westfalen betroffen. Das Land kommt seit Monaten aufgrund der… Teilen Weiterlesen

Eine repräsentative Umfrage des Kreditportals Smava hat nun gezeigt, dass die Corona-Maßnahmen, die die Merkel-Regierung getroffen hat, mehr als 17 Millionen Deutsche in finanzielle Not gebracht hat. Ende April wurden laut einem Bericht der „Welt“ rund 10.000 Menschen befragt, ob sie sich wegen „Corona“ in einem finanziellen Engpass befänden.… Teilen Weiterlesen

Der Dax-Konzern Wirecard hat aktuell die Wirtschafts-Schlagzeilen in allen Medien gepachtet. Das Unternehmen sieht sich als Betrugsopfer, nachdem 1,9 Milliarden Euro auf Treuhandkonten auf den Philippinen wohl nicht vorhanden sind. Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister, hat sich das "überall" vorstellen können, "nur… Teilen Weiterlesen

Die wirtschaftlichen Folgen der Merkel-Erlasse seit Beginn der Corona-Krise zeigen sich augenscheinlich in den großen Medien nur Schritt für Schritt. Kein Wort davon, dass Gastronomen fast durchgehend mit dem Rücken zur Wand stehen. Kein Wort davon, dass viele Dienstleister keine… Teilen Weiterlesen

Wer sich im Land umsieht, wird die Opfer des Lockdowns dieser Merkel-Regierung zunächst suchen müssen. Auf den ersten Blick normalisiert sich die Lage. Doch sehen Sie sich um, sprechen Sie mit Restaurant-Betreibern, mit Friseuren, Händlern, Konzertveranstaltern, Reisebüros, wenn möglich mit Künstlern, mit freischaffenden Grafikern, mit arbeitslosen Journalisten oder mit… Teilen Weiterlesen

Die Zombie-Wirtschaft geht ihren Gang. Zombie-Unternehmen werden volkstümlich jene Konzerne genannt, die an sich "tot" sein müssten, aber noch leben. Weil sie Geld bekommen, das sie unter normalen Umständen gar nicht haben können. Eine derartige Zombifizierung der Wirtschaft erleben wir… Teilen Weiterlesen