Die Europäische Zentralbank senkt die Zinsen demnächst weiter. Banken müssen teils 0,4 % dann 0,5 % für ihre Einlagen bei der Zentralbank zahlen. Dies wiederum zerstört die Margen der Banken und auch das Vertrauen in die Funktionsfähigkeit unserer Gesellschaft. EZB-Direktorin… Teilen Weiterlesen

Geht es nach dem „Spiegel“, erobert der große chinesische Drache mal wieder die Welt. Das Land treibe seine Partner – in den Entwicklungsländern vor allem – in eine „Schuldknechtschaft“ und erobere so sozusagen die Welt. Diese Aussage ist ausgesprochen fragwürdig bzw. in vielen Teilen falsch. So falsch, dass es… Teilen Weiterlesen

Ein neuer Bericht des Blogs „Schrot&Korn“ hat nun aufgedeckt, wie die großen Konzerne die weltweite Macht über Saatgut zunehmend an sich reißen. Schon jetzt, so Kritiker, würden die großen Konzerne damit entscheidend darüber befinden, was, in welcher Menge und in welcher Qualität aus unseren Böden wächst. Die Diskussion um… Teilen Weiterlesen

Der Chef der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann, hat nun den Vorsitzenden der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, deutlich kritisiert. Er und die EZB sollten darauf achten, dass die „Menschen nicht zutiefst verunsichert“ würden, so zitiert die Welt den Bundesbank-Vorsitzenden. Die EZB hat am Donnerstag die Geldpolitik, wie es heißt, weiter… Teilen Weiterlesen

Facebook möchte mit anderen Unternehmen die Währung „Libra“ einführen. Dies ist eine Kryptowährung ähnlich dem Bitcoin, die unabhängig von Zentralbanken ein Finanzsystem schafft, in dem Käufe und Verkäufe anonym abgewickelt werden. Facebook hat Zugriff auf mehr als 2 Milliarden Nutzer und kann versuchen, diese in das System einzubinden. Gelingt… Teilen Weiterlesen

Die Deutsche Bahn geht derzeit wirtschaftlich bzw. finanziell bildlich gesprochen am Stock. So hat der Bundesrechnungshof nun dargelegt, dem Unternehmen würden im laufenden Jahr insgesamt mehrere Milliarden Euro fehlen. Zudem wäre der Schuldenstand der Deutschen Bahn geklettert, wie der „Spiegel“… Teilen Weiterlesen

Die EZB hat wie angekündigt die Zinsen gesenkt. Dabei hat der Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, eine empfindliche Niederlage erlitten. Das Programm zur Zinssenkung fand nach einem Bericht des „Spiegel“ klaren Widerstand. Gut 10 Ratsmitglieder folgten dem eigenen Präsidenten nicht. Ein Affront und Zeichen der Angst um die… Teilen Weiterlesen