Das Misstrauen gegen die Geldpolitik der verschiedenen EU-Regierungen und der Europäischen Zentralbank (EZB) wächst und wächst. Noch liegen keine entsprechenden Umfragen dazu vor, dennoch eröffnen sich gerade Publizisten in persönlichen Gesprächen nahezu überall genau jene Sorgen der Menschen. Unternehmer, Selbstständige… Teilen Weiterlesen

Nicht nur Supermärkte, auch Goldhändler erleben derzeit einen Rausch an Vorratskäufen. Goldhändler erleben vor ihren Türen derzeit "lange Schlangen", wie beispielsweise ein Bericht auf "Focus" zeigt. Dort sind Schlangen vor Goldhändlern in Berlin zu sehen. Der Goldpreis selbst zeigt sich fast unbeeindruckt, private Käufe ändern das Preisniveau nicht. Nur… Teilen Weiterlesen

Jetzt wird es in der Euro-Zone ungemütlich, so einige Analysten. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat beschlossen, ein „Maßnahmenpaket“ aufzulegen, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Virus-Krise mildern oder beseitigen soll. Dafür will die Zentralbank bis zum Jahresende 120 Milliarden Euro zusätzlich… Teilen Weiterlesen

Der Chef der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann, hat nun den Vorsitzenden der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, deutlich kritisiert. Er und die EZB sollten darauf achten, dass die „Menschen nicht zutiefst verunsichert“ würden, so zitiert die Welt den Bundesbank-Vorsitzenden. Die EZB hat am Donnerstag die Geldpolitik, wie es heißt, weiter… Teilen Weiterlesen

Im Oktober wird die Europäische Zentralbank EZB einen neuen Präsidenten bekommen. Mario Draghi, vormals bei Goldman Sachs, muss gehen. Der Mann, der die Zinsen immer nur in eine Richtung verändert hat: nach unten. Die Hoffnung auf eine Wende zum Guten, zu „natürlich“ positiven Zinsen, müssen wir alle allerdings wohl… Teilen Weiterlesen

Nahrungsmittel werden immer teurer. Nächstes Jahr sollen die Strompreise noch weiter steigen – um 5%. Für einen Drei-Personen-Haushalt macht das im Schnitt 55 Euro mehr aus. Die Spritpreise werden immer teurer. Die Verbraucherpreise sind innerhalb nur eines Monats um 2,5% gestiegen. Das errechnete das Statistische Bundesamt. Auf den ersten… Teilen Weiterlesen

Lange hat die MERKEL-Regierung geschwiegen. Jetzt wird klar: Der Euro wird doch teurer. Viel teurer als gedacht. Die Inflationsrate steigt. Denn: Die Euro-Zone wird schwächer und schwächer. Bislang konnten Kritiker dieser These und auch die Leitmedien diese Hypothese als Verschwörungstheorie… Teilen Weiterlesen