Die Höhe des Schadens, der den Ländern rund um den Globus durch schlechte Wirtschaftspolitik auferlegt wird, findet Dean Baker, der Leiter des Center for Economic and Policy Research, erstaunlich. Dabei, so schreibt er, wäre zumindest die kurzfristige Lösung recht einfach.… Teilen Weiterlesen

Von Linus Atarah Helsinki, 9. Oktober (IPS) – Mit einer neuen Ethik-Strategie will die finnische Hauptstadt Helsinki ein Zeichen gegen Steuerhinterziehung durch Unternehmen setzen. Zu Firmen, die ihren Sitz in Steueroasen haben oder dorthin Verbindungen unterhalten, sollen alle Verbindungen abgebrochen werden. Der Stadtrat nahm die Resolution mit 78 gegen… Teilen Weiterlesen

Die deutsche Industrie droht, durch die Energiewende sei der Industrie-Standort Deutschland gefährdet. Die Wirklichkeit sieht ein klein wenig anders aus. Die Preise an der Strombörse sinken durch den Börsenhandel mit erneuerbaren Energien. Davon profitieren Großverbraucher elektrischer Energie. Strom wird an der EEX in Leipzig gehandelt. Sie entstand 2002 durch… Teilen Weiterlesen

Die herausragende Tragik von Wirtschaftswissenschaftlern besteht darin, dass sie ungeheuer viel wissen und ungeheuer wenig können. Hilflose Theoriesilos, zwar bis zum Zerbersten gefüllt mit algorithmischen Formeln, Lehrsätzen und Zitaten. Dennoch unfähig, auch nur einen einzigen Aspekt unserer wirtschaftlichen Probleme so… Teilen Weiterlesen

Das Szenario: Der Eigentümer eines abgehalfterten Mietwohnhauses in bevorzugter Wohnlage in Düsseldorf lässt von Februar bis Mai zunächst die alte Nachtspeicherheizung austauschen. Lärm, Dreck, die Heizungsmöglichkeiten sind eingeschränkt. Dennoch darf die Miete während der ersten drei Sanierungsmonate nicht gemindert werden. Im Juni ist Pause. Juli: Ein Gerüst wird aufgestellt,… Teilen Weiterlesen