Grassnojarsk: Die neuerliche Reaktion der SPD ist ein bedauerlicher Beleg für die sibirischen Verhältnisse in den Köpfen der Genossen, seit Jahrzehnten alles verfroren. Bislang war Günter Grass stets ein willkommener Wahlkampfhelfer für diese Partei und hat die „rote Sache“ nach… Teilen Weiterlesen

Ein Jahr nach dem Krieg in Libyen wünscht niemand eine Bilanz zu ziehen. Die Kolonialmächte sprachen von Unterstützung einer demokratischen Revolution gegen einen Tyrannen. In Wirklichkeit haben sie das Land wieder geteilt und die Sanussiya Dynastie in der Kyrenaika an die Macht gebracht. Die libysche Dschamahirija, eine hybride Mischung… Teilen Weiterlesen

Warum ignorieren Liberale Millionen von nichtamerikanischen Kriegstoten? Terry Michael Die mutmaßliche Ermordung von 16 afghanischen Zivilisten durch den Sergeanten der Armee der Vereinigten Staaten von Amerika Robert Bales wird vom militärisch-industriell-kongresshörigen Medienkomplex hingestellt als isolierte Wahnsinnstat eines einzelnen amerikanischen Soldaten.… Teilen Weiterlesen

Von Charlotte Silver und Karina Böckmann Ramallah, Berlin, 5. April (IPS) – Die Europäische Kommission hat in einem Papier 82 Projekte aufgelistet, die von den israelischen Streitkräften zwischen Mai 2001 und Dezember 2011 beschädigt oder zerstört wurden. Die gesamten materiellen Verluste beliefen sich demnach auf 49,2 Millionen Euro, von… Teilen Weiterlesen

Im vergangenen Monat hatte die atlantische Reuters Nachrichtenagentur einen fotografischen Bericht von Caren Firouz veröffentlicht und ein Video mit dem Titel "Tausende von Ninja-Frauen trainieren, um Mörder des Iran zu werden" [1].Das Ausüben des Nindschutsu, einer japanischen Kampfkunst, wurde als zu einer Eliteeinheit von Mörderinnen zugehörig vorgestellt, die "fähig… Teilen Weiterlesen