Düsseldorf (dts) - Die Universität Düsseldorf treibt das Plagiatsverfahren gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) weiter voran. Die mit der Vorprüfung beauftragte Promotionskommission empfahl dem Fakultätsrat nun, über die Einleitung eines offiziellen Verfahrens zur Aberkennung von Schavans Doktortitel zu entscheiden, teilte… Teilen Weiterlesen

Der folgende Frage-Antwort-Text erschien bei der russischen Nachrichtenagentur NR2 (“Nowyj Region”) und gibt die Einschätzung eines gewissen Dmitrij Jerschow wieder, der nach Worten der Agentur derzeit in Damaskus ist. Das ist auch wahr, denn nachdem Kreml.TV seine täglichen Live-Übertragungen in Zusammenarbeit mit ANNA-News eingestellt hat, fand sich dieser russische… Teilen Weiterlesen

Berlin (dts) - Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, Sahra Wagenknecht, kritisiert die Mehrkosten für den Schuldenrückkauf Griechenlands. Statt der anvisierten zehn Milliarden Euro muss die griechische Regierung mehr als elf Milliarden Euro für den Rückkauf aufwenden. "Es hat sich bestätigt, dass der griechische Schuldenrückkauf ein skandalöses Weihnachtsgeschenk an die… Teilen Weiterlesen

Denkt mal bitte an die Bildung des "Libyschen Übergangsrates" zurück. Seine Gründungspaten waren Frankreich und das Vereinigte Königreich, die mit den Planungen und Vorbereitungen für das historisch erste gemeinsame Luftwaffenmanöver "Southern Mistral 2011" (1) die Blaupause für die Vernichtung der libyschen Staatssouveränität schon mitbrachten. Killary "we came, we saw,… Teilen Weiterlesen

Bezeichnenderweise hat die "Nationale Koalition der Kräfte der syrischen Revolutionäre und Oppositionellen" nicht einmal einen gültigen Pressenamen. Die Tagesschau titelt "USA erkennen syrische Opposition an", als sei nicht der Grund des Vorgangs, daß es "die" Opposition nicht gibt und als… Teilen Weiterlesen

Merkel oder Steinbrück? Vertrauen oder Hoffnung? Von Gisbert Kuhn, Bonn Die Wahl zum nächsten deutschen Bundestag wird erst im kommenden September stattfinden. Doch die Vorbereitungen für das Ringen um Wählergunst und –stimmen hat längst begonnen. Mit Getöse, Gepränge und Dramaturgie haben die Parteien soeben ihre Spitzenkandidaten benannt. Zwar werden… Teilen Weiterlesen