Berlin - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) strebt ein weitreichendes Freihandelsabkommen mit den USA an und will sich innerhalb der EU gegen den Widerstand Frankreichs und einiger südlicher EU-Länder durchsetzen. "Wir streben den großen Wurf an, keinen Minimalkonsens", sagte Rösler dem… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) 132 Tunesier wurden in der syrischen Stadt Aleppo und dem Umland getötet. Die Tunesier sind im Rahmen des derzeitigen Versuches, Aleppo mittels ausländischer Söldner zu erobern und als Sitz einer vom Ausland unterstützten Übergangsregierung auszurufen, zu Tode gekommen. Mittels einer Übergangsregierung soll die internationale Aufmerksamkeit vom nationalen Aussöhnungsprozess… Teilen Weiterlesen

Berlin - Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat die Bundesregierung aufgefordert, den Bundestag über die Ergebnisse eines von der Fondsgesellschaft und Allianz-Tochter Pimco erstellten Berichts zum Kapitalbedarf der zyprischen Banken zu informieren. Es sei "ein Skandal, dass dem… Teilen Weiterlesen

Berlin - Sahra Wagenknecht, stellvertretende Bundesvorsitzende der Linken, warnt davor, eine transatlantische Freihandelszone automatisch als Erfolgsmodell zu sehen. "Es gibt vieles, was Europa und Amerika politisch und wirtschaftlich unterscheidet. Freihandel ohne verbindliche Standards für Wirtschaft, Löhne und Steuern führt ins Sozialdumping", sagte Wagenknecht "Handelsblatt-Online". "Ich fürchte, die transatlantische Freihandelszone… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) Die Ankündigung der USA nicht an der Bewaffnung der syrischen Opposition teilzunehmen, entbindet die USA nicht von ihrer vollen Verantwortung für das was in Syrien stattfindet oder die Praktiken der Opposition, sagte der ständige russische UNO Vertreter Tschurkin in… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) Dr. Oumar Mariko, der Generalsekretär und Präsidentschaftskandidat der Linkspartei SADI, wurde am 11. Februar 2013, von in zivil gekleideten Bewaffneten in Bamako Mali, entführt. Als Dr. Mariko entführt wurde, bereitete er sich auf eine Reise nach Schweden und Dänemark vor, um dort mit Politikern und befreundeten… Teilen Weiterlesen

Der US-Ökonom und Finanzanalyst Michael Hudson argumentiert, dass die Finanzierung des weltumfassend gespannten Netzwerks US-amerikanischer Militärpräsenz in die globale Finanzarchitektur eingebaut ist, ohne dass sich die anderen Länder gegen diese Tatsache wehren können. Effektiv, so Hudson, handelt es sich bei… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (nsnbc) Der syrische Ministerpräsident Wael Al Halaki und der Vertreter der National-initiative Syrischer Kurden Osmar Osi, gaben im syrischen TV bekannt, dass sie sich getroffen haben, um sich über das politische Programm zur Beendigung der Krise zu besprechen. Sowohl die… Teilen Weiterlesen

Es ist Wahljahr und das Imperium hat nur Bilderberger und Münchner Kriegskonferenzler wie Trittin, Özdemir, Steinmeier, Steinbrück und solche wie Merkel, Schavan, Brüderle, Rösler, Altmeier etc. zu bieten. Oder ganz durchgedrehte Po-Lenzer... Da könnten ja die Wähler trotz aller staatlicher Gehirnwäsche über Alternativen nachdenken. Zum Beispiel über Gysis und… Teilen Weiterlesen