Daten der „Initiative Qualitätsmedizin: Zahl der Atemwegserkrankungen ist GESUNKEN

/ Monkey Business Images / shutterstock.com / 352316315

Karl Lauterbach wertet eigener Darstellung nach stets zahlreiche Statistiken und Studien aus. Wir dürfen gespannt sein, ob der in deutschen Medien als „Gesundheitsexperte“ bezeichnete Lauterbach sich die Daten der „Initiative Qualitätsmedizin“ ansieht. Die Zahl der Menschen mit Atemwegserkrankungen in Deutschland ist gesunken. Die Zahl der zu Beatmenden ist gesunken. Die Zahl der Menschen, die daran starben, ist gesunken.

Keine Corona-Leugnung

Damit wird die Initiative keine Corona-Leugnung betreiben. Dies ist in den aktuellen Darstellungen stets wichtig zu betonen. Zahlreiche Kommentare oder Berichte sprechen bei Kritiken schnell von „Verharmlosern“ oder gar „Leugnern“.

Also: Dies ist keine „Falschnachricht“, sondern ein Bericht über die Zahlen der Initiative.

Neu: Mehr Informationen zu Spahn auf Facebook und der neuen Telegramm-Gruppe. Hier klicken

Der Verband, der etwa 500 Kliniken in Deutschland und in der Schweiz umfasst, hat die Zahlen für die Jahre 2019 und 2020 in insgesamt 272 Krankenhäusern in Deutschland verglichen. Dabei wurde jeweils der Zeitraum von der KW 1 bis zu KW 44 betrachtet.

2020 sind demnach 12,8 % weniger (!) Menschen in den Krankenhäusern versorgt worden, 3,06 Millionen Menschen statt gut 3,52 Millionen Patienten.

2020 sind in diesen Kliniken 15,6 % weniger Menschen mit schweren Atemwegserkrankungen behandelt worden als 2019. 167.375 Menschen inklusive der Covid-19-Erkrankten waren es 2020, 198.296 waren es 2019.

Dabei sind 2019 im Krankenhaus insgesamt 79.412 Menschen verstorben, 2020 dann 75.612 Menschen. Davon sind SARI-Fälle (die schweren Atemwegserkrankungen) 23.553 Menschen gewesen, 22.420 sind es bis dato 2020 gewesen. Die Anzahl der verstorbenen Menschen auf Intensivstationen lag 2019 bei 31.287 Menschen, 2020 bei 29.809 Menschen. Die Zahl der beatmeten Menschen, die in den Krankenhäusern verstorben sind, lag 2019 bei 25.284, 2020 bei 23.388.

Schließlich noch eine bemerkenswerte Zahl: Andere Erreger sind offenbar deutlich weniger aufgetreten. Corona hat sie weggezaubert. Oder? Lesen Sie hier mehr zur seltsamen Abnahme aller Todesfälle – aber der Zunahme der Corona-Panik.

Das Spahn NEOpresse-Dossier: 3 Dinge, die Sie über Spahn am 11.05. wissen müssen!

  1. Die ganze Wahrheit über Spahn!
  2. 3 unglaubliche Fakten, die Sie nur im brandneuen Neopresse-Dossier erfahren
  3. So könnte jetzt eine fatale Kettenreaktion ausgelöst werden!

Sichern Sie sich jetzt IHR kostenloses NEOpresse Dossier vom 11.05. über Spahn! Jetzt HIER klicken!