in Wirtschaft

Die Inflation kommt, hieß ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur in Deutschland in den vergangenen Jahren. Sie blieb der offiziellen Darstellung nach allerdings aus. Auch die jüngsten Rettungsaktionen der Regierungen in der EU zur Beseitigung der Corona-Pandemie-Lockdown-Schäden hat die Inflationsrate angeblich noch immer nicht massiv steigen lassen. Ökonomen sind sich ihrer Sache allerdings nicht sicher. Sie sollten sich mit Gedanken anfreunden, dass Vieles (sehr) viel teurer wird.

Inflation kommt

Der frühere Investmentbanker David Marsh jedenfalls kommt im „Focus“ zu Wort. Dort wird er mit der Aussage zitiert: „Weil die Inflation eben nicht tot ist, sondern wieder zu einem Risiko werden kann, einer echten Gefahr angesichts der schuldenfinanzierten Staatsausgaben im Kampf gegen die Pandemie“.

An sich sei es die Aufgabe von Zentralbanken, gegen die Inflation und die Inflationierung zu kämpfen. Dieser Aufgabe allerdings, so zitiert der Bericht eine Aussage aus dem „Spiegel“, kämen die Banken offenbar nicht hinterher. Sie „verabschieden sich“.

Die Preise dürften seiner Einschätzung nach „deutlich über zwei Prozent steigen“, wenn die Industrie sich erst einmal vom Schock der Pandemie erholt hätte. Dies würde gleichzeitig der Politik helfen, die ihre Schulden auf diese Weise einfacher abbauen kann.

Dies treffe vor allem die Ärmeren. Wer „Wohneigentum oder Aktien hat, freut sich, weil beides mit der Inflation mehr wert wird“. Dagegen würden Menschen, die kaum Vermögen hätten, über etwa steigende Mieten direkt zur Kasse gebeten“. Dabei sei die „tatsächliche Inflation (…) höher. Die Immobilienpreise, auch die Mieten, sind maßgeblich für die Lebenshaltungskosten, vor allem in Deutschland spiegelt der Warenkorb das nicht adäquat wider.2

Das ist richtig – und die tatsächliche Inflationsrate dürfte noch weiter steigen, so die Auffassung dieser Redaktion. Dagegen helfen nur ganz ausgesuchte Strategien – sehen Sie hier etwa. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

Webmentions

  • Inflation: Das ist wichtig! – Die Welt

    […] Die Inflation kommt, hieß ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur in Deutschland in den vergangenen Jahren. Sie blieb der offiziellen Darstellung nach allerdings aus. Auch die jüngsten Rettungsaktionen der Regierungen in der EU zur Beseitigung der Corona-Pandemie-Lockdown-Schäden hat die Inflationsrate angeblich noch immer nicht massiv steigen lassen. Ökonomen sind sich ihrer Sache allerdings nicht sicher. Sie sollten […] Source link […]