Angela Merkel ist auf Kassier-Tour. Beim Thema Betriebsrenten wird sie regelrecht unsozial, so die Meinung von Beobachtern. Betriebsrentnern, die doppelte Krankenkassenbeiträge zahlen müssen, möchte sie diesen Umstand nicht nehmen. Jens Spahn hatte einen Gesetzentwurf vorgelegt, nachdem die Doppelbeiträge nicht erhoben… Teilen Weiterlesen

Die SPD möchte sozialer werden. Die Union wie auch teilweise die Opposition wirft ihr vor, nicht mit Geld umgehen zu können. Dies könnte sich nun als wahr herausstellen. Denn schon eines der ersten Reformprojekte der damaligen Arbeitsministerin Nahles, die „Rente mit 63“, ist erheblich teurer als gedacht. Das Münchner… Teilen Weiterlesen

Die Grundrente von Hubertus Heil und der SPD offenbart zahlreiche Fallen. Eine der besonders bemerkenswerten Fallen: Die Ärmsten der Armen müssen womöglich auf genau diese Rente verzichten. Die alte Arbeiterpartei SPD möchte die Grundrente nur jenen zukommen lassen, die zumindest 35 Jahre lang eingezahlt haben. Nun sind teilweise auch… Teilen Weiterlesen

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will jetzt die „besonders Fleißigen“ bei der Rente belohnen: Wer mindestens 35 Jahre lang als Arbeitnehmer Rentenbeiträge eingezahlt, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat, der soll sich, geht es nach dem Arbeitsminister, im Alter über 100 Euro mehr Rente monatlich freuen dürfen. Dazu plant Heil… Teilen Weiterlesen