Luftschläge



US-Militärs: „Wir werden uns nicht von Grenzen einschränken lassen“

US-Luftschläge in Syrien rücken näher: Im Kampf gegen den IS-Terror werden wir uns „durch Grenzen nicht einschränken lassen“ so der stellvertretende Nationale Sicherheitsberater der USA. Auch General John Allen meldete sich zu Wort: Syrien sei ein „failed state“, dessen Souveränität keinerlei Respekt verdiene.