Berlin - Die geplante Begrenzung des Kohlendioxidausstoßes von Autos macht die Entwicklung nach Informationen der "Welt" um knapp 1.000 Euro pro Fahrzeug teurer: Europas Autohersteller müssten 960 Euro pro Neuwagen investieren, wenn sie die EU-Klimaschutzvorgaben für das Jahr 2020 erfüllen wollen. Zu diesem Ergebnis kommt die Regierungsberatungs-Organisation ICCT in einer Studie, deren noch nicht veröffentlichte jüngste Ergebnisse der "Welt" vorliegen. EU-Auflagen sollen den Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) bei Neuwagen ab 2020 auf 95 Gramm pro Kilometer begrenzen. Das Gesetzesvorhaben wird… Teilen Weiterlesen

Die Nachricht vom Tod des Internet-Aktivisten Aaron Swartz hat am Wochenende weite Kreise gezogen. Cory Doctorow, Tim Berners-Lee, Lawrence Lessig, Danah Boyd, Brewster Kahle und viele andere trauern um Swartz, haben Nachrufe verfasst und Erinnerungen zusammengetragen. Der 26-jährige Swartz war Mitentwickler des RSS-Feeds, Mitgründer von Reddit, Entwickler für Creative Commons, Verfasser des Guerilla Open Access Manifesto, Aktivist gegen das SOPA-Gesetz, – die Liste könnte weiter gehen. Und er litt an Depressionen, worüber er in seinem Blog schrieb. In einem im… Teilen Weiterlesen

Von Stephen Leahy Uxbridge, Kanada, 14. Januar (IPS) – Experten, die sich mit der Gesundheit des Planeten Erde befassen, blicken mit großer Sorge in die Zukunft. Sie rechnen damit, dass eine Reihe miteinander verbundener Umweltprobleme zum Untergang der menschlichen Zivilisation führen wird. "Wir haben alle Angst", sagt Paul Ehrlich, Präsident des Zentrums für Naturschutzbiologie an der Stanford-Universität in den USA. "Gleichwohl müssen wir die Wahrheit über das sagen, was passiert, und die Menschen dazu bringen, etwas zu tun, um dies… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

An vielen Plätzen der Welt wird der Dokumentar-Film „Die Ökonomie des Glücks“ aufgeführt. Die überwiegende Mehrheit der Besucher ist nach der Aufführung sehr inspiriert und motiviert jetzt selbst aktiv zu werden und alternative ökonomische Wege zu gehen. Daher möchten auch wir Ihnen den Film vorstellen und empfehlen. Produziert wurde die Dokumentation von der renommierten Wissenschaftlerin, Autorin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises Helena Norberg-Hodge. Sie gründete die Internationale Gesellschaft für Ökologie und Kultur ISEC (International Society for Ecology and Culture) sowie… Teilen Weiterlesen

Mit Terror allein lässt sich kein Staat machen Von Bernard Imhasly, Mumbai Nicht nur Pakistan geht dieses Jahr an die Urnen. Das Fest der Demokratie wird auch in Bangladesch und in den Malediven gefeiert. In Indien sind Regionalwahlen in zehn Bundesstaaten angesagt, quasi die Primärwahlen für die Endausscheidung im Jahr darauf. 2014 ist auch das Datum für die Präsidentschaftswahl in Afghanistan. Präsident Hamid Karzai darf nicht mehr kandidieren, und die Afghanen stellen sich die bange Frage, wer ihm wohl folgen… Teilen Weiterlesen

Urs P. Gasche / 14. Jan 2013 - Gestern Sonntag wurde eine 8-köpfige Familie verurteilt, weil sie vom Islam zum Christentum konvertierte. Das Urteil fällte ein Gericht in der oberägyptischen Stadt Biba im Gouvernement Beni Suef. Das liegt rund 75 Kilometer südlich von Kairo. Nadia Mohamed Ali, Mutter von sieben Kindern, war nach Information der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte ursprünglich Christin und konvertierte vor 23 Jahren zum Islam. Nach dem Tod ihres 1991 verstorbenen Mannes wollte sie wieder zum Christentum… Teilen Weiterlesen

Das Vermögen der 100 reichsten Milliardäre der Welt ist im vergangenen Jahr um sagenhafte 241 Milliarden Dollar gestiegen. Gemeinsam verfügen sie über ein Vermögen von 1,9 Billionen Dollar, also rund 20 Milliarden pro Kopf Von diesen 100 Milliardären leben 37 in den Staaten. Von den reichsten zwölf Milliardären sind es sogar 9, die jenseits des großen Teiches residieren. Den zweiten Platz teilen sich Europa und Russland mit 34 Superreichen, gefolgt von Asien mit 14- und Lateinamerika mit elf Milliardären. Besonders… Teilen Weiterlesen

Berlin - Die Vorstandschefs von Deutscher Bank, Deutscher Post und Siemens verteidigen Europas Strategie in der Euro-Krise sowie die Reformleistungen der Krisenstaaten. "Schauen Sie sich die sogenannten Krisenländer an. Fangen Sie bei Irland an und gehen Sie bis nach Griechenland und Sie müssen anerkennen, dass die Länder mehr leisteten,… Teilen Weiterlesen

Berlin - Der ehemalige Weltklasse-Tennisspieler Mats Wilander hat die aktuelle Spielergeneration kritisiert. "Die Spieler heutzutage sind besser, sind schneller und körperlich stärker. Aber es gibt einen Punkt, bei dem sie schwächer sind als zu meiner Zeit: im Kopf. Das ist in allen Sportarten so." Als Beispiel führt der Schwede Boris Becker an: "Als er im Alter von 17 und 18 Jahren zweimal Wimbledon gewann, war es etwas anderes als bei den jungen Spielern heute. Man konnte es sehen und auch… Teilen Weiterlesen