Die von Merkel, Spahn und Co. propagierte Corona-App ist schon ein Flop gewesen, bevor sie überhaupt auf den Markt gekommen ist. Kritiker hatten schon vor Monaten davor gewarnt, sich die Corona-Tracing-App, für die Pharma-Minister Jens Spahn so vehement Werbung gemacht… Teilen Weiterlesen

Die Corona-Epidemie und der vermeintliche Kampf gegen deren Ausbreitung nehmen immer groteskere Formen an. Wer sich vorstellt, beispielsweise ein halbes Jahr lang sehr weit weg im Urlaub gewesen zu sein oder etwa geschlafen hätte, wollte seinen Augen nicht mehr trauen. Mit der Klimabewegung und der Corona-Maßnahmenbewegung haben sich zwei… Teilen Weiterlesen

Die Kampagnen gegen verschiedene Berichte und Kommentare in sozialen Medien wirken. Nachdem lange Zeit lediglich die Medien und die Regierungspolitik tobten, schließen Großkonzerne nun auf. Coca-Cola, Honda oder Unilever haben damit angefangen, Facebook zu boykottieren. Ganz im Sinne der Regierenden,… Teilen Weiterlesen

Vor wenigen Tagen war die Anzahl der bereits installierten Apps für die Corona-Verbreitungs-Überwachung den ersten Angaben nach "hoch". 11 Millionen Menschen hätten sich die App heruntergeladen, hieß es. Dies sind etwa 15 % der Bevölkerung. Wenn die Dynamik anhält, so die Hoffnung einiger Befürworter, könne es zu deutlich mehr… Teilen Weiterlesen

Bundesinnenminister Horst Seehofer hatte angekündigt, die „taz“-Journalistin Hengameh Yaghoobifarah anzuzeigen, weil sie die deutsche Polizei mit Müll verglichen hat. Seehofer erhielt dabei Unterstützung von der Unionsfraktion: „Eine Anzeige des Bundesinnenministers wäre ein starkes Signal“, sagte der Unionsvize Thorsten Frei der „Welt“.… Teilen Weiterlesen

Der Baden-Württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Maskenpflicht bis zum 5. Juli 2020 verlängert. Vor wenigen Tagen erklärte der Ministerpräsident, der Parteimitglied der Grünen ist, dass Maskenpflicht und Abstandsregeln noch weiter bestehen bleiben sollen, Großveranstaltungen sollen sogar bis November verboten sein. Nach einem Treffen mit Angela Merkel in Berlin… Teilen Weiterlesen

Die Bundesregierung, hier vor allen Dingen der Wirtschaftsminister Altmaier, ist offenbar immer noch der Meinung, die Wirtschaft werde sich 2021 erholen. Alle Strukturen, die dafür nötig sind, standen in den vergangenen Wochen auf dem Prüfstand und wurden zerstört. Logistikketten, Absatzmärkte,… Teilen Weiterlesen

Der freie Markt in Deutschland ist schon lange Illusion. Wie massiv die Einschränkungen sind, haben uns die vergangenen Wochen gezeigt - der Staat kann und konnte jederzeit fast jede beliebige Tätigkeit verbieten. Daran zerbrechen vor unseren Augen Existenzen. Gerade kleinere Unternehmen bis hin zu Kleinstunternehmen verloren von heute auf… Teilen Weiterlesen

Ende Mai hatte Präsident Donald Trump die Finanzierung der WHO endgültig eingestellt und der Organisation ein Ultimatum von 30 Tagen gestellt. Trump forderte die Organisation auf, ihre Handlungsweise und Gesundheitspolitik innerhalb von 30 Tagen „wesentlich zu verbessern“ – ansonsten würden… Teilen Weiterlesen

Die Lockdown-Maßnahmen haben nicht nur in Deutschland eine geradezu epische Wirtschaftskrise ausgelöst. Auch in Frankreich sind die Zahlen mittlerweile dramatisch. Am Dienstag eröffnete Minister Le Maire die Diskussion mit der Einschätzung, Frankreich würde 2020 11 % Wirtschaftseinbruch hinnehmen müssen. In Deutschland gehen die Schätzungen noch deutlich auseinander. Die nach… Teilen Weiterlesen