In Frankreich gibt es heute wie vorab berichtet "Massenproteste". In Paris findet die  Hauptkundgebung statt, in anderen Städten, beispielsweise in Bordeaux, Rennes oder Marseille werden ebenfalls Kundgebungen stattfinden. Grund dafür ist die Rentenreform des Präsidenten Emanuel Macron, der das Renteneintrittsalter… Teilen Weiterlesen

Über das Thema antichristlicher Vandalismus wurde in den europäischen Medien bis Februar 2019 nur wenig bis gar nicht berichtet, als innerhalb von wenigen Wochen mehrere Kirchen von Vandalen angegriffen wurden. Im April 2019 fand das Thema etwas größere Aufmerksamkeit, als in der Osterwoche ein verdächtiger Brand die ikonische Kathedrale… Teilen Weiterlesen

Die Lebensmittel- und Getränkekonzerne Nestlé und Coca Cola wollen das größte natürliche Wasserreservoir in Südamerika privatisieren. Der Wasserspeicher befindet sich unter Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. Nach Berichten einer brasilianischen Zeitung schreiten die Verhandlungen zur Privatisierung mit den Behörden der… Teilen Weiterlesen

Deutschland ist ein reiches Land. Das zumindest wollen uns die Medien regelmäßig weismachen. Das Märchen vom reichen Deutschland wird unvermindert aufrechterhalten. Dass vor allem die Bevölkerung nicht reicht ist, zeigt nicht nur der Blick in die täglichen Meldungen, die gerne mal im Nachrichten-Dschungel untergehen: Explodierende Altersarmut, steigende Zahlen von… Teilen Weiterlesen

Nach Plänen der EU-Kommission soll der Verbrauch aller neuen Pkw ab 2021 von der EU überwacht werden. Künftig müssen Autohersteller Daten zum realen Spritverbrauch ihrer Fahrzeuge an die EU übermitteln. Das soll mehr „Transparenz“ schaffen. Das Fahrverhalten von Autofahrern kann dann so rund um die Uhr und überall überwacht… Teilen Weiterlesen

Die Realität der totalen Kontrolle kommt näher. Der „Chip“ unter der Haut löst in Deutschland noch etwas Unbehagen aus, wird jetzt aber zumindest auf einfache Weise protegiert. So hat das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ jüngst den TUI-Chef Alexander Huber interviewt, wie „Capitol Post“ berichtet und bewertet. Das Interview ist geeignet, reine… Teilen Weiterlesen

Anfang Oktober ist ein Tesla-Fahrer in Österreich gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer hat den Unfall relativ glimpflich überlebt, doch das teure Elektro-Auto ging in Flammen auf und brannte in wenigen Sekunden vollständig aus. Inzwischen ist nur noch ein schwarzes Wrack übrig und die 600 Kilogramm schwere Lithium-Ionen-Batterie. Doch… Teilen Weiterlesen