Rund um die Ereignisse des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden im Nordirak zeigt sich das falsche Spiel Saudi-Arabiens und seiner Verbündeten, die die kurdischen Bestrebungen als Spielball ihres Machtpokers missbrauchen. Die USA stehen bei all dem an der Seitenlinie – im Herzen… Teilen Weiterlesen

Vor einem Jahr hat Kanzlerin Merkel ihren Flüchtlingsdeal mit der Türkei besiegelt. Danach sprach sie von einem “Moment der Unumkehrbarkeit”. Das dürfte sie nun bitter bereuen. Mit dem Beschluss des EU-Gipfels sei ein “Moment der Unumkehrbarkeit” erreicht, freute sich Merkel. Die Beziehungen zur Türkei stünden auf einer neuen Stufe,… Teilen Weiterlesen

Libyen: Trump justiert Nahost-Politik neu - Europa zieht mit. Just nachdem US-Präsident Donald Trump am G20-Gipfel in Hamburg teilgenommen hatte und fast zeitgleich mit seinem  Besuch in Paris anlässlich der Feiern zum französischen Nationalfeiertag hat der US-amerikanische Botschafter für Libyen, Peter Bode, Gespräche mit Khalifa Hefter im jordanischen Amman geführt.… Teilen Weiterlesen

Incirlik/Asrak. Was steckt wirklich hinter der Verlegung deutscher Militärmaschinen nach Jordanien? Soll ein neues „Sprungbrett in den Syrien-Krieg“ (n-tv) geschaffen werden? Es drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass hinter der Verlegung von Tornado-Aufklärungsjets und einem Tankflugzeug inklusive 280 Bundeswehrsoldaten vom türkischen Incirlik ins jordanische Asrak geostrategisches Kalkül… Teilen Weiterlesen

Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat am Samstag mitgeteilt, dass er beim anstehenden Besuch in der Türkei die Beziehungen zur Erdogan-Regierung wieder reparieren will. Wird Deutschland seine Haltung bei der Gülen-Bewegung und PKK ändern für Zugang zur Incirlik-Basis und eine Normalisierung… Teilen Weiterlesen

Ein irakischer Beamter hat am Samstag eingeräumt, dass ein hochrangiger Kommandeur der iranischen Revolutionsgarde bei Kämpfen mit der Terrormiliz „Islamischer Staat“ in West-Mosul getötet wurde. Das geopolitische Interesse Irans am Nordirak steigt mit Blick auf die Lage in Syrien und Libanon. Teheran riskiert neue Konflikte mit Regionalmächten wie der Türkei.… Teilen Weiterlesen

In Bezug auf militärische Angelegenheiten hinterfragen die Massenmedien ungerne Details. So wurde der amerikanische Militärschlag auf den Stützpunkt der syrischen Armee mit 59 Tomahawk Marschflugkörpern durchgeführt. Bei einem Stückpreis von 1,5 Millionen Dollar, rechtfertigt das nicht die Zerstörung drei alter MIGs.… Teilen Weiterlesen

Im Interview am 3. Mai 2017 mit OdaTV, sagte ein politischer Berater von Präsident Erdoğan, Ilnur Çevik, dass die türkischen Truppen weiterhin die PKK in Syrien schlagen würden. Daher, stellte er fest, ist es nicht unmöglich, dass die türkische Armee "aus Versehen" US-amerikanische Soldaten bombardiert, wenn sie weiterhin die… Teilen Weiterlesen