Während die Hamster auf maroden Straßen, in alten, verschlissenen Zügen und in verwahrlosten U-Bahnen ins tägliche Hamsterrad eilen; während unsere Kinder in alten Schulen und halb zusammenbrechenden Uni-Gebäuden mit dem „Ernst des Lebens“ indoktriniert werden; während Brücken vom Einbruch bedroht sind und Deutschland den „Breitbandanschluss“ schon vor Jahren verpasst hat, will unsere Angela Merkel denn jährlichen Wehrtetat von 30 auf 60 Milliarden Euro verdoppeln. Jedes Jahr sollen also zukünftig nach dem Gusto der Bundesregierung 60 Milliarden Euro für Krieg, Kriegsgerät… Teilen Weiterlesen

Als ich vor einigen Jahren das Buch „1.000 € für Jeden“ vom deutschen Unternehmer und Gründer der DM-Gruppe Götz Werner gelesen habe, hat mich die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens sofort gepackt und fasziniert. Als in der Schweiz dann eine Volksinitiative für ein Grundeinkommen gestartet wurde, die vor allem durch den Künstler Enno Schmidt und den Unternehmer Daniel Häni mit deren Film „Grundeinkommen“ vorangetrieben wurde, war ich endgültig überzeugt davon, dass das eine Idee ist, mit der es sich genauer auseinanderzusetzen… Teilen Weiterlesen

2011 starb der bekannte BBC Moderator Sir Jimmy Savile. Er hatte beste Verbindungen in die Politik, das englische Königshaus und, als Träger des Gregorius Ordens und bekennender Katholik, auch zum Vatikan. Als Spendenbringer von Millionen, hatte er sozusagen die "Lizenz zum Vergewaltigen". Er nutzte sie ausgiebig. Nicht nur als Schirmherr des Stoke-Mandeville-Krankenhauses (inklusive eigenem Zimmer und aller Schlüssel…), sondern auch in verschiedenen anderen Einrichtungen (z.B. Kinderheimen). Es meldeten sich nach seinem Tode so viele Vergewaltigte und Missbrauchte, dass es nicht… Teilen Weiterlesen

Die Kinderchöre proben schon. Denn in wenigen Wochen will die Europäische Union ihren 60. Geburtstag feiern. Da muss die Euro-Hymne sitzen: „Alle Menschen werden Brüder“, so klingt die gesungene Hoffnung. Von Uli Gellermann - Der Subtext aber heißt: Und willst Du nicht mein Bruder sein, dann schlag ich Dir den Schädel ein. – Ganz sicher würde die polnische Regierungs-Chefin Beata Szydlo das gern mit ihrer Amts-Schwester Angela Merkel machen. Denn die deutsche Kanzlerin, glaubt man dem polnischen Strippenzieher Jaroslaw Kaczyński, ist… Teilen Weiterlesen

Wir bewegen uns jetzt rapid in die zweite Phase des Levantinischen Wahnsinns, da die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Intervention im kriegszerrissenen Mittleren Osten ausweiten. Von Eric Margolis - Fünftausend US-Soldaten sind zurück im Irak, um das Marionettenregime des zertrümmerten Landes zu unterstützen, das von amerikanischen Bajonetten aufrechterhalten wird. Neue irakische Militärformationen wurden gebildet, voll ausgestattet mit modernen US-Abrams-Panzern, Humvees und Flotten von Lastwagen. Weitere Kräfte der Vereinigten Staaten von Amerika sind auf dem Weg. Diese von den Vereinigten Staaten… Teilen Weiterlesen

Ungeheuerliches hatte der NDR herausgefunden. Das syrische "Regime" um "Machthaber" Bashar al-Assad  verfügt über eine geheime Fahndungsliste, die seit gestern nun nicht mehr so geheim ist. ARD-Aktuell nennt die syrische Regierung immer Regime und den syrischen Präsidenten immer Machthaber, damit dem doofen Fernsehkonsumenten schon einmal gleich die Rollen der Darsteller klar gemacht werden. Assad übernimmt hier unzweifelhaft die Rolle des Schurken. "Das Assad-Regime hat Hunderte Deutsche erfasst. In der geheimen Datenbank, die dem NDR zum Teil vorliegt, werden Politiker, Wissenschaftler… Teilen Weiterlesen

Schleichend hat die Digitale Wende längst begonnen und merklich nimmt sie an Fahrt auf. Sie geht jeden etwas an, da sie unsere Grundwerte und die Art wie wir leben in Frage stellt und sie transformieren wird. Das ist nicht das Ende der Spezies Mensch, es ist das Ende eines uns bekannten und wohl vertrauten Systems, einer uns bekannten Lebensweise und Lebensform. Drastischer ausgedrückt, die Digitale Wende bringt die Ordnung durcheinander, reißt Mauern und Wände ein, die zuvor als nicht abreißbar… Teilen Weiterlesen

Eigentlich hört und liest man von einem ehemaligen US-Präsidenten nach seiner Amtszeit so gut wie nichts mehr. Außer vielleicht, dass er irgendwo, irgendwelche massiv überteuerten Reden hält. Barack Obama scheint hier anders zu „ticken“ oder seine im Hintergrund agierenden Strippenzieher… Teilen Weiterlesen

Stabilität. Das ist das neue Mantra der EU. Vom Stabilitätspakt für den Euro bis zur Wiederwahl von Ratspräsident Tusk – immer geht es um Stabilität. Doch was soll das eigentlich heißen? Als Kanzlerin Merkel vor einem Jahr im Alleingang den schmutzigen Deal mit der Türkei aushandelte, hat sie Tusk und die… Teilen Weiterlesen

Von Elke Fimmen - Unter dem obigen Titel veranstaltete eine Initiative jemenitischer Bürger am Samstag, den 25. Februar 2017 in Berlin eine Konferenz, die die schauerliche Tatsache eines fortdauernden Völkermordes im Jemen demonstrieren und diesen beenden helfen sollte. Elke Fimmen und Stefan Tolksdorf waren als Vertreter des internationalen Schiller-Institutes eingeladen. Der erste Beitrag ist eine Zusammenfassung der Konferenz. Nachdem die Gäste die Nationalhymne Jemens und eine wunderbare Rezitation aus dem Koran gehört hatten, erklärte Abdullatif Elwashali in seiner Einführung, daß… Teilen Weiterlesen