Die "Klageweiber" der ARD-Tagesschau stimmen ihren schrillen, lautstarken Gesang an: "Viele stehen unter Schock, nicht ansprechbar, schwer verletzt." Wer nun geglaubt hat, die Tagesschau sei in einer späten Einsicht zu ein wenig Empathie gegenüber den Opfern des brutalen Überfalls des US-amerikanischen Militärs auf Truppen der Syrischen Regierung in der Gegend von  Deir ez-Sor gekommen, der sah sich getäuscht. Drei Stunden lang hatten, wie Lucas Tomlinson von Vox News auf Twitter berichtet, "AC-130 Hubschrauber, F-15 und F-22 Jets, Apache Helicopter Hubschrauber der… Teilen Weiterlesen

Am Ende war es wohl doch die Angst vor dem Scheitern und seinen unwägbaren Folgen, die die Union dazu veranlasste, der SPD Zugeständnisse zu machen, die die Groko III trotz allen innerparteilichen Widerstandes bei den Sozialdemokraten sicherstellen könnte. Und es war ein - möglicherweise letzter - Sieg Angela Merkels, mit dem sie die Konservativen in der eigenen Partei ausbremste und auch die CSU zum Einlenken zwang, denn Neuwahlen wären nicht nur für die SPD in ihrer heutigen Gestalt, sondern auch… Teilen Weiterlesen

Wenn die USA und die UNO versuchen, wie bisher alle paar Wochen neue Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea zu verhängen, stellt sich unweigerlich die Frage: Was bleibt noch zu sanktionieren? Die Olympischen Winterspiele unterstreichen, wie weit dies bereits fortgeschritten ist. Von Jason Ditz - Allein die Teilnahme am Hockey-Event ist eine Herausforderung. Nordkorea ist es durch UNO-Sanktionen verboten, Hockeyschläger zu kaufen, weil es sich um "Freizeitsportgeräte" handelt. Anlässlich früherer Veranstaltungen mussten nordkoreanische Teilnehmer alle Stöcke ausleihen und vor der… Teilen Weiterlesen

Nachdem der türkische Präsident Recep Tayip Erdogan angekündigt hatte, in den kurdischen Kanton Afrin in Syrien einzumarschieren, gab es weltweit große und weniger große Proteste. Auch in Afrin selbst gehen sie zu Tausenden auf die Straßen. Proteste in München Auch in München, das nicht unbedingt für seine rebellischen Tugenden bekannt ist, gab es recht große Demonstrationen und dutzende Mahnwachen für Afrin. Auch am Samstag versammelten sich erneut wieder Menschen, um gegen den türkischen Kriegseintritt zu protestieren. https://twitter.com/KanHolzfaeller/status/959905444214005768 In der vergangenen… Teilen Weiterlesen

Das Motto für diejenigen, die sich einen demokratischen Iran wünschen, der von der Isolation an seinen rechtmäßigen Platz auf der Weltbühne zurückkehrt, sollte lauten: Hände weg. Lasst die Iraner ihr Land selbst in Ordnung bringen. Die Einmischung von außenstehenden Kräften geschah nie zum Nutzen von Regimekritikern im Innern, die echte Veränderungen anstrebten. Während sowohl die iranische Führung als auch die internationale Gemeinschaft durch den plötzlichen Ausbruch der Proteste in Maschhad, Qom und anderen Provinzstädten gegen die düsteren wirtschaftlichen Zustände weitestgehend… Teilen Weiterlesen

16+ Jahre nach der US-Invasion und Besetzung Afghanistans geht der Krieg schief. Das sind kaum Neuigkeiten, die USA verlieren den Afghanistan-Krieg schon seit geraumer Zeit, und jede neue Datenveröffentlichung zeigt, dass sich die Situation immer weiter verschlechtert. Von Jason Ditz - Abgesehen von der Verdoppelung der fehlenden Strategie, die nicht funktioniert, scheint die Trump-Administration eine hohe Priorität darauf gelegt zu haben, immer weniger öffentliche Informationen über den Krieg anzubieten, nominell, um den "Feind" davon abzuhalten, die Pläne der USA zu… Teilen Weiterlesen

Die Politik der Vereinigten Staaten ist seit dem Fall der Sowjetunion gekennzeichnet durch einen Kampf zwischen zwei Schulen. Auf der einen Seite die Anhänger des Wohlstandes, auf der anderen die des Imperialismus. Das Geld oder die Macht. Diese Kluft existiert im Inneren jeder Partei, der Republikaner und der Demokraten. Doch die Zeit vergeht und die Vereinigten Staaten sind am Rande des inneren Zusammenbruchs angelangt. Donald Trump hat also die unbequeme Stellung von Mikhail Gorbatschow eingenommen. Von Thierry Meyssan - Alle noch… Teilen Weiterlesen

Am Samstag Nachmittag hat eine kleine Anonymous-Gruppe der Independent Anons eine Aktion gegen die Münchner Sicherheitskonferenz und gegen die NATO veranstaltet. Die Aktivist*innen spielten ein kleines Theaterstück und verteilten einige Flyer. Independent Anons Die Independent Anons (IA) sind Teil der globalen Anonymous Bewegung. Diese wurde vor allem durch ihre… Teilen Weiterlesen

Die Veröffentlichung des Memos des Ausschusses des Repräsentantenhauses für Geheimdienste über den Missbrauch des FISA-Prozesses durch das FBI hat einen Feuersturm bei den Parteien ausgelöst. Von Ron Paul - Die Demokraten warnten uns vorher, dass die Deklassifizierung des Memos das Ende der Welt sein würde, wie wir sie kennen. Es war unvernünftig, Amerikanern zu erlauben, dieses klassifizierte (geheime) Material zu sehen, sagten sie. Agenten vor Ort könnten geschädigt werden, Quellen und Methoden würden kompromittiert, behaupteten sie. Republikaner, die das Memo… Teilen Weiterlesen