In der vergangenen Woche ist es an der New Yorker Aktienbörse mehrmals zu sogenannten "Flash-Crashs" gekommen. Darunter versteht man extreme Kurseinbrüche, die nur wenige Minuten andauern und in deren Folge sich die Kurse zu einem beträchtlichen Teil wieder erholen. Von… Teilen Weiterlesen

Wenn der Bitcoin-Hype der letzten Wochen und Monate, der rasante Kursanstieg der Kryptowährung gegenüber dem Fiat-Geld namens US-Dollar, eines gezeigt hat, dann, dass die Blockchain-Technologie vom klassischen Mainstream und den dahinter stehenden Investoren kooptiert worden ist. Neben diesen Finanzjongleuren haben sich inzwischen auch Finanzinstitute, Notenbanken und Regierungen eingereiht, die mit Hilfe der Blockchain-Technologie… Teilen Weiterlesen

Gore hatte ja einige hunderttausend Stimmen mehr als Bush jr., der trotzdem Präsident wurde. Das liegt am US-Wahlmännersystem. Ob Gore auch eine völkerrechtswidrige Militärinvasion in den Irak unternommen hätte? Zusammen mit Großbritannien und einer „Koalition der Willigen“ ? Sie begründeten diesen Angriff als notwendigen Präventivkrieg, um einen angeblich bevorstehenden… Teilen Weiterlesen

Unsinnige Arbeitsamt Maßnahmen kosten den Steuerzahler Jährlich mehrere Mio Euro. In Wirklichkeit sieht die Arbeitslosenstatistik in Deutschland weitaus schlechter aus nach außen dargestellt. Durch Arbeitsamt Maßnahmen, Praktika, unsinnige Weiterbildungen werden die Zahlen beschönigt und falsche Signale an andere europäische Länder gesendet.… Teilen Weiterlesen

Kommentar - Es braucht keine „Propagandaposts“, um die gesellschaftlichen Gräben, die sich in Deutschland aufgetan haben, zu vertiefen. Lidl schafft dies ach mit einem Marketing-Deaster. Für das Zerfallen des gesellschaftlichen Zusammenhalts sorgen sonst die Akteure der verschiedenen Lager durch ihre zunehmend aggressiven Auftritte. Ob Pegida, AFD oder Antifa, SPD… Teilen Weiterlesen

Wie verrückt ist das denn? Weil Siemens harmlose Turbinen an Russland lieferte, die dann vertragswidrig auf der Krim landeten, soll nun Russland bestraft werden – und zwar auf deutschen Druck! Berlin hatte im Juli vorgeschlagen, die EU-Sanktions-Liste um vier weitere… Teilen Weiterlesen

Am vergangenen Donnerstag wurde im US-Senat ein Gesetz beschlossen, dass neue Sanktionen gegen Russland vorsieht und dass zudem Trump dazu zwingt, zuerst die Zustimmung beider Häuser einzuholen, wenn dieser die Sanktionen gegen Russland lockern oder gar aufheben will. Das Gesetz ist Teil einer Reihe an Gesetzen, die nicht nur… Teilen Weiterlesen