2011 starb der bekannte BBC Moderator Sir Jimmy Savile. Er hatte beste Verbindungen in die Politik, das englische Königshaus und, als Träger des Gregorius Ordens und bekennender Katholik, auch zum Vatikan. Als Spendenbringer von Millionen, hatte er sozusagen die "Lizenz… Teilen Weiterlesen

Schleichend hat die Digitale Wende längst begonnen und merklich nimmt sie an Fahrt auf. Sie geht jeden etwas an, da sie unsere Grundwerte und die Art wie wir leben in Frage stellt und sie transformieren wird. Das ist nicht das Ende der Spezies Mensch, es ist das Ende eines… Teilen Weiterlesen

Vom Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter! Medien durchdringen das politische, wirtschaftliche und private Leben bis in den letzten Winkel. Angesichts der immer dichteren Verflechtung traditioneller und digitaler Kommunikationskanäle ist die Vorstellung medienfreier Räume zur Illusion geworden. Was bedeutet diese ebenso faszinierende wie beunruhigende Entwicklung? der Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen  geht… Teilen Weiterlesen

Ein großer Teil der Bevölkerung bekommt mit dem bedingungslosen Grundeinkommen bald Geld für das Nichtstun. Was auf dem ersten Blick wie ein erstrebenswerter Zustand daher kommt, entpuppt sich beim genauen Hinsehen als eine düstere und profane Zukunft. Es wird für… Teilen Weiterlesen

Obwohl er auf die 90 zugeht, wächst Noam Chomskys Werk immer noch. Und er gibt, zum Glück für die internationale Linke, noch immer Interviews. Wenige Tage vor seinem 88. Geburtstag gab Chomsky ein Interview in seinem Büro in Cambridge, Massachusetts. Das Gespräch führte Vaios Triantafyllou, ein Student an der… Teilen Weiterlesen