Wilfried Kahrs

Die Welt ist stellenweise so verzerrt, da hilft nur noch heftigere Verzerrung, Sarkasmus und wortakrobatische Verbiegung um ansatzweise wieder gerade Konturen erkennen zu können. Genau das scheint die Aufgabe zu sein, um einige Lichtstrahlen mit der Brechstange ins Dunkel hinabzulassen … :)

Bad Ballerburg: Inzwischen ist es fast schon gute Tradition die Wahlen anderer Länder zu hacken. Zumindest dann, wenn inszenierter Weise ein gespanntes Verhältnis zwischen bestimmten Nationen gewahrt werden muss, um erschreckende Feindbilder für das Volk aufrecht zu halten. Formal wichtiger… Teilen Weiterlesen

Bad Irrsinn: Es ist einfach nur gut, das wir stets über brandaktuelle Umfragen auf dem Laufenden gehalten werden. Insbesondere, wenn diese etwas darüber aussagen, was WIR eigentlich wollen. Für viele Menschen ist das ein echtes Problem. Würde man ihnen nicht auf diese klare und unmissverständliche Art und Weise suggerieren,… Teilen Weiterlesen

BRDigung: Die Deutschen sind nicht nur Weltmeister bei der zahlenmäßigen Verfertigung von Gesetzen, nein, sie sind es auch bei der vorauseilenden Selbstzensur und dem bedingunsglosen Gehorsam schlechthin. Religiös motiviert könnte man zu demselben Vorgang auch “Selbstkasteiung” sagen. Selbst die bundesdeutsche Regierung hat längst eingesehen, dass eine “gesunde Volksmeinung” nicht… Teilen Weiterlesen

Wahre Lügen: Die Katze muss jetzt dringend wieder in den Sack zurück, bevor sie der Kanzlerin das Gesicht zerkratzt. Unregulierte Meinungen können zur Verzerrung von Meinungsbildern führen. Wohin das führt, zeigte jüngst die misslungene Wahl in den USA. So ungefiltert, wie derzeit Fakes und Fakten auf das deutsche Dummvolk… Teilen Weiterlesen

Glaaauuube miaaaaa: Ja, war das nicht die liebe Schlange Kaa aus dem glorreichen Dschungelbuch, wie sie dem kleinen Mogli betörend schöne Augen machte? Natürlich wollte auch sie nur dessen Bestes. Auch Kaa’nzlerin Merkel versteht sich auf diese Taktik. Nicht anders… Teilen Weiterlesen

Es gehört heute zum guten Ton einer Supermacht, dass man unangenehme Staatsregierungen, die sich nicht hinreichend unterwürfig zeigen, mittels politischem Frühling, eingekaufter Revolution, initiiertem Aufstand oder anderweitiger Hintertreibungen kurzerhand liquidiert. Entgegengesetzte Bestrebungen der kleineren Kacker-Staaten, mit Schussrichtung auf die Supermacht, bezeichnet man logischerweise als gemeinen Terrorismus. Der bietet im… Teilen Weiterlesen

Waschen-Schminken: Wie es derzeit aussieht, eben wie im richtigen Action-Film, könnten sich die USA alsbald staatszerstörend in den Dritten Weltkrieg votieren. Zugegeben, so richtig berauschend ist die Präsidentschaftskandidatenauswahl tatsächlich nicht. Das Schwarzweißdenken der US-Amerikaner lässt vermutlich auch gar nichts besseres… Teilen Weiterlesen

Dunkel’schland: Polizei und Staatsanwaltschaft sind hellauf entsetzt. Damit hat nun wahrlich niemand gerechnet! Ausgerechnet ein eingefangener Selbstmordattentäter begeht Selbstmord? Was für ein Frevel? Die gute Nachricht zuerst, es gab keine weiteren oder unbeteiligte Opfer, also auch keinen “Kollateralschaden”. Die schlechte Nachricht, er ist mausetot und sein Tod hat rein… Teilen Weiterlesen