Eric Bonse

Journalist und Blogger, lebte lange in Frankreich und covert die EU

Wenn es um die Staatsschulden geht, gilt Italien meist als “Sünder” – genau wie Griechenland oder Frankreich. Tatsächlich ist der Schuldenstand dort besonders hoch. Dennoch hat Rom einen Vorteil – sogar gegenüber Berlin. Denn die italienischen Schulden werden im Wesentlichen… Teilen Weiterlesen

Nach Paris und London ist nun auch Brüssel wieder Schauplatz eines (mutmaßlichen) Anschlags-Versuchs geworden. Diesmal ereignete sich der Zwischenfall im Zentralbahnhof, ganz in der Nähe der Grand-Place. Dort gab es am Dienstag Abend gegen 21h eine Explosion; Soldaten haben einen Mann mit Sprengstoffgürtel “neutralisiert”. Danach brach Panik aus. Die… Teilen Weiterlesen

Beim Treffen der Eurogruppe zu Griechenland gibt Finanzminister Schäuble mal wieder den Hardliner: Nein zu Schuldenerleichterungen, nein zu sofortigen Hilfszusagen. Aber völlig isoliert ist er nicht. Wie üblich ist Eurogruppenchef Dijsselbloem seinem deutschen Mentor beigesprungen. Über Schuldenerleichterungen werde man erst 2018 abschließend beraten, sagte Schäubles Buddy zu Beginn der Beratungen.… Teilen Weiterlesen

Paukenschlag aus Luxemburg: Das EU-Gericht hat geurteilt, dass nationale und regionale Parlamente an Handelsabkommen der nächsten Generation beteiligt werden müssen. CETA war erst der Anfang! Als erster reagierte Paul Magnette, der „belgische Asterix“ und prominente Widerstandskämpfer gegen das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA,… Teilen Weiterlesen

Die deutsche Wachstums-Lokomotive geht mit Volldampf in den Wahlkampf, heißt es ja immer. Doch die Konjunkturprognose der EU-Kommission zeichnet ein anderes Bild: Deutschland fällt zurück. Nach den neuen Zahlen aus Brüssel soll die deutsche Wirtschaft 2017 nur um 1,6 Prozent wachsen… Teilen Weiterlesen

Die europäische Presse freut sich über Macrons Wahlsieg in Frankreich. Die meisten Blätter sehen darin ein gutes Zeichen für die EU, auch wenn Brüssel nicht wirklich gewonnen hat. Doch ein Journal schert aus. Die französische Wirtschaftszeitung “Les Echos” hält Kanzlerin Merkel den Spiegel vor. “Merkel ist nach Macrons Sieg erleichtert, aber… Teilen Weiterlesen