Kriege fallen nicht vom Himmel. Sie werden geplant und vorbereitet. Von Kathrin Vogler - Um Kriege beginnen zu können, braucht eine Regierung nicht nur eine gut ausgebildete und gut ausgerüstete Armee, sie braucht auch Verbündete in der Welt und vor… Teilen Weiterlesen

Die Washingtoner Medien, Think Tanks, verschiedene Kommentatoren und jetzt John McCain hämmern weiter auf ein altes Thema ein - nämlich dass die Vereinigten Staaten von Amerika "keine Politik gegenüber dem Mittleren Osten" haben. In der Tat haben die USA sehr wohl eine langjährige Mittelostpolitik. Es ist nur die falsche.… Teilen Weiterlesen

In den 1950er Jahren beobachtete der britische Professor C. Northcote Parkinson an der angesehenen Universität von Malaya, dass die Royal Navy nach dem Zweiten Weltkrieg größenmäßig schrumpfte, ihre Bürokratie sich aber weiterhin ausweitete. Von Eric Margolis - Parkinson formulierte ein Gesetz, nach dem Bürokratien ein natürliches Wachstum von 5-7%… Teilen Weiterlesen

Das politische Schauspiel, das die Amerikaner derzeit erleben, ist nicht neu: Alle vier Jahre findet in den USA eine Medien- und Materialschlacht statt, die den Eindruck erwecken soll, das amerikanische Volk stimme auf demokratische Weise über den künftigen Kurs des Landes ab. Von Ernst Wolff - In Wahrheit wird… Teilen Weiterlesen

Eine Einschätzung des Direktors des Russischen Instituts für strategische Studien (Riss), Generalleutnant Leonid Reschetnikow, zur Situation der NATO im Konflikt mit der Russischen Föderation. Tricksereien der Politiker und die Geradlinigkeit der Militärs Die Gefahr der aktuellen Situation verdeutlichte General der US-Luftwaffe David… Teilen Weiterlesen