Als Antwort auf die Feierlichkeiten zum fünften Jahrestag der Krim-Übernahme in Russland hat die US-Luftwaffe sechs atomwaffenfähige B52-Bomber für „Flugübungen“ mit den regionalen Verbündeten und Nato-Partnern nach Europa geschickt. Die B52-Bomber werden auf der britischen Air Force Base Fairford stationiert,… Teilen Weiterlesen

Deutschland soll Kriegsschiffe entsenden, schreibt „Bild-Online“. Dies sagte der ukrainische Botschafter Anrij Melnyk im Gespräch mit der „Bild“ und forderte konkrete militärische Hilfe für die Ukraine: „Wir erwarten von unserem deutschen Partner, dass Marineschiffe der EU und Nato in das Schwarze und Asowsche Meer schnellstens auf verstärkte Patrouille entsandt… Teilen Weiterlesen

Bei einer Pressekonferenz hat Russland neue Beweise für eine mögliche Schuld der Ukraine beim Abschuss der Malaysian Airlines im Juli 2014 vorgelegt. Demnach wurde die Rakete, die den MH17 Flug abgeschossen hat, 1986 bei Moskau hergestellt und an eine in der Ukraine stationierte Militäreinheit, ein Luftabwehrregiment der ukrainischen Streitkräfte,… Teilen Weiterlesen

Natalia Witrenko, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Parlamentsabgeordnete (1994-2002) und Vorsitzende der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine, hielt bei der Konferenz des Schiller-Instituts den folgenden Vortrag über „Chinas Initiative: vom Abgrund der Selbstvernichtung zu Prosperität und Fortschritt. Eine Sicht aus der Ukraine“. Die bisherige Weltordnung ist Vergangenheit. Solange sie noch weiterexistiert,… Teilen Weiterlesen

Im Internetportal „Telepolis“ berichtete Florian Rötzer über den Stand der mh17-Untersuchung. Es wurde im Forum ein kompetent erscheinener Kommentar zum Artikel veröffentlicht. Über den Wahrheitsgehalt der dort getroffenen Aussagen kann ich keine abschließende Bewertung abgeben. Von Georg Lehle Ein „OckhamOS“ studierte offenbar eingehend den Abschlussbericht des „JIT“ (Joint Investigation Team),… Teilen Weiterlesen

In Venezuela verkündete eine Firma, die Wahlcomputer herstellt, das Wahlergebnis zur verfassungsgebenden Versammlung sei gefälscht. Nun stellt sich heraus, dass das Unternehmen mit George Soros' Open Society Stiftung zusammenarbeitet - und ganz offen einen Regime Change auf der Agenda hat. Das Unternehmen Smartmantic arbeitet seit vielen Jahren mit der… Teilen Weiterlesen