Der Journalist Oliver Schröm hat die „Cum-Ex-Geschäfte“ in der Finanzindustrie aufgedeckt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nunmehr gegen den Journalisten, da der sich damit möglicherweise der „Anstiftung zur Verletzung des Geschäftsgeheimnisses von Schweizer Banken“ verantwortlich gemacht hat. Die Geschäfte bestanden darin, dass… Teilen Weiterlesen

Sie nennen es den „größten Steuerraub in der Geschichte“. Die beiden Linken-Politiker im Bundestag, Fabio de Masi und Sahra Wagenknecht, sprechen von „organisiertem Steuerraub“ der unter den Augen der Bundesregierung stattgefunden habe. Mit „Cum-Ex“-Geschäften wurden die europäischen Steuerzahler von Banken, Investoren und Steuerberatern um mindestens 55 Milliarden Euro beraubt.… Teilen Weiterlesen