Der Deutsche Presserat tadelt Spiegel, Bild, Bunte und Stern wegen ihrer MH17-Berichterstattung. Die Blätter berichteten über den Absturz der Flugmaschine "nicht akzeptabel". Die Cover und die Veröffentlichung von Bildern der Flugopfer hätten die Medien den Opferschutz massiv verletzt. Allein 8… Teilen Weiterlesen

Auch wenn es bei einem Blick auf die deutsche Medienlandschaft (insbesondere die neuen Medien im Internet betreffend) nicht immer selbstverständlich scheint: die Medienethik spielt bei Veröffentlichungen im Bereich der Massenmedien eine Rolle. Wie groß ist diese Einflussnahme und welche medienethischen Mittel bleiben, um übermütigen Skandalpressen das Handwerk zu legen?… Teilen Weiterlesen