Maidan


Es gab BUK-fremde Sprengstoffreste an MH-17

Der Abschlussbericht des niederländischen Joint Investigation Team (JIT) strotzt nur so vor Ungereimtheiten und Widersprüchen. Dennoch wird daran festgehalten, einen besseren haben sie wohl nicht.



Über die Amtsenthebung von Poroschenko

Wichtig ist es, zu verstehen, dass die Quelle von Poroschenkos Macht nicht das ukrainische Volk ist, sondern der gute Wille seiner Herren in Washington. Solange die USA ihn wollen, wird er auch im Amt bleiben.




Das Erbe des „Totalitären Regimes“

In der Ukraine bricht nach und nach die gesamte Verkehrsinfrastruktur zusammen. Ist dieser Punkt erst erreicht, wird die Versorgung und damit das gesamte Land zusammenbrechen, mit allen Folgen für die Menschen dort.



Wer mordete am Maidan?

Die Studie eines Universitätsprofessors der kanadischen Universität Ottawa widerspricht ganz und gar der im Westen verbreiteten Version des Massakers in Kiew, bei dem am 20.2.2014 über 80 Menschen kaltblütig ermordet wurden.