Im zweiten Spiel namhafter Nationen bei der Fußball-Weltmeisterschaft, setze sich die italienische Mannschaft am Samstag in Manaus in der Gruppe D mit 2-1 gegen England durch. Bereits nach wenigen Minuten kam der erst 19-jährige Raheem Sterling für den leichten Außenseiter… Teilen Weiterlesen