Die EU steht vor dem nächsten Schuldendrama. Schon jetzt war bekannt, dass Italiens Schulden viel zu hoch sind, um diese je bedienen zu können. Nun hat ein Ex-Direktor des Internationalen Währungsfonds IWF, Carlo Cottarelli, angedeutet, bei einer Rezession (Wirtschaftsabschwung) würde… Teilen Weiterlesen

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán denkt über ein Bündnis mit Italien nach. Österreichs Vizekanzler Strache schlug Orbán eine gemeinsame Fraktion im Europaparlament vor. In Europa bewegt sich was. Gegen den Merkel-Macron Block. Viele haben es satt, sich von Merkel diktieren zu lassen. Am Mittwoch will das EU-Parlament über die ungarische… Teilen Weiterlesen

Italienisches Schiff bringt Migranten postwendend nach Libyen zurück Zu lange hat Europa das mörderische Spiel der Migranten-Schlepper mitgespielt. Merkels „Wir schaffen das“ war der Startschuss, der diesem kriminellen Geschäft alle Tore öffnete, das tausenden Menschen das Leben gekostet und Europa ins Chaos gestürzt hat. Italien setzt jetzt erste richtige… Teilen Weiterlesen

ITALIEN verweigert FREI-Handelsabkommen Ceta – Souveräner Staat…. Ceta wird in Italien nicht unterschrieben. Diese Nachricht ist in Deutschland vor dem Wochenende weitgehend verschwiegen worden – aus gutem Grund wohl. Freihandelsabkommen erlauben es Unternehmen, weltweit ihre Interessen gegen jede parlamentarische Kontrolle… Teilen Weiterlesen

EU-Subventionen: Millionen nach Spanien und Italien für Obst und Gemüse TROTZ mieser Arbeitsbedingungen Ist die EU wie von vielen Kritikern behauptet der Antrieb für die Ausbeutung? Ein neuer Fall scheint wieder einmal genau diesen Verdacht zu bestätigen. Die Europäische Union schiebt derzeit viele Millionen Euro nach Spanien und nach… Teilen Weiterlesen

Kapitalflucht aus Italien - unbekannte Fakten: So fängt es in der Regel an.... Italien ist am Ende. Dies behaupten inzwischen nicht nur die sogenannten Verschwörungstheoretiker, sondern ebenso ernsthafte Ökonomen, die in Italien vor allem bei den Banken und in der… Teilen Weiterlesen

Saif al-Islam Gaddafi begrüßt die Inhaftierung des ehemaligen französischen Präsidenten Nicholas Sarkozy und wiederholt sein Angebot, Beweise für Sarkozys illegale Wahlkampffinanzierung vorzulegen. Saif al-Islam nahm damit Bezug auf die Beweise, die er 2011 Euronews in Tripolis vorgelegt hatte, und bedauerte, dass die französische Justiz sieben Jahre gebraucht habe, um… Teilen Weiterlesen