Die Landtagswahlen in Bayern haben nicht nur hierzulande für Spannung gesorgt, sondern wurden auch im Ausland sehr genau verfolgt. Das von deutschen Medien bereits prognostizierte Wahldebakel von CSU und SPD schlug sich nach dem Wahlergebnis dementsprechend in der internationalen Presse… Teilen Weiterlesen

Im August, als Griechenland die letzte Überweisung aus dem Euro-Rettungsfonds bekam, war die Freude groß. Zumindest wollte man uns das glauben machen. Im August hieß es: „Die Euro-Krise ist wirklich beendet“. Obwohl viele Experten das anders sahen, erklärte EU-Währungskommissar Moscovici die Euro-Krise für offiziell beendet. Nach nur sechs Wochen… Teilen Weiterlesen

Lädt...

Die Türkei befindet sich seit August in einer Währungskrise und hat wirtschaftliche Probleme. Ratingagenturen stuften die Kreditwürdigkeit der Türkei herab. Jetzt steht die Türkei wirtschaftlich vor dem Ende. Die Börse in Istanbul gab um 40 Prozent nach. Auch die türkische Währung stürzte ab. Anleihen sind nur noch 20 Prozent… Teilen Weiterlesen

Dies könnte vergiftetes Lob sein. Die EU-Kommission freut sich, dass die Konzerne wie Google und Co. nun eine „Vereinbarung“ unterzeichnet haben, wonach sie einen „Verhaltenskodex gegen Falschinformationen“ einhalten wollen. Diese Vereinbarung ist „freiwillig“… Die EU freut sich darüber, dass weltweit… Teilen Weiterlesen

Die EU hat gegenüber Russland Wirtschaftssanktionen verhängt. Diese werden sich automatisch verlängern, bis die EU-Kommission sie aufhebt. Dagegen wehren sich vereinzelt Stimmen aus der EU – die gegen die automatische Verlängerung sind. Die automatische Verlängerung kann als Quelle weiterer weltpolitischer… Teilen Weiterlesen

Guy Verhofstadt, ehemaliger belgischer Premierminister und heute Chef der Liberalen-Fraktion im Europäischen Parlament hat jetzt in einer von ihm verfassten Kolumne die USA dazu aufgefordert, gegen den ungarischen Präsidenten Viktor Orbán zu „intervenieren“. Die Kolumne wurde in dem amerikanischen Sender CNN veröffentlicht, berichtet RT Deutsch. „Wir müssen ihn stoppen. Jetzt“, lautet… Teilen Weiterlesen