Bad Ballerburg: Inzwischen ist es fast schon gute Tradition die Wahlen anderer Länder zu hacken. Zumindest dann, wenn inszenierter Weise ein gespanntes Verhältnis zwischen bestimmten Nationen gewahrt werden muss, um erschreckende Feindbilder für das Volk aufrecht zu halten. Formal wichtiger… Teilen Weiterlesen

Der DNC-Hack war, wie man vermuten kann, kein Hack, d.h. Cyber-Einbruch, sondern die bewusste Weitergabe der Daten durch ein Mitglied des DNC (Clintons Parteizentrale): Also ein Whistleblower. Von Roberto - Es handelte sich um den 26-jährigen Seth Rich, der von Julian Assange als Informant genannt wurde. Rich wurde kurz… Teilen Weiterlesen

Die Progressive Partei Vermonts muss eine Wahl treffen: entweder das Zweiparteiensystem herausfordern oder von der Demokratischen Partei neutralisiert werden. Jetzt, nachdem die Geldgeber, Funktionäre und Apparatschiks der Demokraten es geschafft haben, die aufständische Kampagne Bernie Sanders niederzuschlagen, suchen seine Anhänger… Teilen Weiterlesen

Von Gilbert Perry - „Body count“ -Leichenzählen: Eine Methode der Power Structure Research (Machtstruktur-Analyse). Bei politischen Skandalen kommt es oft zu einer Häufung von Todesfällen, Berlin kennt das vom NSU-Prozess. In den USA traf es Journalisten, die über Snowden berichteten (ohne ihn „Verräter“ zu nennen), nun ist das DNC dran,… Teilen Weiterlesen