Die Grünen im früheren Richtungsstreit: Links und sozialistisch oder liberal und „grün“? Der Streit scheint entschieden. Der aktuelle Vorsitzender Robert Habeck plädiert weiterhin für Enteignungne. Seine „umstrittenen Äußerungen zu Enteignungen von Immobilienkonzernen“ sieht er noch immer als richtig an. Auch… Teilen Weiterlesen

Die Autoindustrie in Deutschland beklagt einen herben Produktionsrückgang. Konkret ging es im zweiten Halbjahr 2018 nach den jüngsten Berichten um gleich 7,1 % abwärts. Das „verarbeitende Gewerbe“ insgesamt vermeldete lediglich einen Rückgang um 2,0 %. Die Autoindustrie selbst allerdings hat einen erheblichen Anteil an den Zahlen in diesem Segment.… Teilen Weiterlesen

Medienberichten zufolge fordern die Grünen in Deutschland jetzt die Abschaffung aller Diesel- und Benzinfahrzeuge. Leider handelt es sich bei dieser Nachricht um keinen Aprilscherz. Geht es nach den Grünen, sollen in rund zehn Jahren keine Benzin- oder Dieselautos mehr neu zugelassen werden. Fraktionschef Anton Hofreiter schrieb in einem Thesenpapier, dass… Teilen Weiterlesen

Die Grünen haben ihre Ankündigung wahr gemacht. Sie haben jetzt auf dem Landesparteitag ein Böllerverbot für Silvesterknaller beschlossen. Die Böller, so die Meinung der Grünen, würden Lärm verursachen, Verletzungen begünstigen und die „Feinstaubbelastung“ erhöhen. Auch Tiere seien gefährdet. Öffentliche Hand… Teilen Weiterlesen

Der Chef der Grünen, Robert Habeck, hatte jüngst „laut nachgedacht“. Es darf nach seiner Meinung gegenüber dem „RBB-Inforadio“ am Dienstag kein „Denkverbot“ geben, wenn es um die Enteignung von Immobilienkonzernen gebe - um die Wohnsituation in Deutschland zu verbessern. Die Grünen hatten durch Robert Habeck zuvor betont, dass die… Teilen Weiterlesen

Sollte die nächste Bundesregierung schwarz-grün werden, können sich Grundstücksbesitzer in Deutschland darauf gefasst machen, dass die Regierung sie ihres Grundstücks enteignen wird. Einen entsprechenden Vorschlag machte jetzt Grünen-Chef Robert Habeck. Demnach solle der Staat aktiv in den Grundstücks- und Immobilienmarkt… Teilen Weiterlesen

Ende Januar verkündete die Bundesregierung unter Angela Merkel ihren neusten, seltsamen Beschluss: den Braunkohleausstieg bis zum Jahr 2038. Auch die Grünen fordern den Kohleausstieg. Jedoch dauert es der Partei bis zum Jahr 2038 zu lange. Für den Klimaschutz fordern die Grünen „Radikalität“ und warnen davor, den Kohleausstieg noch weiter zu verzögern.… Teilen Weiterlesen

Mehrere Regionen in Deutschland wurden von den Masern heimgesucht. Nun beschäftigt sich die Bundesregierung mit dem Thema und Forderungen nach einer Impfpflicht werden laut. Einigkeit herrscht natürlich nicht zwischen den Parteien. Häufige Masern-Erkrankungen seien ein "Skandal" laut Bundesgesundheitsminister Spahn Von… Teilen Weiterlesen