Die Grünen positionieren sich. Eindeutig, wie es den Medien zu entnehmen ist. Sie wollen eine größere Haftung Deutschlands in der Euro-Zone. Die Kritik am Einigungspaket der Finanzminister der EU vom Wochenanfang ist massiv. Diese hatten beschlossen, dass der gemeinsame Währungsfonds… Teilen Weiterlesen

Die Automobilindustrie in Deutschland trägt einen großen Teil der Wirtschaft. Dies spüren wir auch in diesen Tagen und Monaten, da es immer neue Abgastests gibt. Die Grenzwerte sind umstritten, dennoch wird gemessen, was die Messstationen hergeben. Die Wirtschaft stockt. Das ist der Preis. Zuletzt sind die Aussichten für das… Teilen Weiterlesen

Die Deutsche Umwelthilfe DUH hat sich in Deutschland vergleichsweise unbeliebt gemacht. Der gemeinnützige Verein soll seinen Status verlieren, so einige „Bestrebungen“ aus der Union. Die DUH ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass Fahrverbote wegen Überschreitungen der Abgaswerte in zahlreichen Metropolen durchgesetzt… Teilen Weiterlesen

Für die „Grünen“ ist es ein gefundenes Fressen. Mit der Parteispendenaffäre von Alice Weidel haben sie ein Thema gefunden, mit dem sie die AfD angreifen können. Die Grünen-Parlamentsgeschäftsführerin Britta Haßelmann sagte der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag in Berlin: „Das von der AFD vor sich hergetragene Saubermann-Image ist spätestens mit… Teilen Weiterlesen

Horst Seehofer hat gesprochen. Wie erwartet wird er vom Parteivorsitz zurücktreten. Wie erwartet möchte er zunächst Innenminister bleiben. Die Redaktion hält diese Ankündigung vom Montag für einen politisch vollkommen nachvollziehbare Variante im Kampf gegen Angela Merkel. Denn Seehofer wird jetzt ohnehin noch weniger zu verlieren haben als vorher. Horst… Teilen Weiterlesen

Unglaubliche Entwicklung in der politischen Landschaft: Ob die Bundeskanzlerin dies noch selbst erleben wird, steht in den Sternen. Wahrscheinlich nicht, aber bei Neuwahlen stünde jetzt eine der Lieblingskoalitionen der Kanzlerin vorne in der Gunst der Wähler. Schwarz-Grün schafft es demnach… Teilen Weiterlesen

Die Grünen in Hessen lassen den Reinhardswald abholzen. Teile des Naturparks sollen Windrädern weichen. Während sich die Grünen noch immer als Partei des ökologischen Gewissens und als Inbegriff des Naturschutzes verkaufen, haben sie als Regierungspartei wenig Skrupel, im Namen der Energiewende jahrhundertealte Baumbestände abholzen zu lassen. Im nordhessischen Reinhardswald,… Teilen Weiterlesen

In Deutschland müssen immer mehr Städte zu Fahrverboten greifen. Für einzelne Autos, für ganze Straßenzüge. Die Geschichte verdient eine kleine Rückblende, die jetzt „MMNews“ beschrieben hat. Wir fassen zusammen: Stickoxide, um die es hier geht, sind hinsichtlich ihrer gesundheitlichen Wirkung… Teilen Weiterlesen

Die CDU von Angela Merkel steht auch im Bundesland Hessen vor einer schwierigen Wahl. Die schwarz-grüne Koalition steht auf der Kippe, wenn am 28. Oktober gewählt wird. Die CDU verliert derzeit ordentlich an Zustimmung, während die Grünen massiv gewinnen. Zusammen wird es eng. Noch schlechter allerdings ist der Umstand,… Teilen Weiterlesen