Die „Grünen haben sich inzwischen den Ruf einer Wohlstandspartei erworben. Die „Bild“-Zeitung veröffentlichte jetzt sogar einen Artikel mit der Frage „Wie reich muss ich sein, um Grün zu wählen?“ Der Hintergrund: Der Strom wird teuer, die Mobilität mit dem Auto… Teilen Weiterlesen

Jüngst hat die „Bild“-Zeitung vorgemacht, wie sich mit Grafiken die Wirklichkeit angemessen verzerren lässt. Darauf machte die Seite „politplatschquatsch.de“ aufmerksam, die diese Grafik deutete. Zu Recht. Wir sehen in dieser Art der Berichterstattung gleichfalls einen fast schon propagandahaften Versuch, die Wirklichkeit zu drehen. Die Linke in etwa wird größer… Teilen Weiterlesen

Der ehemalige Chefredakteur der BILD-Zeitung Peter Bartels packt in seinem brisanten Enthüllungsbuch aus. In „Bild - Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung" enthüllt er, wie die BILD zu einem „Propagandaorgan der Machtelite" verkommen sei. So eine… Teilen Weiterlesen

Julian Röpcke hat es in relativ kurzer Zeit zu einigem Bekanntheitsgrad geschafft. Vor lauter Bewunderung benannte ihn der "Medien-Branchendienst" Kress gleich mal als einen "Investigativspezialist", der ein "Kenner der Krisenherde der Welt" ist. Außerdem wäre er "einer der ungewöhnlichsten Journalisten neuen Typus". Röpcke ist in der Tat einer der… Teilen Weiterlesen

Der Blog netzpolitik.org veröffentlicht im Frühjahr 2015 Ausschnitte aus internen Unterlagen des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV). Es geht um Pläne des Inlandgeheimdienst, das Internet massenhaft zu überwachen und auszuwerten. Im Mai wird ein Ermittlungsverfahren gegen Markus Beckedahl, den Betreiber von netzpolitik, Andre Meister, den Autor der veröffentlichten Artikel, sowie… Teilen Weiterlesen

In den vergangenen Wochen flogen offenbar erneut syrische Streitkräfte, unter Befehl von Machthaber Baschar al-Assad, Luftangriffe auf Stellungen und Nachschublinien der sogenannten "Freien Syrischen Armee" (FSA) - also jene Milizen, die aus den Protesten im Zuge des "Arabischen Frühlings" hervorgegangen… Teilen Weiterlesen

Exklusiv aus der Ostukraine. Es hat sich inzwischen auch im deutschsprachigen Raum herumgesprochen, dass in der Ukraine nicht nur die Berufsarmee einen Krieg führt, sondern auch einige Gruppierungen die dem Terminus Nazis bzw. Neo-Nazis entsprechen. Dazu gehören zum Beispiel das AZOV Batallion, das OUN-Batallion oder die Paramilitärs des Pravy… Teilen Weiterlesen