Von Damon Van der Linde Lambayama, Sierra Leone, 3. Mai (IPS) – Das Tuckern einer Motorfräse ist in der Landgemeinde Lambayama im Osten von Sierra Leone ein Indiz für Fortschritt. Einheimische Kleinbauern sind dabei, mit Hilfe des Maschinenparks ihrer Kooperative neue Reisfelder anzulegen. Ein staatliches Entwicklungsprogramm (SCP), das von der Europäischen Union und anderen Entwicklungspartnern unterstützt wird, setzt gezielt auf den Erhalt und den Ausbau der traditionellen Landwirtschaft. Die Subsistenzfarmer sollen lernen, ihre Erträge zu steigern, um Überschüsse zu erwirtschaften… Teilen Weiterlesen

Die griechischen Gesundheitsbehörden hatten bei einer Aktion gegen die illegale Prostitution 100 Damen des ältesten Gewerbes der Welt festnehmen und auf den HI-Virus testen lassen, bei elf der Frauen wurde positiv getestet. Nachdem sie eingeräumt hatten, mit Freiern ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, ordnete die Staatsanwaltschaft die Veröffentlichung von Bildern im Internet an, die die Gesichter der Frauen zeigen. Hintergrund der Veröffentlichung: Man will die Männer erreichen, die sich möglicherweise infiziert haben, um die weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden.… Teilen Weiterlesen

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist besorgt: In Italien expandiert die Camorra in Sachen Falschgeldherstellung. Inzwischen kommen nahezu perfekt nachgemachte Euro-Scheine auf den Markt. Rund um die Gemeinde Giugliano nördlich von Neapel gibt es die meisten Werkstätten zur Herstellung von Eurofalsifikaten in Europa. Nach italienischen Medienberichten will die Regierung Monti einen Schwerpunkt in der Bekämpfung dieser Kriminalität setzen. Besondere Besorgnis lösen die hervorragenden Reproduktionstechniken aus, die zur Produktion eingesetzt werden. Mehr als die Hälfte der falschen Banknoten, die in den Ländern… Teilen Weiterlesen

Der Saat- und Genpfuschkonzern Monsanto muss wohl gemerkt haben, dass sein Name gerade in Europa nicht gut ankommt. Daher verkauft er seine Produkte nun unter falschem Namen an ahnungslose Gemüsegärtner. Wer den Namen Monsanto hört, denkt zunächst an Maiskolben, die das Gift des Bacillus thuringiensis produzieren und somit nicht nur ungeniesbar sind, sondern dafür sorgen, dass Schädlinge wie der Maiswurzelbohrer immer resistenter werden. Monsanto steht für 250 000 indische Landwirte, die sich das Leben nahmen, weil das verpfuschte Saatgut deren… Teilen Weiterlesen

Was wir hier sehen ist die aktuelle Position der „Atlantic Cruiser“. Na und? Wer oder was das ist? Schon vergessen?! Erinnern wird sich der deutsche Medienkonsument aber daran, dass die Türken ein Schiff mit „Waffen für Diktator Assad“ aufgebracht haben. „Waffen aus dem Iran.“ „Bruch des Embargos.“ „bekannt geworden durch syrische Überläufer und Aktivisten“ Soweit die Propaganda-Story. Das Schiff ist inzwischen auf dem Weg nach Montenegro.   Der SPIEGEL verkündet Bei dem Schiff handelt es sich nach SPIEGEL-Informationen um die… Teilen Weiterlesen

Muppet-Show zu Berlin: Endlich mal ein Wort des Dankes. Seit nunmehr drei Jahren erleiden die Deutschen die Merkel-Junta, haben bislang doch nur Prügel von dieser bezogen und den Gürtel enger geschnallt bekommen. Die Vorzüge sind unübersehbar, die Anzahl der verfetteten Menschen nimmt stetig ab (außer im Bundestag, wegen der Diäten), Dauerstress und Geldnot machen halt schlank, sind der Gesundheit sehr zuträglich, vitalisieren die Masse in der Not und die Hungerhaken bekommen wieder die Überhand. Passend dazu äußert sich die Regierung… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron Washington, 2. Mai (IPS) – Experten haben nach den jüngsten hochrangigen Gesprächen zwischen den Philippinen und den USA die Regierung in Manila gewarnt, die Souveränität und Sicherheit des südostasiatischen Landes durch zweifelhafte Absprachen mit den USA aufs Spiel zu setzen. "Es frustriert sehr, dass die philippinische Regierung offenbar nicht dazu fähig ist, die Beziehungen zu den USA auf eine gesunde Basis zu stellen", sagte Gina Apostol, Autorin eines Buches, das die Beziehungen der philippinischen Elite mit… Teilen Weiterlesen

Paul Craig Roberts Washington hat die Philippinen, deren Regierung in seiner Tasche steckt, zur Abhaltung von gemeinsamen Militärmanövern im Südchinesischen Meer vergattert. Washingtons Vorwand ist, dass China mit den Philippinen, Indonesien und anderen Ländern wegen Inseln und Seerechten im Südchinesischen Meer in territoriale Streitigkeiten verwickelt ist. Washington versichert, dass… Teilen Weiterlesen

Netanjahus Glaubwürdigkeit ist auf dem Tiefpunkt angelangt. Die Zeichen mehren sich, dass die Kriegstreiber in der Knesset in Wirklichkeit einen riesengroßen Bluff veranstalten, um das israelische Volk von der Misere im eigenen Land abzulenken. Die Botschaft, die General Benny Gantz in einem seiner seltenen Interviews vom vergangenen Mittwoch verlauten ließ, hatte es in sich. Er zweifelt darin die Glaubwürdigigkeit seiner eigenen Regierung an. Generalleutnant Benny Gantz ist Stabschef der Israel Defense Force (IDF). Wie der General im Interview mit der… Teilen Weiterlesen