Urs P. Gasche - Gap will keine Verpflichtungen mit andern Herstellern eingehen. Ein Arbeiter-Weltverband ruft zum Boykott von Gap und WalMart auf. Bis zum 15. Mai konnten die führenden Kleiderhersteller und -einkäufer eine gemeinsame, verpflichtende Vereinbarung zur Verbesserung der Arbeitsverhältnisse in… Teilen Weiterlesen

Gleiche Arbeit – weniger Geld. Die gute Beschäftigungslage in Deutschland hat eine Schattenseite, denn der sogenannte Niedriglohnsektor breitet sich zunehmend aus, d. h. immer mehr Menschen können von ihrem Lohn nicht leben, auch wenn sie Vollzeit arbeiten. Und immer mehr Unternehmen versuchen mit juristischen Tricks, die Tariflöhne auszuhebeln. Nach… Teilen Weiterlesen

Der Bund trägt die Aufwendungen für die Grundsicherung aus Steuermitteln. 382 € beträgt der Regelsatz Hartz IV in Deutschland. 2008 hatte sich der Gesetzgeber die Aufteilung von damals 347 € auf die einzelnen Lebensbereiche so gedacht: Bereich € Nahrung, Getränke, Zigaretten 128,39 Bekleidung, Schuhe 34,70 Strom, Warmwasser, Wohnungsinstandhaltung 27,76… Teilen Weiterlesen

Allgemein nehmen Kommentatoren und Beobachter einen relativ ungehinderten Welthandel und freien Kapitalfluss als gegeben hin. Die Realität sieht allerdings etwas anders aus, schreibt Satyajit Das auf Marketwatch. Wenn die aktuellen wirtschaftlichen Umstände zu einer Bewegung Richtung Autarkie führen, dürften die USA, Europa und China aus unterschiedlichen Gründen abgeschottete Volkswirtschaften… Teilen Weiterlesen

Bundesumweltminister Altmeier hat ausgerechnet, daß die garantierten Strom-Einspeisevergütungen für die Betreiber von Windrädern und Photovoltaikanlagen sich bis 2012 bereits auf 67 Milliarden Euro summiert haben. Da die Vergütungen für 20 Jahre festgelegt sind, seien bis 2022 weitere 250 Milliarden Euro schon feststehend. Da auch neue Anlagen gebaut würden, könnten… Teilen Weiterlesen

Berlin - Die Bundesregierung sieht auf Deutschland eine alarmierende Fachkräfte-Lücke zukommen und will die Zuwanderung in Arbeit forcieren. Das geht aus der Demografie-Strategie der Bundes­regierung hervor, deren Entwurf dem Nachrichtenmagazin "Focus" vorliegt. Darin heißt es: "Demografiebedingt könnte zwischen 2010 und… Teilen Weiterlesen