Kurt Marti / 22. Nov 2012 - Atom- und Kohlestrom wird stärker gefördert als Ökostrom. Dies zeigt eine Studie des Forums für Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft. In Deutschland und in der Schweiz wird die Produktion erneuerbarer Energien mit einer Erhöhung des Strompreises… Teilen Weiterlesen

Von Jasmin Ramsey Washington, 19. November (IPS) – Auf die Weltwirtschaft kämen immense Verluste zu, sollten die USA Maßnahmen ergreifen, die die Auseinandersetzung mit dem Iran über das umstrittene Atomprogramm eskalieren lassen würden, warnt die 'Federation of American Scientists' (FAS). Laut ihrem am 16. November in Washington veröffentlichten Bericht… Teilen Weiterlesen

Wirtschaft

Blasen

von Klaus Singer | 15. November 2012 | Kommentar

Warum kommt es zu Blasen? Keynes liefert mit seinem „Beauty Contest“ hierfür eine schlüssige Erklärung: Immer mehr Leute (Anleger) kaufen dieselben Assets, oder übergeordnet dieselbe Asset-Klasse. Es entwickelt sich ein „schöner“ Trend, immer mehr sehen das und wollen an den Steigerungen teilhaben. Die Steigung des Trends beschleunigt sich, jetzt… Teilen Weiterlesen

Die bevölkerungsreichen Länder Asiens werden in den nächsten Jahrzehnten die 34 OECD-Staaten punkto Wirtschaftsleistung überholen. 2011 erwirtschafteten die 34 Staaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD (Europa inkl. Schweiz, aber auch USA, Kanada, Japan und Südokorea) 65 % des globalen Bruttoinlandproduktes (BIP= engl. GDP); China und Indien… Teilen Weiterlesen

Von Mabvuto Banda Lilongwe, 9. November (IPS) – Die jüngsten Vorschläge des Rahmenabkommens zur Eindämmung des Tabakkonsums (FCTC) der Weltgesundheitsorganisation WHO, die auf eine Reduzierung der Anbauflächen abzielen, bedrohen nicht nur die Existenz von etwa zwei Millionen Malawiern, sondern die… Teilen Weiterlesen

Der ifo Indikator für das Wirtschaftsklima im Euroraum ist im vierten Quartal 2012 weiter gesunken. Während sich die aktuellen Lagebeurteilungen nur leicht eintrübten, sind die Erwartungen für die nächsten sechs Monate erheblich negativer geworden. Als Hauptgrund für die schwierige Wirtschaftslage im Euroraum werden von den Befragungsteilnehmern „öffentliche Haushaltsdefizite“ genannt.… Teilen Weiterlesen

Von Danilo Valladares Guatemala-Stadt, 5. November (IPS) – Vom Satellitenfernsehen bis zum Ozeankanal – China baut seine Investitionen in Zentralamerika immer weiter aus. Aus dem Reich der Mitte stammen die innovativsten und größten Projekte in der Region. Investitionen und Exporte in die entgegengesetzte Richtung sind allerdings selten. Beispiele für… Teilen Weiterlesen