Konjunktur: Der große Irrtum

Die Corona-Pandemie wird gerade mit voller Wucht bekämpft. Wenn wir Glück haben, ist das Drama um Ausgangsbeschränkungen und eine schließende Wirtschaft bald weitgehend beendet. Kommt dann der große Aufschwung? Es spricht einiges … dagegen.

200 Tage – das Jubiläum kommt

Die Wirtschaft und die Gesellschaft sind seit über einem halben Jahr im Lockdown (je nach Lesart dessen, was ein Lockdown ist). Es fehlt nur noch ein guter Monat, um die Marke von 200 Tagen zu erreichen. Die Folgen sind auch wirtschaftlich erheblich.

Die Zinsen müssen niedrig bleiben, um die immer neuen Schulden irgendwie zu finanzieren. Dies wiederum heizt die Stimmung an einigen Märkten auf. Die Preise explodieren, die Inflation kommt. Dies ist mehr als eine Drohung.

Wer heute Holz kaufen möchte, muss erheblich mehr Geld zahlen als noch vor Monaten. Wer Stahl kaufen möchte, muss teils lange warten. TE zitiert den Präsidenten der Handwerkskammer Dresden, Jörg Dittrich – „Es gibt Preissteigerungen von 100 %.“

Das bedeutet zweierlei: Nicht nur, dass die Inflationsrate steigt. Die Inflationsrate dürfte die Vermögenssituation zahlreicher privater Menschen beeinflussen. Die Preise könnten bei weiter kletternden Produktionskosten noch weiter steigen.

Die hohen Preise signalisieren allerdings auch eine große Knappheit – und das gefährdet den Wirtschaftsaufschwung, und dies auch nach dem Überwinden der Pandemie.

Das ifo-Institut hat sich dazu gemeldet: Die Autohersteller und die Zulieferer wären mit 64,7 % von der Materialknappheit betroffen. Die Hersteller von Gummi- und Kunststoffwaren mit inzwischen sogar 71,2 %.

Materialknappheit bedroht inzwischen den Umfragen zufolge die Lieferfähigkeit von Unternehmen, die Kunststoffverpackungen herstellen. Auch Folienhersteller klagen lauthals: Ein Hersteller ging davon aus, dass ein Drittel der Anlagen heruntergefahren werden müsste, da die Rohstofflager leer seien.

Die Wirtschaft wird zumindest stocken – dies allerdings hat die Wirtschaftspresse bis dato so gut wie gar nicht kommentiert. Dies wiederum löst einen gewaltigen Inflationsschub aus.

Das Altmaier NEOpresse-Dossier: 3 Dinge, die Sie über Altmaier am 22.06. wissen müssen!

  1. Die ganze Wahrheit über Altmaier!
  2. 3 unglaubliche Fakten, die Sie nur im brandneuen Neopresse-Dossier erfahren
  3. So könnte jetzt eine fatale Kettenreaktion ausgelöst werden!

Sichern Sie sich jetzt IHR kostenloses NEOpresse Dossier vom 22.06. über Altmaier! Jetzt HIER klicken!