Wie im Fall des angeblich vom Menschen verursachten Klimawandels verweist die Bundesregierung darauf, dass das Ausmaß eines Konsenses unter Wissenschaftlern ermittelt wird, indem die Quote der Wissenschaftler genannt wird, die eine Hypothese verwerfen. Bei der Hypothese, wonach Menschen den Klimawandel… Teilen Weiterlesen

Der neue Freihandelsvertrag mit „Mercosur“ ist vor gut einer Woche beschlossen worden. Schon schließen die Medien die Berichterstattung wieder ab. Absicht oder mangelnde Sensibilität? Schon jetzt sind Familienbetriebe in der Landwirtschaft entsetzt. Die rindfleischzüchtenden Großkonzerne in Südamerika werden den Markt überschwemmen. Bauernpräsident Joachim Rukwied forderte bereits, dass die EU-Kommission… Teilen Weiterlesen

Der „Tag der Deutschen Industrie“ ist für die Kanzlerin ungemütlich geworden. Die Kanzlerin musste sich anhören, die Industrie sei enttäuscht. Sie konterte, dass sie für die Industrie deutlich in die Bresche gesprungen sei. Die Stunden, die sie zugunsten der Autoindustrie nach deren Abgasskandalen in Konferenzen verbracht hat, ließen sich… Teilen Weiterlesen

Die Kanzlerin geht am Stock. Angela Merkel regiert seit mehr als 13 Jahren und hat zum Amtsantritt beispielsweise versprochen, die Digitalisierung in Deutschland voranzutreiben. Schon dieses rein handwerkliche Thema ist aus den Fugen geraten. Die Deutsche Wirtschaft meckert. Seit Wochen… Teilen Weiterlesen

Das Freihandelsabkommen „TTIP“ steht wieder vor der Tür. Noch nicht ganz und auch unter anderem Namen. Aber es „kommt“, meinen Beobachter. Dahinter verbergen sich dann Verträge, die, wenn sie einmal geschlossen sind, nicht mehr ohne Zustimmung aller Partner revidiert werden können. Zudem können Unternehmen - aus dem Ausland -,… Teilen Weiterlesen

Wir haben vor zwei Wochen berichtet, die Wirtschaft in Deutschland würde zusammenbrechen. Aus gutem oder schlechtem Anlass wiederholen wir es einfach. Denn inzwischen hat die Bundesregierung dies so auch zugegeben. Peter Altmaier, Wirtschaftsminister, kündigte eine auf 0,5 % Wachstum schrumpfende… Teilen Weiterlesen

Gut, dass die EU die EU ist. Das Europäische Parlament, der Hort der europäischen Einigungspolitiker, hat sich für ein Verbot beim Verkauf von sogenannten „Einweg-Kunststoffartikeln“ ausgesprochen. Damit sind auch Strohhalme gemeint. Nebenher gibt es immer höhere Schulden in der EU. Aber Strohhalme sind bald weg. Endlich? Überwältigende Mehrheit Das… Teilen Weiterlesen