Inspektoren der Organisation zur Bekämpfung chemischer Waffen (OPCW) sind endlich in Douma, Syrien, eingetroffen, um zu beurteilen, ob ein Gasangriff Anfang dieses Monats stattgefunden hat. Von Ron Paul - Es hat eine Woche gedauert, bis die Inspektoren ihre Arbeit aufgenommen… Teilen Weiterlesen

Ein ereignisreiches Wochenende zwingt uns, die Aufmerksamkeit auf die Rauchzeichen zu richten. Von Solomon Mann - Bei den Indianer Nordamerikas bedeutete "ihre Kriegsbeile begraben" einst, ihre Kämpfe zu beenden. Heute bedeutet es bereits synonym, alte (Kriegs)Technik loszuwerden, ohne noch Geld für die Entsorgung auszugeben. Donald Trump hielt sein (Twitter)Wort,… Teilen Weiterlesen

Ein exklusiver Syrienbericht vom Sonderkorrespondenten der "Komsomolskaja Prawda", Alexander Kots, der sich jetzt auf dem Luftwaffenstützpunkt Dumeyr neben Damaskus befindet. Von Alexander Kots - Auf dem Betonboden vor zwei Hangars jagen mehrere syrische Soldaten den Ball. Aus 30 Meter knallt ein Bursche in T-Shirt und Shorts den Ball per… Teilen Weiterlesen

Zeitgenossen, die in ihrem Leben ein Sachbuch über Kriege oder historische Bücher im Allgemeinen gelesen haben, haben sicher einmal festgestellt, dass darin oft Landkarten enthalten sind. In der Regel sind es Karten über die Front- bzw. über Grenzverläufe zu unterschiedlichen… Teilen Weiterlesen

Benjamin Norman – ein Diplomat mit Verantwortung in der Abteilung Naher Osten an der britischen Botschaft in Washington – hat das erste Treffen in der «Kleinen USA-Gruppe für Syrien» (USA, Großbritannien, Frankreich, Saudiarabien und Jordanien) in Washington am 11. Januar zusammengefasst. Er fasst dies in einem vertraulichen Kabel vom… Teilen Weiterlesen