In den 1960er und 1970er des vergangene Jahrhunderts führte das US-Militär (um exakt zu sein, die Army und die Navy) zwei Waffentests mit den Namen Project 112 und Shipboard Hazard and Defense (SHAD) mit etwa 6.000 Soldaten durch. Diese Tests wurden durchgeführt, um Antworten auf eventuelle chemische… Teilen Weiterlesen

Obama und Hollande haben es nicht gewagt. Aber ihre Nachfolger Trump und Macron wollen es tun: Sie drohen mit massiver Vergeltung, falls Syrien Chemiewaffen einsetzen sollte. Diesmal könnte es ernst werden. Denn die US-Administration will Beweise haben, dass Machthaber Assad einen Chemiewaffeneinsatz plant. Es gehe um ähnliche Vorbereitungen wie jene,… Teilen Weiterlesen

Aus militärischer Sicht ist der Einsatz von Giftgas ein ineffektives Mittel, jedoch ist es eines der stärksten Werkzeuge der Kriegspropaganda überhaupt. Beim Anblick der vom Gas getöteten Kinder werfen wir unseren Verstand über Bord und selbst der prinzipientreueste Pazifist steht mit dem Rücken an der Wand – das ist… Teilen Weiterlesen

Am 5. April nahm das russische Verteidigungsministerium Stellung zu den Ereignissen im syrischen Idlib, welche die westlichen Medien einmal mehr bereits als vermeintlichen Angriff des Präsidenten Baschar al-Assad gegen die eigene Bevölkerung darstellten. Russland geht davon aus, dass die syrische… Teilen Weiterlesen

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir in den nächsten Tagen weitere Giftgasangriffe in Syrien sehen? Als Pretext für ein weiteres militärisches Eingreifen der USA? Nachdem die USA bislang jeden Beweis schuldig geblieben sind, dass beim letzten Giftgasanschlag die syrische Regierung die Verantwortung trägt, nimmt die Wahrscheinlichkeit immer mehr… Teilen Weiterlesen

Bereits die ersten kurz gezeigten Bilder und Videoszenen wirkten gestellt. Die Bilder toter und sterbender Kinder lenken das logische Denken unseres Gehirns von den Ungereimtheiten sofort ab. Wir reagieren natürlich ungewollt emotional. Die sofortige Nennung eines Verdächtigen Assad erreicht natürlich… Teilen Weiterlesen

Eine Pressekonferenz vom 21.10.2015 in Istanbul/Türkei hätte normalerweise für weltweites Aufsehen sorgen sollen. Zwei türkische Politiker der Oppositionspartei CHP beschuldigten die Regierung Erdogan, für den Giftgasanschlag von Damaskus vor zwei Jahren verantwortlich zu sein und dass es die Regierung ablehnt,… Teilen Weiterlesen

Viele Kommentatoren sagen eine False-Flag-Operation mit chemischen Kampfstoffen in Syrien voraus und sehen sich von einer Reihe kursierender Videos bestätigt. Sie hätten besser nachdenken sollen. Die folgenden Angaben unterfüttere ich nicht mit Verweisen, es wäre zwecklos. Gegen jeden von ihnen ließen sich Gegenbehauptungen finden und auffahren. Ich muß den… Teilen Weiterlesen