In einem vorangegangenen Artikel wurde herausgearbeitet, dass gegenwärtig Präsident Bachar Al-Assad die einzige Persönlichkeit ist, die sich an die neue "große amerikanische Strategie" angepasst hat; alle anderen denken weiterhin so, als ob die derzeitigen Konflikte denjenigen gleichen, die wir seit… Teilen Weiterlesen

Die Spannungen auf der Halbinsel sind in den jüngsten Monaten enorm gestiegen, nachdem Pjöngjang seine ersten erfolgreichen Tests mit interkontinentalen, ballistischen Raketen gemacht hat, die einen großen Teil der USA in ihre Reichweite bringen. Vergangene Woche drohte Pjöngjang, eine Raketensalve gegen die US-Basis Guam zu feuern – obwohl es… Teilen Weiterlesen

Den meisten Menschen ist bewusst, dass Amerika Kriege um Erdöl führt – es ist ihnen allerdings nicht bewusst, in wie vielen Ländern sich Erdöl befindet. Jeder hat schon mal von „Boko Haram“ gehört. Von der Rolle amerikanischer Ölkonzerne in Nigeria und der Entstehung „Boko Harams“ haben allerdings nur die wenigsten gehört. Das… Teilen Weiterlesen

Prolog: Als sein Land von den Dschihadisten in 2011 angegriffen wurde, reagierte Präsident Bachar Al-Assad gegen die Strömung: statt die Befugnisse der Sicherheitsdienste zu stärken, hat er sie geschwächt. Sechs Jahre später geht sein Land aus dem wichtigsten Krieg seit… Teilen Weiterlesen

Die USA haben gezeigt, dass sie weder ein guter Partner noch ein vertrauenswürdiger Verhandlungsführer sind. Diejenigen, die versuchen in die Sprache der Drohungen und Sanktionen zurückzukehren, sind Gefangene ihrer zurückliegenden Halluzinationen. Sie berauben sich der Vorteile des Friedens. — (The U.S. has shown that it is neither a good… Teilen Weiterlesen

Das US-Verteidigungsministerium hat lange an einer außenpolitischen Studie gearbeitet - und kommt zu einem enormen Ergebnis: Das US-Imperium droht schlagartig zu zerfallen. Der vorgeschlagene Lösungsweg: Mehr Kriege, mehr Überwachung, mehr Propaganda. Die Strategen im Pentagon und andere beteiligte Think-Tanks haben… Teilen Weiterlesen

„Na, haben wir noch Spaß“, fragte Spiegel online. Ja, hatten wir denn jemals Spaß? Mir ist schon klar, der Spiegel bezieht sich auf die haltlosen, atomaren Drohungen des US-Präsidenten Trump gegenüber Nordkorea, die laut Spiegel aufziehende Kriegsgefahr. Der Spiegel will uns glauben machen, diese plötzlich am Horizont heraufziehende Gefahr… Teilen Weiterlesen