RussiaGate war gestern. Heute wird von ObamaGate gesprochen. „Wie weit ist Obama gegangen, um die Wahl und den Erfolg seines Nachfolgers, Donald Trump, zu verhindern?“, schreibt die US-Zeitung „New York Post“. Dieser Tage ist durch neu enthüllte Dokumente, Zeugenverhöre und… Teilen Weiterlesen

Der ehemalige Präsident Barack Obama hat sich, wie US-Medien jetzt veröffentlichten, hinter den Kulissen in den Russland-Hoax und den Ukraine-Hoax eingemischt bzw. sich offenbar an diesen  Intrigen beteiligt. Sowohl Russia-Gate als auch Ukraine-Gate waren Intrigen gegen Trump, die, wie sich herausstellte, auf Lügen basierten, und den Präsidenten aus dem… Teilen Weiterlesen

US-Präsident Trump hat die Zahlungen der USA an die Weltgesundheitsorganisation (WHO), eine Unterorganisation der Vereinten Nationen, eingestellt. Trump wirft der Organisation Korruption vor und die Öffentlichkeit über die Virus-Pandemie zuerst getäuscht, die Pandemie dann verharmlost und später übertrieben zu haben. Der WHO sei es nicht gelungen, so Trump, Informationen… Teilen Weiterlesen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO, die zu der Organisation der Vereinten Nationen UN gehört, erhielt kürzlich von Präsident Donald Trump einen Finanzierungsstopp, aufgrund ihres schlechten Handlings der Coronavirus-Pandemie. Die WHO, die sich angeblich mit der globalen Pandemie befasst hat, hat praktisch bei jedem ihrer Schritte fast alles falsch gemacht. Zuerst deckte… Teilen Weiterlesen

Der parteilose Abgeordnete Dr. Heinrich Fiechtner des Baden-Württembergischen Landtags hat für einen „Eklat“ gesorgt. Er hatte offenbar seine von Landtagspräsidentin Muhterem Aras (?!) (Parteimitglied der Grünen) gewährte Redezeit überschritten. Aras ermahnte Fiechnter mehrfach, die Redezeit einzuhalten. Zudem hielt er sich… Teilen Weiterlesen

Herr Altmaier hat zu Beginn der Corona-Krise, als die Regierung beschloss, zu „helfen“ und gleichzeitig dem sozialen Leben den Garaus zu machen, versprochen: Niemand würde wegen der Corona-Krise arbeitslos. Er hat sich millionenfach verschätzt. Aber selbst beim Verschätzen hat sich diese Regierung - mal wieder - verschätzt. Denn das… Teilen Weiterlesen

Gegen den demokratischen Präsidentschaftskandidaten „Sleepy“ Joe Biden sind nun offiziell Ermittlungen wegen des Vorwurfs der sexuellen Nötigung aufgenommen worden. Der ehemalige Vizepräsident und demokratische Präsidentschaftskandidat wird von den Strafverfolgungsbehörden in Washington D.C. wegen seines sexuellen Übergriffs auf Tara Reade, eine ehemalige Mitarbeiterin seiner Wahlkampagne 1993, untersucht. Tara Reade reichte… Teilen Weiterlesen