Die Organisation der Vereinten Nationen fürchtet um ihre Finanzmittel. Generalsekretär Guterres befürchtet, dass Löhne bald nicht mehr bezahlt werden können. Die Uno soll in einer finanziellen Krise stecken, heißt es. Bereits in den kommenden Monaten könne es dazu kommen, dass… Teilen Weiterlesen

Die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel ist und bleibt wohl auch deutlich beliebter als die avisierte Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer. AKK, wie sie auch genannt wird, hat zwar den Vorsitz innerhalb der CDU bereits inne, zeigt sich allerdings im „Politiker-Ranking“ von „Forsa“ (durchgeführt für die Mediengruppe RTL) schwach. Sie fiel gegenüber… Teilen Weiterlesen

Batterien von Elektroautos wiegen rund 300 Kilogramm. Sie enthalten die seltenen Erden Lithium und Kobalt. Auf dem Hochplateau, das sich die drei südamerikanischen Länder Chile, Argentinien und Bolivien teilen, lagern 85 % der weltweiten Lithiumvorkommen. Sie sind relativ einfach zugänglich, da sie in Salzseen unter offenem Himmel lagern. Die… Teilen Weiterlesen

Kritiker hatten befürchtet, der Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale würde wie einige andere Taten zuvor instrumentalisiert. Zu Recht: Schon am Donnerstag äußerte sich Justizministerin Christine Lambrecht von der SPD, dass die „Netzwerkbetreiber“ deutlicher als bislang in die Verantwortung genommen werden sollten. Hintergrund: Im Internet würde… Teilen Weiterlesen

Abgesehen davon, dass Elektro-Autos die Umwelt zerstören, bergen die wenig ausgereiften Fahrzeuge mit den rund 300 Kilogramm schweren Kobalt-Lithium-Batterien ein hohes Brandrisiko. Nicht nur durch einen Unfall kann sich ein E-Auto entzünden, auch bei Überhitzung kann die Batterie in Brand geraten. Der Brand eines Tesla in Österreich hat nun gezeigt,… Teilen Weiterlesen

Die Ministerpräsidenten Manuela Schwesig (SPD von Mecklenburg-Vorpommern und Bodo Ramelow (Linke) von Thüringen haben erklärt, dass sie die DDR zwar als eine Diktatur, nicht aber als einen Unrechtsstaat ansehen. Der Begriff „Unrechtsstaat“ werde von vielen Menschen, die in der DDR gelebt hätten, als herabsetzend empfunden, sagte Schwesig der „Funke… Teilen Weiterlesen