Wilhelm von Pax

Wilhelm von Pax steht für kritischen und investigativen Journalismus. Der Parteilose Publizist und Ökonom sieht seine journalistische Aufgabe in den Ressorts Politik, Medien und Wirtschaft. Politisch ist der Berliner Journalist liberal orientiert.

Nach zahlreichen Truppenverlegungen in den Osten Europas, offenbart sich nun deren Sinn: Die NATO will sich auf einen Krieg mit Russland vorbereiten. Bereits seit 2015 baut die NATO ihre militärische Präsenz im Osten Europas aus. Zunächst in Polen, griffen die… Teilen Weiterlesen

Wer dachte, mit Donald Trump würde sich die Militärpolitik der Vereinigten Staaten fundamental ändern, der liegt offensichtlich falsch. Wie die Trump-Administration ankündigte, steht eine massive Erhöhung des US-Militärbudgets bevor. Um 54 Milliarden US-Dollar soll der Militärhaushalt der Vereinigten Staaten anwachsen. Das kündigte das Weiße Haus zu Beginn der Woche… Teilen Weiterlesen

Tatsächlich: Es ist geschehen. Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika - dem vollen Anti-Trump-Aufgebot der Elite zum trotz. Damit beginnt eine neue Zeitrechnung. Die Demokratie hat wieder zu atmen begonnen. Kommentar. Was ist in den letzten Jahren nicht alles geschehen! Neoliberalismus, Wirtschaftskrise, Eurorettung, Flüchtlingskrise. Die… Teilen Weiterlesen

In Sachen US-Präsidentschaftswahl haben die Deutschen und ihre Leitmedien einen klaren Favoriten. Ginge es nach ihnen, würde Hillary Clinton das neue Staatsoberhaupt der USA werden. Doch sie unterliegen einem Fehlurteil. Clinton könnte noch aggressiver und gefährlicher sein als George W. Bush in seiner Amtszeit. Ein Kommentar. Die Deutschen sind… Teilen Weiterlesen

Schon mehrmals gab es Berichte, dass die USA in Syrien und dem Irak längst mit Bodentruppen aktiv sind. Nun wird sogar offiziell aufgestockt. Seit 2014 tobt in Syrien und dem Irak ein regelrechter Bürgerkrieg. Assad-Truppen kämpfen gegen Rebellen, mit Unterstützung… Teilen Weiterlesen

Schon seit der Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, dem Vorgänger der EU, steht die Gründung einer EU-Armee zur Debatte. Damals noch abgelehnt, erhält die Idee nun quer durch die Hauptstädte Europas breite Zustimmung. Die Konsequenz wäre eine riesige Armee, frei von demokratischer Kontrolle, offen für Militärinterventionen allerorten. Schon in der… Teilen Weiterlesen

IWF, Weltbank und Dollar-Leitwährung: Diese Dinge stehen für die US-amerikanische Hegemonie im globalen Wirtschafts- und Finanzsystem. Gemeinsam wollen der Iran und Russland daran nun die Axt anlegen - Und sie haben damit viele Unterstützer. Der US-Dollar gilt weltweit als Leitwährung.… Teilen Weiterlesen

Wer die NATO-Politik in Ostmitteleuropa und inbesondere die US-Bemühungen in der Ukraine verstehen will, der kommt nicht umhin sich mit amerikanischer Geopolitik zu beschäftigen. In seltener Deutlichkeit tritt derzeit hervor: Die USA wollen bewusst Russland und Deutschland auf Abstand halten. Ein bekannter US-Stratege bestätigt dies nun erneut. Was trennt… Teilen Weiterlesen