Kein „Vollgeld“ in der Schweiz: Die Alternative zum wertlosen „Papiergeld“ ist abgelehnt Die Schweiz hat bei der Volksabstimmung zum Vollgeld am Sonntag gegen diese Form des neuen Geldes gestimmt. Schade, meinen Kritiker, die der Meinung sind, dass sich das neue… Teilen Weiterlesen

Seit ich damit begonnen habe, die Artikelserie „Geld zum Wohle aller“ zu schreiben und diese inzwischen hier auf auf Neopresse und anderen Medien im Internet veröffentlicht und damit ein breiteres Publikum erreicht habe, werde ich immer wieder gefragt, was mich dazu gebracht hat, diese Kehrtwende vom Banker und Vermögensverwalter… Teilen Weiterlesen

Dieser Antrag gleicht einer ökonomischen Revolution. Am vergangenen Dienstag hatte der Verein Monetäre Modernisierung (MoMo) nach eigenen Angaben 110.000 Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht, die eine Volksabstimmung zur Einführung des sogenannten Vollgeldes unterstützen. Wird die Forderung angenommen, liegt die Geldschöpfung des Schweizer Franken allein in staatlichen Händen - private Giralgeldschöpfung… Teilen Weiterlesen

In der Schweiz ist eine neue Initiative zur Golddeckung des Schweizer Franken entstanden. Die Initiatoren beklagen den stetigen Abverkauf von Goldreserven durch die Schweizer Nationalbank und fordern eine neue teilweise Golddeckung der Währung.  In Politik, Wirtschaft und Presse stößt die Forderung auf harten Widerstand, davon wolle man nichts wissen… Teilen Weiterlesen