In den vergangenen drei Monaten fand in Frankreich der sogenannte „Bürgerdialog“ statt. Im Januar hatte Frankreichs Präsident Macron die landesweiten Diskussionen als Reaktion auf die Proteste der Gelbwesten ins Leben gerufen. Bei mehr als 10.000 Diskussionsrunden hatten Bürger die Möglichkeit,… Teilen Weiterlesen

Die EU versinkt weiterhin in Schulden. Auch Deutschland. Die sogenannten „impliziten“ Schulden (mit Haftung für künftige Schäden und Pensionen) liegt mindestens 3mal höher als die offiziellen Schulden. Wie die Schulden künftig bekämpft werden, zeigt Macron in Frankreich. Das Volk wird verarmen. Ein Experiment, das wir auch in Deutschland so… Teilen Weiterlesen

Das britische Nachrichtenportal „Mail Online“ veröffentlichte am Freitag, was deutsche Medien verschweigen: Frankreichs Präsident Macron hat den eigens gegen die Gelbwesten-Proteste einbestellten Elite-Soldaten die Erlaubnis gegeben, das „Feuer gegen Gelbwesten zu eröffnen, sollte Menschenleben durch deren Proteste in Gefahr geraten“. Für den 19. Protestsamstag hatte Macron Anti-Terror-Einheiten des französischen Militärs… Teilen Weiterlesen

In Frankreich geht die Sorge um: In bestimmten Kern-Sektoren, die der Staat sozusagen von jeher pflegt, verschwinden Arbeitsplätze. Macron versucht die Bürger mit scheinbaren Steuererleichterungen bzw. höheren Mindestlöhnen zu beruhigen. Tatsächlich findet in Frankreich eine neoliberale Kehrtwende statt – die so zumindest nicht gewählt worden ist. Daher die Proteste.… Teilen Weiterlesen

Am heutigen Sonnabend demonstrieren in Frankreich erneut die „Gelben Westen“. Sie demonstrieren allerdings nicht überall, da die Regierung von Macron zu einem altbewährten Mittel der Macht gegriffen hat: Demonstrationsverbote, u. a. auf den Champs-Elysées. Es gibt wie stets einen guten… Teilen Weiterlesen

Am vergangenen Samstag, beim „Acte 18“ kam es in Frankreich und Paris wieder zu massiven Zusammenstößen zwischen der Polizei und den Demonstranten der sogenannten „Gelbwesten“. Nach der neuen Gewaltexplosion kündigte die französische Regierung an, noch härter gegen die Demonstranten vorzugehen. Während die französischen Behörden und die Medien weiter von… Teilen Weiterlesen

Ist der Größenwahn Emmanuel Macrons jetzt auf Angela Merkel übergesprungen? Es scheint so, denn die Bundeskanzlerin findet es „richtig und gut“, wenn Frankreich und Deutschland gemeinsam einen europäischen Flugzeugträger bauen würden. Merkel ist „gern bereit, daran mitzuarbeiten“, sagte sie am Montag in Berlin. Entwickelt sich Merkel in den letzten… Teilen Weiterlesen