Das Pentagon verstärkt seine Verteidigungsfähigkeit rund um seine Stützpunkte in Syrien, was darauf hindeutet, dass die Truppen dort bleiben werden. Von Jason Ditz - Während Präsident Trump noch von einem "relativ baldigen" Abzug der Truppen aus Syrien spricht, ist der Eindruck… Teilen Weiterlesen

Die Rede von Wladimir Putin vor der Föderativen Versammlung wurde zu einem Wendepunkt in der globalen Positionierung Russlands. Zum ersten Mal in der neusten Geschichte hat der russische Präsident die Unverwundbarkeit seines Landes dargelegt, und auf die Reaktion Washingtons musste man nicht lange warten. Von Rostislav Ischenko - Mit… Teilen Weiterlesen

Nachdem die düsteren Zukunftsprojektion des Informationdienstleisters Deagle immer wieder für Aufregung sorgen, zeichnet sich mehr und mehr ab, was unter den hohen zivilen Opferzahlen der NATO-Staaten berechnet werden könnte. Die in Entwicklung befindliche Status-6 Torpedowaffe der russischen Streitkräfte, soll in der Lage sein, einen 100 Megatonnen Atomsprengkopf mit einer… Teilen Weiterlesen

Den Vereinigten Staaten liegt nichts mehr am low intensity conflict. Sie sehen keine weitere Notwendigkeit, sich Zurückhaltung aufzuerlegen oder gar auf Umwegen ans Ziel zu kommen. Sie legen ihre Karten ganz ungeniert auf den Tisch. Von Harold Pinter - Sie scheren sich einen Dreck um die Vereinten Nationen, das… Teilen Weiterlesen

Viele Regierungen der Europäischen Union haben ein Abkommen unterzeichnet, in dem sie sich zu gemeinsamen militärischen Projekten und einer Erhöhung der Militärausgaben verpflichten, mit dem Ziel einer verstärkten Integration der unionsweiten militärischen Kräfte. Von Jason Ditz - 23 Länder haben das Abkommen unterzeichnet, während Dänemark, Portugal, Irland und Malta… Teilen Weiterlesen