1950 nutzte Reinhard Mohn eine Steuerlücke, um sein Unternehmen aufzubauen. Als die Lücke geschlossen wurde, fand der Bertelsmann-Chef eine neue, legale Möglichkeit, seine Gewinne im Unternehmen zu behalten – mit der Bertelsmann Stiftung. Durch die Gründung der Stiftung können viele… Teilen Weiterlesen

"Aus dem Unbehagen, welches eigentlich jeder Bürger und Demokrat empfinden muss, wenn die Gesellschaft nicht zufriedenstellend geordnet ist, erwuchs mein Wunsch, bei der Besserung der Dinge behilflich zu sein." Mit diesen Worten rief Reinhard Mohn im Jahr 1977 die Bertelsmann Stiftung ins Leben - "basierend auf seiner Überzeugung, dass… Teilen Weiterlesen

Nun ist es so weit. Die „Anti-Hass-Kommentar"-Initiative des Bundesjustizministers hatte Erfolg: Ab sofort zensiert eine Tochter des Großkonzerns Bertelsmann Facebook-Postings im Namen der Bundesregierung, frei nach eigenen Kriterien. Die „Neue Westfälische" berichtete: „ Die Gütersloher Bertelsmann-Tochter Arvato soll Facebook dabei helfen, gegen 'Hass-Kommentare' aktiv zu werden. Arvato-Mitarbeiter [...] sollen von… Teilen Weiterlesen