Die OECD sieht für 2013 einen BIP-Zuwachs von 1,4% für ihre 34 Mitgliedsländer. Im Mai hatte man noch plus 2,2% prognostiziert. In 2014 könnte wieder ein Wachstum von 2,3% erzielt werden, hofft man im Economic Outlook, der gestern vorgestellt wurde.… Teilen Weiterlesen

Von Mario Osava Luanda, 27. November (IPS) – "In Luanda gibt es keine Streichhölzer", schrieb der kolumbianische Schriftsteller Gabriel García Márquez in einem Bericht über die angolanische Hauptstadt im Jahr 1977. "Es gibt auch keine Seife, keine Milch, kein Salz und kein Aspirin. Und das in einer Stadt, die… Teilen Weiterlesen

Kurt Marti / 22. Nov 2012 - Atom- und Kohlestrom wird stärker gefördert als Ökostrom. Dies zeigt eine Studie des Forums für Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft. In Deutschland und in der Schweiz wird die Produktion erneuerbarer Energien mit einer Erhöhung des Strompreises gefördert. Dadurch entsteht der falsche Eindruck, dass der Ökostrom… Teilen Weiterlesen

Die bevölkerungsreichen Länder Asiens werden in den nächsten Jahrzehnten die 34 OECD-Staaten punkto Wirtschaftsleistung überholen. 2011 erwirtschafteten die 34 Staaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD (Europa inkl. Schweiz, aber auch USA, Kanada, Japan und Südokorea) 65 %… Teilen Weiterlesen

Von Mabvuto Banda Lilongwe, 9. November (IPS) – Die jüngsten Vorschläge des Rahmenabkommens zur Eindämmung des Tabakkonsums (FCTC) der Weltgesundheitsorganisation WHO, die auf eine Reduzierung der Anbauflächen abzielen, bedrohen nicht nur die Existenz von etwa zwei Millionen Malawiern, sondern die gesamte Wirtschaft des südostafrikanischen Landes. Tabak verschafft dem Staat… Teilen Weiterlesen