Kriegsverbrechen und Völkermord wurden dem ehemaligen Präsidenten der Serbenrepublik in Bosnien, Radovan Karadzic vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zur Last gelegt. 40 Jahre lautete das Urteil damals. In seiner Berufung erfährt Karadzic eine gar noch heftigere Strafe: lebenslänglich. Berufungskammer des Internationalen Strafgerichtshof… Teilen Weiterlesen

Der jüngste UN-Weltwasserbericht deckt auf, dass immer noch rund 2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. Und das gilt nicht nur für sog. Entwicklungsländer. Laut Angaben des jüngsten UN-Weltwasserbericht, haben rund 2 Milliarden Menschen keinen dauerhaften Zugang zu sauberem Wasser. Und das betrifft, statistisch gesehen, häufiger Menschen,… Teilen Weiterlesen

Katalanen, die in Barcelona oder anderen katalanischen Städten demonstrieren sind nichts Ungewöhnliches. Aber in Spaniens Hauptstadt Madrid sind diese Demonstranten für eine katalanische Unabhängigkeit ein noch nie dagewesenes Bild. anlass für die Demonstration in Madrid war ein Gerichtsprozess gegen frühere Spitzenpolitiker, denen Rebellion und Aufruhr zur Last gelegt wird.… Teilen Weiterlesen

Wie das Friedensforschungsinstitut Sipri angibt, steigen die jährlichen Waffenexporte großer Industrienationen weiter an. Seit 2003 soll nun schon eine Steigerung der jährlichen Exportzahlen festzustellen sein. Weltweit die Spitzenposition nimmt dabei die USA ein. USA auf Platz 1 der Waffenexporte, gefolgt… Teilen Weiterlesen

Um den US-Milliardär George Soros ranken sich seit Jahren zahlreiche „Verschwörungstheorien“, sagen die Mainstream-Medien. Ihm wurde immer wieder nachgesagt, mit seinen Stiftungen und NGOs Politik und Öffentlichkeit  zu beeinflussen und die sogenannte Flüchtlingskrise 2015 durch gezielte Werbekampagnen und finanzielle Mittel initiiert zu haben. Bislang wurde diese Ansicht immer als… Teilen Weiterlesen

Das Grundgesetz sieht eine generelle Religionsfreiheit in Deutschland vor. Doch wie genau steht es darum am Arbeitsplatz? Dürfen religiöse Symbole dort getragen werden? Damit muss sich jetzt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt beschäftigen, denn eine Kassiererin möchte am Arbeitsplatz ihr Kopftuch tragen. Der Arbeitgeber ist dagegen und beruft sich auf den Europäischen… Teilen Weiterlesen