Redaktion NEOPresse

NEOPresse

Die Redaktion von NEOPresse wählt für Sie die interessantesten Nachrichten aus verschiedenen freien und unabhängigen Nachrichtenquellen aus.

Am Montagabend musste die ganze Welt schockiert mitansehen, wie das 855 Jahre alte Wahrzeichen von Paris und Symbol der Christenheit zum Opfer alles vernichtender Flammen wurde. Die Pariser Feuerwehrleute konnten „glücklicherweise“ verhindern, dass das Feuer auch die beiden Haupttürme und… Teilen Weiterlesen

Angst vor den „Trollen“: Leitmedien sehen vor der „sogenannten“ Europawahl keine Chance gegen Desinformation. Die Angst der Leitmedien in Deutschland und auch der führenden politischen Klasse vor der „politischen Desinformation“ scheint groß zu sein. Nach einem Bericht des „Tagesspiegel“, der wiederum das „europäische Journalistennetzwerk Investigate Europe“ zitiert, hätten die… Teilen Weiterlesen

Der Brand von Notre Dame scheint die Berichterstattung etwas zu sensibilisieren. Nun wurde bekannt, dass in Deutschland eine enorme Versorgungslücke auch bei Feuerwehrfahrzeugen besteht. Es berichtete der „Spiegel“. Das Bundesinnenministerium hat damit eine Anfrage der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag beantwortet. Feuerwehrfahrzeuge: 528 fehlen, 1.421 sollten es sein Wie die… Teilen Weiterlesen

Mitte März wurde bekannt, dass die USA Sanktionen gegen den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag verhängen wollen. Hintergrund war eine Untersuchung gegen US-Militärs, die an möglichen Kriegsverbrechen in Afghanistan beteiligt gewesen sein sollen. Die USA fordern, dass der IStGH seine Ermittlungen gegen US-Militärs fallenlassen soll. US-Verteidigungsminister Mike Pompeo machte… Teilen Weiterlesen

Nach seinem Wahlsieg hatte US-Präsident Trump den Wikileaks-Gründer Julian Assange verteidigt, als diesem unterstellt wurde, das Material über die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton von Hackern erhalten zu haben, die es wiederum im Auftrag des russischen Geheimdienstes gestohlen haben sollen. Trump twitterte… Teilen Weiterlesen

Die Abgeordneten der Bundestagsfraktion „Die Linke“ Sevim Dagdelen, Heike Hänsel und Ana Miranda haben eine gemeinsame Presse-Erklärung zur Verhaftung des Wikileaks-Gründers Julian Assange vor dem Gefängnis in London, in dem Assange inhaftiert ist, abgegeben. Darin gaben sie bekannt, dass sie einen Besuch bei Assange in der ecuadorianischen Botschaft in… Teilen Weiterlesen