Libyen. Der britische Außenminister Johnson fordert von den Libyern, die: "sollen in der Stadt Sirte die Leichen entsorgen, damit britische Geschäftsleute mit dem Aufbau der Stadt beginnen können." 2011 wurde die Stadt Sirte von Nato-Bomben zerstört, dann wurde sie zuerst… Teilen Weiterlesen

Jahrelang haben die belgischen Behörden zugeschaut, wie sich die Große Moschee in Brüssel zum Zentrum des radikalen Islamismus entwickelte. Nun ist damit Schluß – der Imam wird ausgewiesen. Die Entscheidung gab Belgiens Staatssekretär für Asyl und Einwanderung, T. Francken bekannt. Sie bedeutet, dass der islamische Geistliche umgehend Belgien verlassen… Teilen Weiterlesen

Der IS wird in seinem Kampf nun zu Guerilla-Taktiken übergehen und wird sich auch weiterhin aus dem institutionalisierten Sektierertum des Staates nähren – solange bis die irakische Regierung endlich die konfessionellen Spaltungen überwindet und an einem Strang zieht. Von Hassan Abu Haniyeh - Am 17. Oktober 2016 begannen in Mossul… Teilen Weiterlesen

Es ist im Westen Mode über "die Vereinbarkeit von Islam und Demokratie" oder über "Islam und Säkularismus" zu diskutieren. Diese Themen legen nahe, dass der Islam naturgemäß klerikal wäre. Es wäre also keine Religion, sondern eine politische Strömung. Von Thierry Meyssan - Somit wären die "radikalsten" Muslime Terroristen und… Teilen Weiterlesen

Als 2009 das Buch Vorsicht Bürgerkrieg! – Was lange gärt, wird endlich Wut von Udo Ulfkotte erschien, wurde der Autor von den Medienschaffenden müde belächelt und als Anhänger von Verschwörungstheorien oder gar als Schlimmeres bezeichnet. Dass sich Ulfkotte auf CIA-Papiere… Teilen Weiterlesen

Endlich spricht es mal einer aus: Großbritannien und die EU müssen sich Saudi-Arabien vorknöpfen, wenn sie den islamistischen Terror besiegen wollen. Das sagte Labour-Chef Corbyn – nach dem 2. Attentat von London. Corbyn verlangte “unangenehme Gespräche” mit Saudi-Arabien und anderen sunnitischen Golfstaaten über die Finanzierung und Förderung des islamistischen… Teilen Weiterlesen

Einen Tag, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika lauwarme Unterstützung gaben für die Einrichtung von syrischen Sicherheitszonen, um zu versuchen,die kämpfenden Kräfte zu trennen und das Ausmaß der Kämpfe zu reduzieren, scheinen sie daraufgekommen zu sein, dass ihnen das bei… Teilen Weiterlesen

Repräsentanten einer Reihe regionaler Mächte, darunter Pakistan, China, Indien, Iran und der größte Teil Zentralasiens, nehmen an einer neuen Konferenz in Moskau teil, die das Ziel hat, neue Wege zu diskutieren, um Friedensverhandlungen zwischen Afghanistan und den Taliban in die Wege zu leiten. Von Jason Ditz - Obwohl die… Teilen Weiterlesen