in Politik

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt...

ANZEIGE

...schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Tricks der Politik! Julien Backhaus hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld mit den 3 Merkel Lügen aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht!

Vor vier Wochen bin ich von einer Recherche-Reise aus der Ukraine zurückgekommen. Damals war noch Viktor Janukowitsch an der Macht. Ich habe mich mit verschiedenen Journalisten getroffen, die mir von Sachverhalten berichtet haben, die in den westlichen Medien keine Berücksichtigung finden.

Nachfolgend möchte ich diese aufführen, weil sie ein anderes Licht auf die „Mainstream-Berichterstattung“ werfen.

  • Die neue Regierung (frühere Oppostion) und die (damalige) Janukowitsch-Regierung spiel(t)en das gleiche Spiel: Sie haben alle verschiedene Beziehungen und Geschäfte zueinander.
  • Vitali Klitschko hat nur einen geringen Rückhalt in der Bevölkerung.
  • Man ist in der Ukraine sehr erstaunt darüber, dass Klitschko als der „unbedeutendste“ Oppositions-Politiker ein eigene Kolumne in Europas größter Tageszeitung (BILD) bekommt. Das wäre eindeutig Meinungsmache und würde die wahren Gegebenheiten ad absurdum führen.
  • Viele Protestler auf dem Maidan sind keine EU-Befürworter, sondern Friedensprotestler.
  • Auf dem Maidan türmt sich Schmutz und Unrat. Die hygienischen Verhältnisse sollen katastrophal sein.
  • Zum Maidan gab es auch einen Anti-Maidan.
  • Nicht nur Janukowitsch-Anhänger wurden auf den Maidan gekarrt und bezahlt, sondern auch EU-Befürworter. Und das im großen Stil.
  • Rechtsextreme Organisationen wären mit Brachial-Gewalt gegen die Staatsmacht unter Janukowitsch vorgegangen. Dies sei vom Westen verschwiegen worden.
  • Zahlreiche Fotos und Videos zeugen davon, dass die Einsatzkräfte der Regierung sich völlig passiv verhalten, während sie von radikalen Demonstranten angegriffen werden. Die Beamten wehren sich nicht, weil sie den Befehl zur Zurückhaltung erhalten hatten!
  • Journalisten konnten auch unter dem ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch schreiben was sie wollten. Eine Zensur gab es nicht!

Und nachfolgend weitere „Wahrheiten“ über das Leben in der Ukraine:

  • Um einen Kindergartenplatz zu bekommen, müssen Eltern rund 1000 US-Dollar bezahlen.
  • Der durchschnittliche Verdienst in der Ukraine beträgt rund 250 US-Dollar.
  • Die durchschnittliche Rente beträgt rund 100 US-Dollar.
  • Für rund 1000 US-Dollar kann man sich einen Führerschein ohne Fahrpraxis kaufen.
  • Ohne Bezahlung erhält man im Krankenhaus nur ein schlechtes Bett,  sonst nichts.
  • Für jede medizinische Anwendung muss bezahlt werden. Rezepte müssen gekauft werden.

siehe auch:

http://guidograndt.wordpress.com/2014/02/28/verschworung-oder-fakt-gibt-es-eine-dunkle-seite-der-klitschko-bruder/

Ist die Stasi zurück? WATERGATE.TV enthüllt:

ANZEIGE

Das ist die Zwangssteuer, die Stasi-Methoden durchsetzen kann und wird … Müssen Sie jetzt ins Gefängnis, wenn Sie eine „Zwangszahlung“ verpassen? Ist die GEZ nur ein Werkzeug der EU, um Sie als Bürger in Schach zu halten?

Hier die Studie „GEZ-Zwangssteuer“ GRATIS als PDF anfordern und sofort erhalten!

Dein Kommentar

Kommentar

  1. Bekannte aus der Krim berichteten, die Ukraine ist ein durch und durch korrupter Mafiosistaat.

    Der Polizeipräsident ist dort eng mit der Mafia verbunden oder ist sebst der Pate. Da traut sich niemand aus der Bevölkerung den Mund auf zu machen.

    Weiter nach oben scheint es so ebenso zu laufen. Timoschenko soll sich ihre Milionen zusammengegaunert haben. Janukovitsch ist vermutlich ebenfalls Mafiosi.

    Nennen wir es beim Namen – die Ukraine ist ein herabgewirtschafteter krimineller Saustall.

    Und jetzt rühren obendrein die Imperien aus Ost und West auch noch feste mit. Arme Ukrainer!

  2. Ich war schon desöfteren in der Ukraine und habe dort mit vielen Menschen gesprochen. Ja, Korruption ist weit verbreitet. Aber aufgrund des schwierigen Lebensstandards (Renter bekommen durchschnittlich 100 Euro) versucht sich jeder durchzuschlagen. Diese normalen Menschen sind gewiss keine Verbrecher.

  3. Jeder, der sich mit dem Thema von Anfang an beschäftigt hat, merkte schnell, dass das was die Medien berichteten nicht die Wahrheit ist.
    Ein interessantes Video auf youtube:
    „Ukraine Verschwörung der Medien aufgedeckt Ukraine Kiew…“
    Und die Täuschungen und Manipulationen gehen weiter.